Da und dort strich einer über den Schnee, mager, hungrig und wachsam, lautlos und scheu wie ein Gespenst - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 30 cm - Tusche auf Bütten

Der Wolf – Zeichnungen von Susanne Haun – Inspiriert von Hermann Hesse

2007 las ich von Hermann Hesse die Kurzgeschichte „Der Wolf“.

Mich inspirierte der Text so, dass ich mir einzelne Textfragmente heraussuchte und folgende Arbeiten zeichnete.

Ich entschied mich, einen Federzeichenblock von Hahnemühle zu benutzen. Die Feder gleitet sehr angenehm über das Papier. Ich empfehle diesen Block für Zeichner, die die Feder nicht regelmäßig benutzen.

2 comments

Schreibe eine Antwort zu Susanne Haun Antwort abbrechen