Das Gefühl vom Fliegen – Zeichnungen von Susanne Haun

Wenn wir springen, haben wir einen kleinen kurzen Augenblick das Gefühl, wir fliegen.

Dieses Gefühl habe ich mir heute zum Thema gemacht. Ich kenne das Gefühl des Fliegens auch vom Klettern, beim Abseilen ist jeder Sprung wie ein kleiner Flug.

42. Lilienthal - Der FLug (c) Zeichnung Susanne Haun
42. Lilienthal - Der FLug (c) Zeichnung Susanne Haun

Die heutigen Arbeiten sind die ÜberZeichnungen 41. – 44. Jeden Tag im Atelier schaue ich auf meine Arbeit und überlege, was noch fehlt und was ich noch darstellen möchte. Ich freue mich schon, die heutigen Arbeiten aufzuhängen.

Ein weiteres heutiges Thema in meinem Kopf war der Begriff „Schlafbursche“. Genau solch einer war Otto Lilienthal in seinem ersten Studienjahr in Berlin. 50.000 gab es zu dieser Zeit in der Stadt, es waren junge Leute, die sich zu zweit, dritt oder gar viert ein Bett teilten, weil sie nicht genug Geld für ein eigenes Zimmer hatten. Könnt ihr euch vorstellen, mit fremden Menschen ein Bett zu teilen?

Lilienthal (c) Zeichnungen von Susanne Haun
Lilienthal (c) Zeichnungen von Susanne Haun

.


.

Das Gefühl vom Fliegen – Zeichnungen von Susanne Haun

2 comments

Schreibe eine Antwort zu Reinhard Antwort abbrechen