6 comments

      1. Schön, daß Du schon so lange dabei bist. Also ich habe mein erstes Portrait gemalt hatte, habe ich beschlossen, Künstlerin zu werden.
        Ich hatte vorher ein Erlebnis. Und wahrscheinlich kam daraus ein Klüngel an Erlebnissen, die ich manifestiert habe. Aber man kann ja nie wissen. Die Kunst, die man macht, ist auch immer, und das sieht man bei Iztten, bei Goethe, und bei allen anderen, immer auch eine Erfahrungsperspektive.

Kommentar verfassen