Susanne Haun

Besuch bei Conny Niehoff in Magdeburg und das Acryl – Susanne Haun

Posted in Betrachtungen zur Kunst, Portraitmalerei, Was es sonst so gibt!, Zeichnung by Susanne Haun on 20. Juni 2012

Gestern war in in Magdeburg bei Conny Niehoff.
Wir haben soviel unternommen, dass ich in mehreren Beiträgen darüber berichten werde.

Conny und ich beim Frühstücken (c) Foto von Conny Niehoff

Conny und ich beim Frühstücken (c) Foto von Conny Niehoff

Nach meiner Ankunft haben wir gemütlich gefrühstückt und dann hat es mich gepackt und ich wollte mal wieder Acryl malen, ohne Tusche zu benutzen. Seit Anfang 2008 habe ich das nicht mehr getan und das merkte ich auch sofort. Das Acryl ist mir nicht mehr vertraut. Es ist ein schönes Gefühl, mit einem Material zu arbeiten, was einem vertraut ist. Man erhält dann Sicherheit.

Acryl in der Kombination mit Tusche ist etwas anderers (siehe hier), dann kann ich Flächen und Linien aneinander setzen.

Besuch bei Conny Niehoff in Magdeburg und das Acryl – Susanne Haun

9 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. juergenkuester said, on 20. Juni 2012 at 16:47

    Und dennoch sieht das auf den Fotos alles sehr vertraut aus, und locker, und lustvoll, und so, als würdet ihr solch einen Tag öfter so zweisam handhaben.
    Gruß Juergen

    • susannehaun said, on 20. Juni 2012 at 16:55

      Das stimmt, Jürgen, wir kennen uns schon sehr lange, irgendwann ende 2003 haben wir uns über das Internet kennengelernt. In einem Kunstforum und Conny ist dann zum Weihnachtsmarkt nach Berlin gekommen und seither treffen wir uns regelmäßig, mal in Berlin und mal in Magdeburg. Aber zum Malen sind wir das letzte mal in der Toskana zusammen gekommen – 2010 war das glaube ich.

      Schön, dass man diese Vertrautheit auch sehen kann…. 🙂

      Grüße von Susanne

  2. Mathilda said, on 20. Juni 2012 at 16:51

    Schön, dass man mal zuschauen konnte 😉

  3. susannehaun said, on 20. Juni 2012 at 16:55

    Schön dass es dir gefällt, Mathilda…

  4. Coco Niehoff Kunst/Malerei/Gedanken said, on 20. Juni 2012 at 20:56

    ja war toll und da du nun weisst wie zugfahren geht :-)))))))) werden wir das ganz oft wiederholen .-) gruß conny

  5. Coco Niehoff Kunst/Malerei/Gedanken said, on 20. Juni 2012 at 20:57

    Reblogged this on Coco Niehoff -Künstlerin.

  6. bilderbuch said, on 22. Juni 2012 at 04:19

    noch etwas unmodelliert kommt das Gesicht rüber, aber das unterstreicht den Schmerz, die Enge in der Stirnpartie …

    • susannehaun said, on 22. Juni 2012 at 11:36

      Ja, Bilderbuch und das Archaische, was das Acryl gut zu vermitteln mag!


Schreibe eine Antwort zu susannehaun Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: