Engel · Zeichnung

Sind Engel männlich? – Zeichnungen von Susanne Haun

In meinem Urlaub in der Emilia Romagna und der Toskana kam ich nicht an Engel vorbei.

Ihr wisst ja inzwischen, dass Engel ein großes Thema in meinem Werk sind.

Eine Studentin von der FU, Nina, schreibt eine Arbeit über das Buch Henoch und hat mir einige Fragen zu meiner Intention gestellt und auch Jürgen Küster (seht hier sein Blog) hat mich über meine Engelleidenschaft befragt.

Männlicher Engel 34 x 22 cm Tusche auf Bütten (c) Zeichnung von Susanne Haun
Männlicher Engel 34 x 22 cm Tusche auf Bütten (c) Zeichnung von Susanne Haun

Vielleicht habt ihr ja dieselben oder ähnliche Fragen an mich. Deshalb werde ich in der nächsten Zeit die Fragen durchgehen und beantworten.

Als Nina mich im Atelier besuchte, fragten wir uns nach dem Geschlecht der Engel. Ich persönlich empfinde Engel als geschlechtslos, als androgyn; Ninas Dozentin meinte, sie wären männlich. Ich frage mich, ob wir die Engel durch die Unterhaltungselektronik und den vielen Engelskulpturen mit Busen „verweiblichen“.

So habe ich heute bewusst einen männlichen Engel gezeichnet.

5 Kommentare zu „Sind Engel männlich? – Zeichnungen von Susanne Haun

Kommentar verfassen