Susanne Haun

Ich, alles Gelb und das Ziel – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Ausstellung, Betrachtungen zur Kunst, Portraitmalerei, Selbstbildnisse, Zeichnung by Susanne Haun on 6. September 2012

Von Zeit zu Zeit frage ich mich, was für ein Ziel ich verfolge und welcher Weg dorthin führt.

Wenn bei mir im Kopf sich mein Ziel wieder einmal ein wenig von Links nach Rechts verschiebt, wenn Teilziele erreicht sind und es gilt neue Wegmarkierungen zu setzen, dann zeichne ich mich immer selber. Ich zeichne dann in die Stille hinein, ohne Hörbuch, Musik, youtube oder Radio zu hören. In die Stille hinein zeichnen bedeutet sich ganz auf die Gedanken zu konzentrieren. Das ist spannend, oft führe ich so Unterhaltungen und Diskussionen mit mir selber.

Selbst mit Butterfly 40 x 30 cm Tusche auf Bütten (c) Susanne Haun

Selbst mit Butterfly 40 x 30 cm Tusche auf Bütten (c) Susanne Haun

Das Portrait, das heute den Tag über mit einigen Pausen entstanden ist, hänge ich in meine

Ausstellung „Alles gelb oder was?“.
Die Eröffnung ist morgen um 19.30 Uhr im
Komet, Dr. Carola Muysers
Bees und Butterflies, Agentur für kreative Unternehmen
Prinzenstraße 7 in 10969 Berlin Kreuzberg

Carola führt das Online-Magazin Berlin Woman, Stadtkultur im weiblichen Blick (siehe hier).

Ich habe ein paar lustige Fotos hochgeladen, wie ich mit meinen Arbeiten eine halbe Stunde zu früh vor dem Komet stand. Zum Glück ist Carola dann auch eine halbe Stunde früher gekommen.

Warten vor dem Komet (c) Foto von Susanne Haun

Warten vor dem Komet (c) Foto von Susanne Haun

Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie sehr ich innerlich gelacht habe, als ich die Farbe der Fassade vom Komet und mein Bild gesehen habe. Das habe ich nicht geplant, die Wahl des Bourdeaux ist eher zufällig geschehen. Ich hatte vor, Caput Mortuum zu benutzen aber habe nach dem von der Flasche ähnlich aussehenden Bordeaux gegriffen.

For my english speaking reader:
Tomorrow I opening the exibition „All yellow, you know!“ in the gallery Komet. Komet is the bureau of agency „bees and butterfly“ from Dr. Carola Muysers. Yesterday, I was to early to hang my drawings there and I must wait. You see it on the photos behind this text. My selfportrait, drawing today, I will hang in the exibition too. It has the same color as the wall of the komet Gallery.

Ich, alles Gelb und das Ziel – Zeichnung von Susanne Haun

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Helen said, on 8. September 2012 at 09:29

    Ich sitze hier und lächel, ich mag Dein Portrait sehr…..viel Erfolg und einen lieben Gruss nach Berlin
    Helen

  2. Coco Niehoff Kunst/Malerei/Gedanken said, on 17. Oktober 2013 at 07:08

    Ja völlige Stille inspiriert. Ich habe sie gern die Stille, entscheide dass aber immer völlig unbewusst, Ich merk nicht einmal wenn ich keine Musik anhab sondern werd immer von anderen darauf hingewiesen dass es so still ist bei mir. Da antworte ich dann immer, ich bin laut genug. Ich meine damit dann natürlich das was sich bei mir im Kopf abspielt. Manchmal unerträglich laut und nervig und dann stell ich Musik an, damit es ruhiger wird :-), Gruß Coco

    • Susanne Haun said, on 18. Oktober 2013 at 05:52

      Du hast recht, Conny, mir geht es auch so, dass ich in meinem Kopf immer sehr viel denkel. Diese Auseinandersetzung mit mir und dem was ich lerne, lese, zeichne und erfahre an Realem und Emotionalem ist lauter als die Musik oder das Hörbuch. Ich stelle mir meistens ein Hörbuch an, einen Krimi, da muss man nicht so sehr nachdenken, um zur Ruhe zu kommen.
      LG Susanne


Schreibe eine Antwort zu Helen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: