Susanne Haun

Zitat am Sonntag – Folge 5 – John Locke

Posted in Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 18. August 2013

„Wir würden viel weniger Streit in der Welt haben, nähme man die Worte für das, was sie sind – lediglich die Zeichen unserer Ideen nicht die Dinge selbst.“
John Locke, einflussreicher englischer Philosoph und Vordenker der Aufklärung

Ein Dämon werde ich (c) Zeichnung von Susanne Haun

Ein Dämon werde ich (c) Zeichnung von Susanne

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. mischabach said, on 18. August 2013 at 17:31

    Hat dies auf Stimmengewirr II rebloggt und kommentierte:
    Ich bin immer wieder fasziniert, wie jung – oder aktuell, vielleicht auch ‚ewig‘ aktuell? – manche an sich doch ‚alten Gedanken‘ sind – danke Susanne!

    • Susanne Haun said, on 19. August 2013 at 17:17

      Danke für das rebloggen, Stimmengewirr….
      Ja, manche Bücher sind einfach zeitlos.
      Und in der Zeitlosigkeit kommt doch auch die Vergangenheit durch, wie zum Beispiel bei Homofaber, wo die Vergangenheit gegenwärtig ist.
      Einen schönen Abend wünscht dir Susanne

  2. muetzenfalterin said, on 19. August 2013 at 09:06

    liebe susanne, ich werde mehr und mehr fan dieser serie „zitat am sonntag“. hoffentlich geht das noch ganz lange weiter…

    • Susanne Haun said, on 19. August 2013 at 17:17

      Liebe Elke, ich habe vor, diese Serie gaaaaaaaaaaaaaaaanz lange zu posten ….
      Einen schönen Abend wünscht dir Susanne


Schreibe eine Antwort zu Susanne Haun Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: