Susanne Haun

Der Totenkopf und ich – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Vergänglichkeit, Zeichnung by Susanne Haun on 26. Mai 2014

Ich kann mir meine Faszination für Totenköpfe erklären.

Es ist das endliche und die Vergänglichkeit, die mich an dem Totenkopf an sich fasziniert.

Ein ironischer Blick auf mein Ich  Version 3 (c) Zeichnung von Susanne Haun

Ein ironischer Blick auf mein Ich Version 3 (c) Zeichnung von Susanne Haun

Natürlich schaue ich immer mit einem Stück Selbstironie auf mich. Manche Dinge möchte ich gerne an mir ändern aber ich falle immer wieder in meine alten Verhaltensmuster zurück – dann muß ich lachen – über mich und die Welt.

Jetzt bin ich müde und möchte Mittagsschlaf halten. Es ist 18 Uhr und ich muß an meiner Selbstdiziplin arbeiten. Gute Nacht!

Ein ironischer Blick auf mein Ich  Version 4 (c) Zeichnung von Susanne Haun

Ein ironischer Blick auf mein Ich Version 4 (c) Zeichnung von Susanne Haun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: