Susanne Haun

Blaues Wesen – Zeichnung in zwei Versionen von Susanne Haun

Posted in Zeichnung by Susanne Haun on 9. Juni 2014

Modell stand mir eine Skulptur aus dem Bad Doberaner Münster.

Ich mochte ihr Profil.

Die Blumen fand ich unterwegs.

Das Blau entspricht meiner Sehnsucht nach Kühle.

Fast vergessen hätte ich die Bovary (hier ein lesenswerter Text bei „A Readmill of my mind“ dazu), die auch in ihr steckt.

Blaues Wesen Version 2 (c) Zeichnung von Susanne Haun

Blaues Wesen Version 2 (c) Zeichnung von Susanne Haun

Blaues Wesen Version 1 (c) Zeichnung von Susanne Haun

Blaues Wesen Version 1 (c) Zeichnung von Susanne Haun

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Achim Spengler said, on 9. Juni 2014 at 15:55

    Lieben Dank für deinen Pingback, Susanne.

    und schöne Grüße nach Berlin

    Achim

  2. saetzebirgit said, on 10. Juni 2014 at 07:43

    Frau Bovary…jetzt nicht nur bei Dir und bei Readmill begegnet, sondern auch andernorts…sie spuckt gerade durch die Köpfe. Vielleicht ist sie – trotz ihrer leidenschaftlichen Affäre – innerlich doch ein blaues (=kühles) Wesen? Wunderbare Bilder von der Münster-Skulptur!

    • Susanne Haun said, on 10. Juni 2014 at 08:46

      Ich finde es immer spannend, wie ein Thema durch die Bloggerwelt kreist, von dem einen aufgenommen und weitergegeben wird. Es ist wie ein Raunen oder Wispern — auf elektronischem Weg.

  3. emeraldwake said, on 11. Juni 2014 at 10:08

    a great art,perfect Blog


Schreibe eine Antwort zu Susanne Haun Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: