Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 56 – Søren Kierkegaard

„Die Wahrheit ist die Subjektivität.“
Søren Kierkegaard

 

Ich mag die roten Linien sehr - Ausschnitt Zeichnung Susanne Haun
Ich mag die roten Linien sehr – Ausschnitt Zeichnung Susanne Haun

8 comments

  1. mein „gefällt“ meint überwiegend den Kierkegaard-Spruch – warum ist die Subjektivität nur so verpönt. – wenn man nach Objektivität sucht, sucht man nicht nach der ganz individuellen aufrichtigen Wahrheit. – man schätzt sich selbst so gering. verstehe ich nicht.

    1. Ich denke, das hat nichts mit Geringschätzung zu tun. Ich weiss schon sehr genau, wenn ich subjektiv bin. Es hat meistens etwas mit Emotionalität zu tun. Klar darf ich das sein. Das ist dann meine persönliche Empfindung, oft nicht mal meine eigene Meinung.
      Das ist aber der einfache Teil der Subjektivität. Oft merken wir es nicht einmal, wenn wir subjektiv sind.
      Ich werde weiter über das „Ich“ nachdenken, darüber lesen und schreiben.

Schreibe eine Antwort zu Susanne Haun Antwort abbrechen