Susanne Haun

Gefundene Linien – Susanne Haun

Posted in Foto, Foto, Konzeptkunst by Susanne Haun on 10. April 2015

Die Zeche Zollverein hat uns sehr inspiriert.

Gefundene Linie (c) Foto von Susanne Haun (3)

Gefundene Linie (c) Foto von Susanne Haun (3)

 

Ich habe zur Kohle gezeichnet und wir haben im riesigen Industriegelände viele Fotos gefunden.
Die Linien sind mehr meine Domäne, aber Micha sieht sie nun auch immer öfter.

 

Zeche Zollverein (c) Foto von M.Fanke (7)

Zeche Zollverein (c) Foto von M.Fanke (7)

Das Wetter ludt zum fotografieren ein. Das Blau des Himmels habe ich auch in meine große Landschaftszeichnung zur Kohle übernommen.

In meinen Linienfotos sehe ich die Idee der Linie.

 

Gefundene Linie (c) Foto von Susanne Haun (2)

Gefundene Linie (c) Foto von Susanne Haun (2)

 

11 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. saetzebirgit said, on 10. April 2015 at 17:20

    Liebe Susanne,
    das gefällt mir sehr gut – neulich habe ich hier mal so einfach aus Lust und Laune Fassaden fotografiert und war hinter auch erstaunt über die geometrischen Muster, die Linien, die sich auftaten. Du hast einfach ein gutes Auge!

    • Susanne Haun said, on 10. April 2015 at 19:44

      Danke, Birgit. Es ist unglaublich, was es alles auf dem Gelände der Zeche Zollverein zu sehen gibt. Wir waren dort sicher nicht zum letzten mal. Liebe Grüße von Susanne

  2. kunstblock said, on 10. April 2015 at 17:47

    Sehr schöner Ort für Bilder und Fotografien! Bin vor drei Jahren da gewesen und kam eine ganze Zeit nicht weg… Dieser Ort hat soviel zu erzählen!

    • Susanne Haun said, on 10. April 2015 at 19:45

      Danke, caspersen. Ja, es ist ein schöner Ort. Er bietet auch eine Stille, die nur von einem Ort ausgeht, der vorher sehr laut war. LG von Susanne

  3. ©lz said, on 10. April 2015 at 19:08

    Sehr fein. Die Linie ist fast so etwas wie eine Halteschnur in dieser Welt. Im Visuellen immer sichtbar.

    • Susanne Haun said, on 10. April 2015 at 19:46

      Ja, das stimmt, @lz. Es ist unglaublich, aber natürlich auch besonders eindrucksvoll vor dem blauen Himmel!

      • ©lz said, on 10. April 2015 at 20:01

        Dieser Ort scheint mir auch vielfältig & sehr speziell.

        • Susanne Haun said, on 13. April 2015 at 06:53

          Das ist er, @lz, wäre er in Berlin, dann wäre ich öfter dort zu finden.

  4. Ruhrköpfe said, on 11. April 2015 at 08:36

    Meine Heimat aus einem anderen Blickwinkel, wie schön! 🙂 LG Annette

    • Susanne Haun said, on 13. April 2015 at 06:55

      Das freut mich, Annette, ja, deine Heimat. Geht dir da dein Herz auf? Wenn ich nach einer Reise wieder in Berlin ankomme, dann sind es zwei Symbole, die mir das Herz aufgehen lassen: 1. Der Berliner Bär auf der Avus und 2. Der Tower auf dem Flughafen Tegel.
      LG Susanne

      • Ruhrköpfe said, on 13. April 2015 at 07:11

        ja klatr 😀 Bei mir wirken besonders der Fernsehturm, die Westfalenhalle und das Stadion. LG Annette


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: