Portraitmalerei · Selbstbildniss Tagebuch 2020 · Selbstbildnisse

Selbstbildnisstagebuch 8.2. bis 17.3.2020 – Susanne Haun

 

Selbstbildnisstagebuch 08.02.2020 – 17.03.2020, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Selbstbildnisstagebuch 08.02.2020 – 17.03.2020, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

Anfang des Jahres habe ich mein 3. Selbstbildnisstagebuch begonnen.

Das erste Tagebuch von 2013 könnt ihr unter dem diesem privaten Link (klick) auf meinem Blog finden.

Mein Tagebuch vom letzten Jahr 2019 findet ihr unter diesem privaten Link (klick).

Für das neue Jahr 2020 (siehe hier privater Link) kaufte ich für meine Selbstportraits ein Kalender mit zwei Seiten pro Woche. Leider ist das Papier so dünn, dass die Tinte meines Füllers auf die Rückseite durchschlägt. Ich werde wohl noch einen zweiten Wochenkalender mit besseren Papier beginnen. Nächstes Jahr lasse ich mir einen Kalender mit sehr guten Papier von den BUCHmachern binden, das weiss ich schon!

 

 

 

2 Kommentare zu „Selbstbildnisstagebuch 8.2. bis 17.3.2020 – Susanne Haun

  1. Ich bin immer wieder fasziniert von deiner Fähigkeit, mit wenigen Strichen das Wesentliche einzufangen. Dabei wirkt alles so unangestrengt und trotz aller „Konstruktion“ so natürlich. Wenn ich als Laie das mal so sagen darf. Ich wünsche dir schon mal ein schönes Wochenende und pass auf dich auf. LG, Joachim.

    1. Danke, Joachim, ich zeichne seit 1999 täglich mindestens 1 Bild. So mischt sich mein Repertoire mit Neuem und mit meiner Stimmung. Ich bin selbst auch immer wieder erstaunt über die Ergebnisse, gerade bei diesen so persönlichen Selbstportraits.
      Bis eben habe ich zeichnerisch Engel auf eine Nadel gestellt. 🙂 Ich bin schon zufrieden, nur der Hintergrund fehlt mir noch. Danke nochmal für deine Inspiration durch Morgensteins Gedicht.
      Einen schönen Sonntag von Susanne

Kommentar verfassen