Zeitgenössische Zeichnungen inspiriert von Feng Shui – Zeichnung von Susanne Haun bei Singulart

„Feng Shui, auch bekannt als chinesische Geomantie, ist eine traditionelle chinesische Praxis, die behauptet, Energien zu nutzen, um Menschen mit ihrer Umgebung in Einklang zu bringen. Der Begriff Feng Shui bedeutet wörtlich „Wind-Wasser“. Landschaften und Gewässer galten seit jeher als Lenker des universellen Qi – „kosmischer Strom“ oder “Energie” – durch Orte und Strukturen.

Im Rahmen der im Mai stattfindenden Pariser Messe für zeitgenössische Zeichnungen DRAWING NOW haben wir unsere Künstler gebeten, einige ihrer besten zeitgenössischen Zeichnungen einzureichen. Diese sind von der traditionellen Praxis des Feng Shui inspiriert und zielen darauf ab Ihre Betrachter nach einem stressigen Tag mit Ruhe zu erfüllen.“

Zitiert nach Pariser Galerie Singulart

Ich freue mich sehr, dass auch meine Zeichnung „Die Gedanken in Wolken und Meer gleiten lassen“ in dieser Sammlung gezeigt wird.

Die Gedanken in Wolken und Meer gleiten lassen, 70 x 100 cm, Tusche auf Aquarellkarton, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2022
Die Gedanken in Wolken und Meer gleiten lassen, 70 x 100 cm, Tusche auf Aquarellkarton, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Die Gedanken in Wolken und Meer gleiten lassen, 2010 von Susanne Haun, Tusche auf Papier, 70x100cm


Die mit Tusche gezeichnete Landschaft entspringt der Fantasie der Künstlerin Susanne Haun. Sie verwendet das traditionelle Material chinesischer Zeichnungen: Tusche. In zarten Linien lässt Haun ihre Gedanken auf das Papier gleiten und stellt Wind und Wasser dar. Westlich geprägt ist dagegen das kleine Boot, dass nur der unermüdliche Betrachter unten Links in der Ecke entdeckt. Es lädt dazu ein, die Phantasie Landschaft zu erkunden. Bewußt mit Pinsel gesetzte Punkte, Kleckse, stehen als Energie Punkte in der Landschaft. Sie symbolisieren Orte und Menschen, die im Energiefluss stehen.
Die Landschaft ist auf Büttenpapier der Firma Hahnemühle gezeichnet. Sie kann gerahmt oder auch ohne Rahmen präsentiert werden. Ohne Rahmen sind eigens dafür hergestellte Magnete eine Option.

Pariser Galerie Singulart


Sammlungen bei Singulart mit Bildern von Susanne Haun

Ich bin mit meinen Bildern in einigen Sammlungen vertreten, so auch der Basquiat:

Zeitgenössische Zeichnungen inspiriert von Feng Shui (-> Klick)
Zeichnungen und Arbeiten auf Papier (-> Klick)
Musik und Kunst: Nur für das Gefühl (-> Klick)
Die zwölf Tierkreiszeichen des Zodiaks (->Klick)
In Zeiten von Covid19 (->Klick)
Inspiriert von Jean Michel Basquiat (-> Klick)
Kunst und Umwelt (-> Klick)
Inspiriert von Johannes Vermeer (-> Klick)
Inspiriert von Tizian (-> Klick)
Katalog 2020 (->Klick)

Kommentar verfassen