Susanne Haun

Biographie

Bevor ich mit dem offiziellen Teil beginne, möchte ich den Leser auf meine Homepage aufmerksam machen:
http://www.susannehaun.de

1965
In Berlin geboren, lebt und arbeitet in Berlin
Aufgewachsen in einer traditionellen Kunst-Glaserfamilie

seit 2013
Studium der Kunstgeschichte und Philosophie an der Freien Universität Berlin

2016
B.A. Kunstgeschichte (FU Berlin)

2003 – 2011
Mitinhaberin der Druckwerkstatt K-02 in Berlin

seit 2006
Mitglied im bbk Berlin, seit 2016 Dozentin Tätigkeit beim Bildungswerk des bbk

seit 2014
Regelmäßiger Kunstsalon im eigenen Atelier mit Diskussion von aktuellen Themen zur Kunst; referiert von geladenen Gästen

AUSZEICHNUNGEN
2004
Sonderpreis bei der 3rd Lessedra World Art Print Annual
2009
Förderpreis ZeigdeineKunst, Projekt der Galerie Richter & Masset, München
2013
Förderung durch das Bezirksamtes Reinickendorf im Rahmen der dezentralen Kulturarbeit
2017
Juriert zum AOK Kunstprojekt 2017
„Mein Wedding4“, Kunstaktion gefördert u.a. vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau

ÖFFENTLICHE SAMMLUNGEN
GraphothekBerlin, Irische Botschaft Berlin, Museum Steglitz Berlin

EINZELAUSSTELLUNGEN
(Auswahl)
2017 Kunstzentrum Tegel-Süd, Berlin
2015 Hist. Kirche Roddahn, Neustadt (Dosse), BB
2014 Galerie Blickwinkel, Schwerin
2014 Galerie Severina, Bad Doberan
2013 Irische Botschaft, Berlin
2012 Galerie Faszination Art, Hamburg
2011 Kunstverein Mittelahr, Altenahr
2010 Turmgalerie, Imst, Österreich
2009 Gutshaus Glinde, bei Hamburg
2008 Kunstverein Johann Kentmann, Torgau
2007 Städtische Galerie Süd, Magdeburg
Klostergalerie Zehdenick
Schleswig-Holstein-Haus, Schwerin, museal
2006 Galerie Storchenturm, Berlin
2005 Galerie Zeitlos, Bergkamen
2003 Kunstamt Mitte Berlin
2002 Aktiv-Galerie, Berlin

GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNGEN
(Auswahl)
2017 Kulturbahnhof Nettersheim (bei Köln)
Open Air Galerie Mein Wedding4
AOK Kunstprojekt 2017
2016 Green Hill Gallery, Berlin
Galerie Vinogradov, Berlin
2015 Galerie Lage Egal, Berlin
2014 Klosterkirche Grimma, bei Leipzig
Galerie Wedding, Berlin
District Museum, Dresden
2013 Galerie Severina, Bad Doberan
2012 Kunstamt Berlin Reinickendorf, Berlin
2011 Galerie Angelika Bläser, Düsseldorf
Galerie Petra Lange Berlin
2010 Gutshaus Steglitz, Berlin
Galerie Petra Lange
Galerie Treffpunkt Kunst, Heidelberg
2009 Galerie Petra Lange, Berlin
Frauenmuseum Bonn, Juryentscheidung
2008 Galerie Berger, Schwerin
Kunstmesse München über Galerie Bläser
2007 Stadtmuseum Weiden
Galerie Büsch, Berlin
2006 German House Gallery, 871 United Nations Plaza,
New York, USA, Katalog
Galerie Wollhalle, Güstrow, Juryentscheidung
2005 Galerie Kass, Innsbruck, Österreich
2004 Museum der Arbeit, Hamburg, DruckKunst (Katalog)
National Palace of Culture, Sofia, Bulgarien
Frauenmuseum Bonn, Juryentscheidung
2003 Oper Leipzig, Juryentscheidung bbk Sachsen

BIBLIOGRAPHIE
(Auswahl)

2017
ISBN 978-3-9818726-0-6, Landtiere
2016
ISBN 978-3863554460 Die Farbe in der Zeichnung
ISBN 978-3-7873-2917-5 Philosophie 2017, 4. / 24. Und 44. Woche
ISBN 978-3980216937 Männer 2017, Kalenderblatt 02
2015
ISBN 978-3-863553234 Pastell Mixed Media
2013
ISBN 978-3-942002-06-6: Dämonen
ISBN 978-3-942002-07-3: Antoniusversuchungen
ISBN 978-3863551599: Holz- und Linolschnitt
2012
ISBN 978-3-86355-090-5: Die Kunst der Radierung
2010
ISBN 978-3-942002-02-8: Engel Zeichnungen
ISBN-13: 978-3939817949: Mit Tusche zeichnen

Palette & Zeichenstift, ISSN: 0945-5760
Ausgabe 5 / 2005 „Der Rhythmus des Körpers“
Ausgabe 1 / 2009„Die Radierung – Eine alte Technik in neuem Licht“
Ausgabe 5 / 2012 „Mit Tusche zeichnen und kolorieren“

ART&GRAPHICmagazine, ISSN: 1861-0935
Ausgabe
30 / 2010 „Die Bedeutung der Zeichnung am Beispiel Akt“

Inspiration
4art, Niederlande, Staap vor Staap, Nr. 3/12

46 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Mike Dieterle said, on 31. August 2009 at 18:23

    Liebe susanne ,
    Ich bin beindruckt von deiner kreativen kraft , und wünsche dir weiter vertiefung und erweiterung im ausdruck deines schaffens .
    mit herzlichen grüssen aus ulm
    mike dieterle
    freischaffender fotograf poet und astroberater
    und seines zeichen ein widder
    weiter so !

  2. Wolfgang Salinger said, on 30. März 2010 at 21:47

    hallo susanne, kenne gut das Problem, ein Bild nicht abschließen zu können. früher war das dann bei den ölbildern mit der firniß eine klare sache, da gab es dann nichts mehr zu verändern. heute weiß bich für mich, ein bild ist im prozeß des entstehens authentisch –
    alle folgende reflexions, zulassen des überichs, der ratio etc. beginnen möglicherweise
    das reine, ursprüngliche bild wieder zu zerstören, nehmen dem bild möglicherweise
    die ursprünglichkeit, die kraft, die authentizität! habe vor 30 Jahren als mitglied in einem
    therapeutischen team aus einem wortspielö heraus zur ichstärkung mit dem gefundenen
    begriff „hodenpimmler“ eine figur gezeichnet. 1 jahr später fand ich den zettel und begann 4-bildsequenzen zu zeichen. nach 1 jahr verlor ich diese figur um sie nach 10 jahren wiederzufinden und als chronist sein (mein) leben weiter zu begleiten. es war eine tolle zeit und endete anfang 2000. soweit für heute – habe bei mir einpaar zeichnungen – habe ein kleines album angelegt
    für heute gute nacht
    wolfgang

  3. susannehaun said, on 31. März 2010 at 17:27

    Hallo Wolfgang,
    ja, es bringt sehr interessante Aspekte zu Tage, wenn man Themen im laufe der Jahre immer wieder aufgreift.
    Ich zeichne gerne Selbstportraits und bin erstaunt, wie diese sich im Laufe der Zeit ändern.
    Ich mag auch die Baselitz Arbeiten, in denen er seine großen Themen nochmals aufgreift.
    Gruß Susanne

  4. […] Eine ganz liebe Briefsendung mit einem Weihnachtsgeschenk haben wir zum Beispiel schon von Susanne Haun bekommen. Wir haben uns über den Druck und die Aquarellpostkarten von Hahnemühle gefreut. […]

  5. […] habe gedacht, es wäre genau das richtige Geschenk für Susanne Haun. Denn ich hatte in Folge Ihres Weihnachtsgeschenkes versprochen, eine der zu gesandten Karten von […]

  6. Beate Horváth said, on 31. Januar 2011 at 12:58

    hallo susanne,
    deine bilder und deine einstellung zum zeichnen und malen gefallen mir sehr.
    ich erlebe meine kreativität ebenfalls durchs malen, lass mich aber stets von meiner Aussenwelt zu sehr ablenken und bleib dann nicht dabei.
    hab deine motivation gelesen und fühle mich dadurch wieder sehr motiviert neue wege zu gehen. vielleicht auch in richtung maltagebuch oder das mit dem jahresthema wäre auch interessant.
    herzlichen Dank dafür und lieben gruss aus Sternenfels
    sendet dir Beate

  7. susannehaun said, on 31. Januar 2011 at 15:50

    Hallo Beate,
    ich freue mich, dass dir meine Zeichnungen gefallen und dass dich meine Motivation motiviert! 🙂

    Ich sende dir liebe Grüße nach Sternenfels (was für ein poetischer Name)
    Susanne

  8. […] bin mit meinen Arbeiten ins Internet gegangen (seht hier in meiner Biografie) , als ich mich gerade intensiv mit dem Menschen auseinandergesetzte. Das heißt nicht, dass der […]

  9. […] spricht er mir sehr aus der Seele und habe ich diesen Gedanken mit anderen Worten auch in meiner Motivation in meiner Vita zu […]

  10. Kurt Höffner said, on 2. Juni 2011 at 09:28

    Liebe Susanne,

    bin sehr Beeindruckt von Deiner Kunst und Deiner Energie. Selbst versuche ich mich
    seit 1999 als spät berufener Autodikakt.

    Ich grüße Dich herzlich aus Weiterstadt bei Darmstadt.

    Kurt

    • susannehaun said, on 2. Juni 2011 at 16:22

      Lieber Kurt,

      herzlichen dank für deinen Kommentar, Kurt. Ich habe auf deiner Homepage gestöbert und mir gefällt dein Video sehr gut, es ist sehr dynamisch!

      Viele Grüße aus Berlin sendet dir Susanne

  11. […] auf deren Seiten ich gestöbert habe : Iris Vitzthum, Kerstin Mempel, Malte Brekenfeld, Susanne Haun, Sven Ochsenreither, Volker Kurz, […]

  12. Dina said, on 24. September 2012 at 22:38

    Di bist echt eine tolle, begabte Frau, ich komme aus dem Staunen nich mehr raus!
    🙂

  13. helen said, on 2. November 2012 at 19:56

    eine echt beeindruckende biographie 🙂
    wow … kann mich nur dina anschließen.

    • Susanne Haun said, on 3. November 2012 at 07:52

      Danke, Helen, ich bin seit den 80ziger Jahren tätig, und habe im Laufe der Jahre einiges an Projekten und Ausstellungen realisiert – es macht Spaß und ist jedesmal wieder aufs neue inspirierend.
      Einen schönen Samstag wünscht dir Susanne

  14. Amy said, on 25. November 2012 at 16:04

    That is very impressive, Susanne! Thank you for sharing your bio!

  15. kbvollmarblog said, on 2. Dezember 2012 at 15:56

    Wow! I am impressed.
    Liebe Grüße aus dem kleinen Dorf am großen Meer
    Klausbernd

    • Susanne Haun said, on 3. Dezember 2012 at 07:38

      Das freut mich 🙂 und eine schöne erste Dezemberwoche
      Liebe Grüße sendet Susanne

    • Susanne Haun said, on 11. Dezember 2012 at 21:30

      Ich habe bei Facebook deine Biografie gelesen und sage nun zu dir:
      „Wow! Iam impressed.“
      Farbtherorien finde ich sehr spannend!
      Liebe Grüße aus der großen Stadt
      Susanne

  16. GullringstorpGoatGal said, on 20. März 2013 at 17:58

    Hej from Sweden!
    Oh I am so happy you liked today’s post!
    Welcome back Susanne!

  17. GullringstorpGoatGal said, on 26. März 2013 at 22:39

    Hej from Sweden!
    I am happy that you enjoyed my recent post and liked it.
    If you asked me 10 years ago would I ever talk so much about goats and milking issues, I wouldn’t have believed I could. Well here I am speaking in great detail about goats and Milk Stand training.

    • Susanne Haun said, on 27. März 2013 at 08:05

      Yes, we will learn time by time all about our obsession.
      Have a nice day and greetings from Susanne

  18. Jean-Paul Cerny said, on 16. November 2013 at 10:36

    I like your blog Susanne 🙂
    http://www.susannehaun.de/

    • Susanne Haun said, on 17. November 2013 at 08:33

      Thank you Jean-Paul. Have a nice Sunday! Greetings from Berlin, Germany.

  19. kormoranflug said, on 5. Dezember 2013 at 17:37

    Vorher dachte ich Dein neuer Avatar wäre eine Übermalung. Jetzt ist klar das ist ein Linolschnitt 😉

    • Susanne Haun said, on 5. Dezember 2013 at 19:57

      Genau so ist es, Tom, dieses Mal habe ich quer geschnitzt nächstes mal nehme ich mir die Längsseite vor 🙂 Das gibt dann so schöne Schachbrettnarben 🙂 🙂 🙂

  20. flowerywallpaper said, on 6. Dezember 2013 at 21:42

    Ja was seh´ ich da? Dein Gesicht wie ein Holzschnitt von dir…
    Schönes Wochenende, Ernestus

    • Susanne Haun said, on 7. Dezember 2013 at 06:58

      Hihihi, Ernestus, ich schrieb schon bei Tom, dass ich den nächsten Schnitt dann längs zu den Linien setze….. das gibt ein tolles Schachbrett.
      Dir auch ein schönes Wochenende von Susanne

  21. jennypellett said, on 7. März 2014 at 17:59

    Hi Suzanne – thank you for calling in on my blog – I’m afraid I don’t speak/read German so am not able to understand yours, but I do appreciate your visit 🙂

    • Susanne Haun said, on 10. März 2014 at 19:37

      You are welcome, Jenny. Have a nice monday evening, greetings from Berlin Susanne

  22. flowerywallpaper said, on 21. August 2014 at 12:35

    Liebe fleißige Bloggerin.
    Ich habe in den vergangenen Tagen den „Liebsten Award“ bekommen und möchte ihn gerne an dich, mit deiner Blogseite weiterreichen. Ein Award ist doch irgendwie eine Anerkennung und er trägt zu einer guten Kommunikation bei. Wenn du diesen Award annehmen und weitertragen möchtest, so klicke einfach auf diesen Link. Ich schätze deine Seite jedenfalls sehr. (Du wirst sicher schon oft Awards bekommen haben) Beste Grüße, flowerywallpaper.
    http://flowerywallpaper.com/2014/08/21/liebster-award-von-madame-flamusse/

    • Susanne Haun said, on 22. August 2014 at 09:00

      Herzlichen Dank, flowerywallpaper, ich fühle mich geehrt.
      Ich habe schon einige Awards erhalten, bin aber immer so in Arbeit, dass ich sie selten kommunizieren kann. Schade!
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
      Susanne

  23. kinneret said, on 16. Januar 2015 at 15:50

    I like your art very much and I’m excited to see the art books you have written. I will buy some to help teach my 12 year old daughter the skills. We are artistic but lack technical knowledge. Thank you for following my blog. I am following you.

    • Susanne Haun said, on 16. Januar 2015 at 19:31

      Than you for following me, Kimberly. I wish you many good hous with my Books and your daughter. My english isn’t very good and I hope you can understand it. Greetings from Berlin, Susanne

  24. 365dniwobiektywielg said, on 14. April 2015 at 22:56

    Ich bin froh, dass ich fand deinen Blog
    Ich grüße Sie herzlich direkt von der polnischen
    Luke

  25. Heartafire said, on 20. April 2015 at 18:56

    Wonderful blog, enjoy it very much, I found you through Rafael Prado…Greetings from Florida.

    • Susanne Haun said, on 21. April 2015 at 07:46

      Thank you, Hollie, have a nice day! I was in Florida 30 years ago. I liked it. I remembered Lolita, the seawal in seaworld and Disneyworld and the great beach of collins anvenue. Greetings from Berlin to you from Susanne

      • Heartafire said, on 21. April 2015 at 14:20

        Small world Susanne, I lived in Bitburg for a couple of years in 93-94.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: