Susanne Haun

Workshops

Nächster Workshop:

 

Engel - 13 x 18 cm - Tusche auf Hahnemuehle Burgund Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun

Samstag, den 8. Dezember 2018, 14 – 17 Uhr
Weihnachtsgeschenke auf Postkarten für die Lieben mit Tusche zeichnen und aquarellieren
Atelier Susanne Haun, Groninger Str. 22, 13347 Berlin
Maximale Teilnehmeranzahl: 7
Der Kurs findet ab 5 Anmeldungen statt.
Mehr Informationen mit Bildbeispielen vom letzten Jahr findet ihr hier: (Klick)
Speziell zu Weihnachten als Geschenk von mir mit Kursgebühr von nur 25 € inklusive Material  sowie Kaffee und Kuchen in der Pause
Anmeldung unter info@susannehaun.de

Ausgebucht – ich nehme gerne noch Anmeldungen für die Warteliste auf.

 

 

Workshops 2019

 

5. Schritt - Pastell Portrait (c) Zeichnung von Susanne Haun

In Hannover habe ich mich meinem Publikum noch nicht vorgestellt. Das soll sich mit dem Februar 2019 mit zwei Veranstaltungen ändern.

Am Freitag, den 8. Februar 2019 könnt ihr bei Boesner in Hannover, Bornumer Str. 146, 30453 Hannover kostenfrei an zwei Vorführungen mit dem Thema „Pastell Mixed-Media“ teilnehmen.

PASTELL/MISCHTECHNIK | Kostenlose Vorführung

08.02.201, Boesner in Hannover, Bornumer Str. 146, 30453 Hannover (siehe hier)
11:00 bis 12:30 Uhr
13:30 bis 15:00 Uhr

Pastelle faszinieren durch ihre Leuchtkraft und durch ihre unmittelbare Nähe zum Farbpigment. Es ist ein sinnliches sowie künstlerisches Vergnügen, mit Ihnen zu zeichnen. Die Hände werden dabei zwangsläufig mit Farbe überzogen und als Übertragungsmittel benutzt. Wer lieber saubere Hände mag, der kann Pastelle in Holzummantlung wie einen Buntstift verwenden. Beide Pastellarten können mit Tusche, Aquarell, Acryl und Kohle kombiniert werden.

In den Vorführungen wird Susanne Haun zeigen, wie Sie die Materialien verwenden können und Blumen sowie Landschaften von abstrakt bis gegenständlich entstehen. Dabei geht sie auf die typischen Eigenschaften der einzelnen Materialien ein und zeigt Ihnen, wie Sie die Scheu überwinden, Pastell und Tusche, Acryl und Aquarell, … auf einem Blatt zu benutzen.

Noch ein Tipp: Zum selben Thema bietet die Künstlerin im März 2019 einen Kurs in der Kunstfabrik Hannover an!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

_______________________________________________________________________________________________________________

 

Vom 1. – 3. März 2019 unterrichte ich bei der Kunstfabrik Hannover, KURS 19-014, Pastell Mixed Media, 3 Tage, Fr.–So.  9:30 – 16:30 Uhr, 250 Euro.

Mehr erfahrt ihr unter diesem Link https://www.kunstfabrik-hannover.de/dozenten/019-014.html , auf der Seite des Veranstalters könnt ihr euch auch anmelden. Ich freue mich, euch kennenzulernen!

 

Kunstfabrik Hannover - Pastell Mixed-Media - Dozentin Susanne Haun

Kunstfabrik Hannover – Pastell Mixed-Media – Dozentin Susanne Haun

 

Pastell Mixed-Media

Kursinhalt

Seit unserer Kindheit üben Farbstifte eine magische Anziehungskraft
auf uns aus, die sich auch im Erwachsenenalter nicht verliert.
Oft stehen wir im Künstlerbedarfsladen und können uns an den
Farben und Formen von Pastellstiften und -kreiden nicht sattsehen.

Mit diesen Pastellen und Stiften arbeiten wir im Zusammenspiel
mit anderen Materialien wie Tusche, Acryl oder Kohle.
Dabei sind wir sehr experimentierfreudig und es entstehen Blumen,
Gesichter oder Landschaften.

Dieser Kurs eignet sich für Beginner, Wiedereinsteiger und Hobbymaler.

 

 

_______________________________________________________________________________________________________________

Bild für Workshop bbk soziale Medien

– Auffallen, aber wie? –

Dienstag, 19.02.2019 von 14-18 Uhr
SOZIALE MEDIEN für KÜNSTLER*INNEN ?!?! – Susanne Haun
bildungswerk des bbk berlin (Bund Bildener Künstler Berlin), Köthener Str. 44, 10963 Berlin (Seminarraum, 3. Etage, Fahrstuhl)

Brauche ich als Künstler*in wirklich Soziale Medien oder finden potentielle Galeristen*innen und Sammler*innen allein über mein Atelier und meine Webseite den Weg zu mir?

In dem Workshop werden die Möglichkeiten und der Nutzen einer eigenen Internetpräsenz in Verbindung mit Blogs, Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn, Vimeo (YouTube) und xing vorgestellt.

Es wird der Aufwand in Kosten und Zeit dem Nutzen der einzelnen Plattformen gegenübergestellt und es wird an Beispielen gezeigt, wie jeder seine eigene Plattform finden kann, in der sie/er authentisch ihre/seine Kunst präsentieren kann, ohne sich in der Vielzahl der Möglichkeiten zu verzetteln.

Es werden Tips und Hinweise gegeben, sie die/der Künstler*in sich so organisieren kann, dass sie/er die sozialen Medien zu ihrem/seinen Nutzen verwenden kann, ohne dabei seine eigene Kunst zu vernachlässigen.

Der Kurs findet ab 4 Anmeldungen statt, maximale Teilnehmerzahl 10 Anmeldungen, Kursgebühr 25 Euro.
Bitte über das Bildungswerk des bbk hier (KLICK) anmelden.

______________________________________________________________________________________

 

Susanne Haun Kunst-Blog

Freitag, 22.02.2019 von 15-18 Uhr
Kunstblog – Lasst euch entdecken-
bildungswerk des bbk berlin (Bund Bildener Künstler Berlin), Köthener Str. 44, 10963 Berlin (Seminarraum, 3. Etage, Fahrstuhl)

Durch die sozialen Medien ist es heute möglich, bequem vom Sofa aus Kontakte zu knüpfen und sich als Künstler darzustellen. Mit dem eigenen Blog ist es unkompliziert, die Aufmerksamkeit von Galerien und Kunstinstitutionen zu erlangen und einen Austausch mit anderen Künstlern zu führen.

Ein Blog ist beständiger als Facebook oder Twitter und kann als eigenes Gedächtnis funktionieren und somit eine wertvolle Hilfe beim Zusammenstellen von Ausstellungen und Portfolios sein. Der Blog lässt sich in die eigene Homepage integrieren. Die eigenen Beiträge im Blog lassen sich per Knopfdruck oder automatisch in Facebook, Twitter usw. verteilen.

Nach einer kleinen Einführung, wie kostenlos auf der WordPress Plattform ein Blog angelegt werden kann, verschafft diese Infoveranstaltung in Kürze einen Überblick über die Möglichkeiten, die ein Blog bietet. Es wird nicht gezeigt, wie ein Blog technisch erstellt wird.

Der Kurs findet ab 5 Anmeldungen statt, maximale Teilnehmerzahl 10 Anmeldungen, Kursgebühr 15 Euro.
Bitte über das Bildungswerk des bbk hier (KLICK) anmelden.

_______________________________________________________________________________________________________________

Montag, der 20. Mai von 16 – 18 Uhr

Linolschnitt mit Bezug zu Theodor Fontane

Das Prinzip der verlorenen Form

Ich freue mich, nächstes Jahr das erste Mal in der Graphothek zu unterrrichten.

Graphothek Berlin (siehe hier)
In der Stadtteilbibliothek im Fontane-Haus | Königshorster Str. 6 | 13439 Berlin

Mehr Informationen erfolgen zeitnah, die Anmeldung erfolgt über den Veranstalter (Graphothek Berlin).

_______________________________________________________________________________________________________________

Freitag, den 21.Juni 2019 und Samstag, den 22.Juni 2019

Workshop

Boesner Leipzig, Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig

Weitere Informationen folgen in Kürze

_______________________________________________________________________________________________________________

Samstag, den 28.9.2019 und Mittwoch, der 13. November 2019

Boesner Berlin Marienfelde, Nunsdorfer Ring 31 , 12277 Berlin

Weitere Informationen folgen in Kürze

__________________________________________________________________

Montag, der 21. Oktober von 16 – 18 Uhr

Linolschnitt – Florales

Das Prinzip der verlorenen Form

Ich freue mich, nächstes Jahr das erste Mal in der Graphothek zu unterrrichten.

Graphothek Berlin (siehe hier)
In der Stadtteilbibliothek im Fontane-Haus | Königshorster Str. 6 | 13439 Berlin

Mehr Informationen erfolgen zeitnah, die Anmeldung erfolgt über den Veranstalter (Graphothek Berlin).

 

 

%d Bloggern gefällt das: