KunstSalon im Atelier von Susanne Haun, es füllt sich (c) Foto von Susanne Haun, VG Bild-Kunst, Bonn 2023

Impressionen vom 26. KunstSalon im Atelier Susanne Haun mit der Verlegerin Nina Alice Schuchardt und dem Autor Gerd Knappe

Der 26. KunstSalon am Dienstag fand am 28. November 2023 in meinem Atelier statt.
Hängen der Zeichnungen

Herzlichen Dank für euren zahlreichen Besuch in meinem Atelier anläßlich des 26. KunstSalons.

Nina Alice Schuchardt vom Eichhörnchenverlag kam schon zu 12 Uhr aus Neuroddahn (dem Verlagssitz) angereist und half mir, den großen Atelierraum in ein begehbares Bilderbuch zu verwandeln.

Continue reading

Tagebucheintragung 03.11.23, Erfahrungen mit einem Pferd, Nr. 3,20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2023

Tagebucheintragungen November 2023 – Pferde – Susanne Haun

Tagebucheintragungen von Susanne Haun – zeichnerische Notizen – November

Ninas Pferde
Nina, die Verlegerin des Eichhörnchenverlag, besitzt zwei Pferde. Ab und an frage ich nach Fotos und Filme von den Reitausflügen, die sie mit ihrer Tochter unternimmt. Ninas Pferd Togo habe ich im Sommer selbst kennengelernt, ich war sehr beeindruckt, wie groß ein Pferd ist. Man denkt nicht wie groß, wenn man die Pferde auf der Weide beobachtet.

Continue reading

Tagebucheintragung 28.10.23, Wir brechen auseinander,Nr. 2, 20 x 15 cm, Brush Pen auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2023

Zitat am Sonntag – Friedrich Dürrenmatt

Zeichnung von Susanne Haun, Künstlerin, nach einem Zitat von Friedrich Dürrenmatt

Wer einen großen Skandal verheimlichen will,
inszeniert am besten einen kleinen.

Friedrich Dürrenmatt

Friedrich Dürrenmatt, 1921 – 1990, Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler

Quelle: Abreißen, loslassen, Kalender 2019, Diogenes, Samstag der 2. Februar2019

Skandale polarisieren und brechen die Gesellschaft auseinander.

Continue reading

Vorbereitungen für den Salon, Edition WOLKEN unterschreiben (c) Foto von Susanne Haun, VG Bildkunst, Bonn 2023

Edition “Sturmwarnung” für die Publikation WOLKEN signieren – Susanne Haun

Signiert!

Von meiner Zeichnung „Sturmwarnung“, Originalgrösse 30 x 40 cm, die ich mit Tusche auf Hahnemühle Aquarellkarton (Burgund) @hahnemuehle_global im Jahr 2021 gezeichnet habe, wurde eine Edition in einer Auflage von 10 plus 2 e.a. in der Größe 17,8 x 24 cm auf Hahnemühle Museum Etching, 350g von @dmage_berlin gedruckt. .
.
Die Qualität der Drucke ist beeindruckend!
.
Gestern habe ich die Drucke und eine entsprechende Anzahl von Büchern signiert.

Continue reading

Tagebucheintragung 19.10.23, Zwei Windhunde, Nr. 4, 20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2023

Tagebucheintragungen Oktober 2023 – 3D – Scans zeichnerisch erfassen – Susanne Haun

Tagebucheintragungen von Susanne Haun – zeichnerische Notizen – Oktober

Entdeckung von threedscans.com

Ich stöbere sehr gerne im Netzt nach neuen Darstellungen von Kunstwerken und habe so auch die Website threedscans.com

Sogleich war ich Feuer und Flamme, die routierenden Scans zu zeichnen. Das ist wirklich schwer! Die Gruppe mit zwei Windhunden von Franzoni Francesco Antonio (Period: 1770 – 1790) aus Marmor aus dem Tiroler Landesmuseum (H 58,0 cm B 55,0 cm T 33,5 cm), die 2020 gescannt wurde, dreht sich recht schnell um die eigene Achse, so dass mein Füller ebenfalls schnell und treffsicher über das Papier gleiten musste.

Continue reading

1 2 3 715