Susanne Haun

Berlins „spektakuläre“ Mitte – Skizzen und Fotos von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Skizzen, Skizzenbuch, Zeichnung by Susanne Haun on 7. Januar 2012

Für „Nicht“ Berliner hat Berlins Mitte ein Zauber. Für die Berliner auch.

Heute hat es in Berlin geregnet, der Himmel war grau in grau und die Straßen waren leer, Weltuntergangsstimmung? Nein – in den Galerien und Cafés war es belebt und es machte Freude zu bummeln und zu schauen.

Die Rückseite des Tacheles - Berlin Oranienburger Straße - Foto von Susanne Haun

Die Rückseite des Tacheles - Berlin Oranienburger Straße - Foto von Susanne Haun

Heute ist ein „Zwischentag“ – mein Kopf ist voll vom Lilienthal Projekt aber um daran weiter zu arbeiten benötige ich einen gesamten Tag und meine gesamte Aufmerksamkeit; aber mich hält tatsächlich ein Schmöcker vom Arbeiten ab. Ich höre gerade von EschbachDas Jesus Video„. Ich hätte nicht gedacht, dass es mich so fesselt, aber Zeitreisen finde ich so schön spekulativ und Science Fiction habe ich schon als Kind gerne gelesen. Und wer kennt nicht den Klassiker von H.G.Wells  Die Zeitmaschine„, ich mag im Film besonders die Szene, wo er die Zigarre in das Zeitreisemodell stellt.

Usambaraveilchen - Foto und Zeichnung von Susanne Haun

Usambaraveilchen - Foto und Zeichnung von Susanne Haun

So hörte und zeichnete ich ein Alpenveilchen….

%d Bloggern gefällt das: