Susanne Haun

Zusammenhang – Zusammenbruch – Linolschnitte von Susanne Haun

Posted in Linolschnitt, Zusammenhang - Zusammenbruch by Susanne Haun on 14. November 2015

Bisher sind 18 unterschiedliche Drucke zu meiner Serie zum Thema Zusammenhang – Zusammenbruch entstanden.

Von meiner Intention für diese Arbeit habe ich gestern berichtet (siehe hier). Wie schnell sich doch vom Gestern zu Heute alles ändern kann. Die schrecklichen Anschläge in Paris verschärfen die Weltkrise und die Europakrise. Meine Angst weitet sich aus.

Ich überlege, auf einigen Drucken  zu schreiben und Symbole anzubringen. Dafür werde ich mir die Arbeiten aber erst in ruhe einige Tage anschauen und dann entscheiden, ob ich noch etwas ändere.

 

 

Verschiedene Linoldrucke zum Thema Zusammenbruch - Zusammenhang von (c) Susanne Haun

Verschiedene Linoldrucke zum Thema Zusammenbruch – Zusammenhang von (c) Susanne Haun

 

 

Zusammenhang – Zusammenbruch, meine Intention – Linolschnitte von Susanne Haun

Posted in Linolschnitt, Zusammenhang - Zusammenbruch by Susanne Haun on 13. November 2015

Letternwald vom Blog Gelesenes & Gedanken (siehe hier) fragte mich gestern in den Kommentaren, ob ich mehr über die intentionellen Hintergründe meiner Linolschnitte erzählen könnte.

Zusammenbruch - Zusammenhang (c) Linolschnitt von Susanne Haun

Zusammenbruch – Zusammenhang (c) Linolschnitt von Susanne Haun

Ich bin 1965 geboren und die ersten 24 Jahre meines Lebens verbrachte ich im ummauerten West-Berlin. Für mich war es selbstverständlich, bei jeder Reise an der Grenze anzustehen und meinen Personalausweis zücken zu müssen.

Was das wirklich bedeutete, merkte ich erst, als die Mauer fiel und wir West-Berliner plötzlich ohne Ausweis und ohne anzustehen überall hinfahren konnten. Ich habe das als großes Glück und als große Freiheit empfunden.

Als dann der Euro eingeführt wurde und die innereuropäischen Grenzen fielen, da war ich überzeugt, wir „Europa“ könnten gemeinsam etwas Neues und Gutes schaffen!
Ich weiss, ich bin in gewisser Weise naiv – mein Wasserglas ist immer halbvoll und NIE leer.

Zusammenbruch - Zusammenhang (c) Linolschnitt von Susanne Haun

Zusammenbruch – Zusammenhang (c) Linolschnitt von Susanne Haun

Ich bin enttäuscht, dass Europa Schwierigkeiten hat, gemeinsam Krisen zu bewältigen und Lösungen zu finden. Ich bin enttäuscht, dass den Flüchtlingen vielerorts nicht geholfen wird. Ich bin enttäuscht, dass die Zäune und Mauern wieder gezogen werden.

Ich habe auch Angst vor immer größeren Rechtsradikalismus, nicht nur in Deutschland sondern überall.
Wo ist die Großzügigkeit, Toleranz und die Bereitschaft, von anderen Kulturen zu lernen, geblieben? Sicher, die Flüchtlinge müssen in die bestehenden Gesellschaftsformen und -werte integriert werden. Egal, ob die Flüchtlinge in Lybien, der Türkei, Italien, Österreich oder Deutschland landen, das ist sicher nicht leicht für sie. Es ist ein Stück Identitätsverlust, der der Preis der Flucht, Sicherheit und der Freiheit ist.

Diese Gedanken sind in meine Linolschnitte eingeflossen.

Die ersten Drucke – Zusammenhang – Zusammenbruch von Susanne Haun

Posted in Linolschnitt, Zusammenhang - Zusammenbruch by Susanne Haun on 12. November 2015

Die Linolschnitte Zusammenhang – Zusammenbruch entstehen auf einem Kalendarium, das ich vorsichtig auseinandergenommen habe.

Das Thema ist den täglichen Nachrichten entlehnt.

Druckstock Zusammenbruch - Zusammenhang (c) Linolschnitt von Susanne Haun

Druckstock Zusammenbruch – Zusammenhang – 1. Zustand (c) Linolschnitt von Susanne Haun

 

Die 3. Version des Drucks habe ich nach dem Prinzip der verlorenen From erstellt. Leider habe ich nur zwei Versionen davon, denn schon nach dem Druck der zwei Versionen, habe ich den Druckstuck weiter verändert. Versionen 1 und 2 entstanden.

Ich bin immer unsicher, ob das alle drei Unikat-Drucke sind oder sind es drei Drucke einer Auflage? Wie handhabt ihr das?

 

Zusammenbruch - Zusammenhang, Druck 3 ( (c) Linolschnitt von Susanne Haun

Zusammenbruch – Zusammenhang, Druck 3 ( (c) Linolschnitt von Susanne Haun

 

Zusammenhang – Zusammenbruch – Linolschnitt von Susanne Haun

Posted in Linolschnitt, Zeichnung, Zusammenhang - Zusammenbruch by Susanne Haun on 10. November 2015

Auch an meinen Linolschnitten arbeite ich weiter.

„Zusammenhang – Zusammenbruch“ lautet meine Entscheidung für den Titel der Arbeiten.

Ideensammlungen an der Wand (c) Susanne Haun

Ideensammlungen an der Wand (c) Susanne Haun

Da heute wieder ein Salon (siehe hier) bei mir stattfindet, fehlt mir die Ruhe für Worte!

Ideenfindung – Linolschnitt von Susanne Haun

Posted in Linolschnitt, Stillleben, Zeichnung, Zusammenhang - Zusammenbruch by Susanne Haun on 21. Oktober 2015

Vor einiger Zeit fand ich bei einem Sonntagsspaziergang auf einem Flohmarkt zerbrochene Puppenteile.

Ideenfindung Linolsschnitt (c) Foto von Susanne Haun

Ideenfindung Linolsschnitt (c) Foto von Susanne Haun

Ich kaufte sie für später und legte sie scheinbar achtlos auf meinem Arbeitstisch. Jeden Tag schauten mich die Teile an und so bildeten sich in meinem Kopf Gedanken zu ihnen.

Zerbrochen
globaler Zusammenbruch
Zusammenhang
Hilfe
Überlagerung der Nationen

sind Begriffe, unter denen ich die Teile betrachte.

Für die Linolschnitte benutze ich 30 x 8 cm große, auf Holz aufgezogene, Linolplatten. Marcel Bühler (siehe hier), der gerade sein Atelier aufräumte, schenkte mir die Platten vor einigen Jahren. Seither lagen sie in meiner Schublade und warteten darauf, dass ich sie bearbeite.

Bevor ich mit dem Schneiden ins Linol beginne, mache ich mir Gedanken um Kompostion und Ausdruck. Dazu benutze ich Tusche und Feder. Ich brauchte unbedingt eine neue Feder. Eine Woche hält bei mir eine Feder im Durchschnitt.

Mein Bruder und ich – Linolschnitt von Susanne Haun

Posted in Buchtip, Holz- und Linolschnitt, Holzschnitt, Linolschnitt, Publikationen, Workshop, Zeichnung by Susanne Haun on 3. Juni 2015

Am Montag habe ich eine Schülerin in drei Stunden Einzelunterricht die Linoldruckkunst näher gebracht.

Um ihr Dinge erklären und zeigen zu können, habe ich auch einen einfachen Linolschnitt mit dem Motiv „Mein Bruder und ich“ erstellt.

Die Schülerin erklärte mir, dass sie langsam mit einem einfachen Motiv anfangen möchte und hatte ein Foto ihrer Familie mitgebracht. Einfach war das nicht aber beim Schneiden wuchs der Mut und bald war die Linoldruckplatte fertig.

 

Ulli und ich (c) Linolschnitt von Susanne Haun 0002

Ulli und ich (c) Linolschnitt von Susanne Haun 0002

 

Meine Schülerin war sehr erstaunt, wie schwierig und anstrengend der Druckvorgang an sich sei. Es ist wichtig, nicht zu viel und nicht zu wenig Farbe auf die Linolplatte zu rollen. Der erste Druck ist meistens schlecht, da man sich erst mir der Platte vertraut machen und die Platte auch erst Farbe annehmen muss. Es gibt immer stellen, auf denen man beim Einreiben der Farbe im Papier mehr Druck ausüben muss.  Normalerweise zeige ich den ersten Druck nicht. Er wandert meistens in den Papierkorb.

 

Ulli und ich (c) Linolschnitt von Susanne Haun 0003

1. Druck von „Ulli und ich“ (c) Linolschnitt von Susanne Haun

 

Es wird beim obigen gezeigten Druck deutlich, was ich meine.

Erst allmählich findet man zur Platte und wie man Farbe auftragen und Druck beim Reiben ausüben muss.

 

Ulli und ich (c) Linolschnitt von Susanne Haun 0005

3. Druck von „Ulli und ich“ (c) Linolschnitt von Susanne Haun 0005

 

Dafür, dass ich die Platte schnell zwischendurch erstellt habe, bin ich zufrieden. Mein Bruder und ich wirken maskenhaft archaisch. Das bringt die Technik des Linolschneidens mit sich. Lässt man sich hier mehr Zeit, so sind auch feinere Gesichtszüge möglich und ein überlegtes Anlegen von hellen und dunklen Flächen.

Zum Ende des Unterrichts signierte ich meiner Schülerin ihr Exemplar meines „Holz- und Linolschnitt“ Buches (siehe hier).

 

Holz- und Linolschnitt - Cover Buch Susanne Haun

Holz- und Linolschnitt – Cover Buch Susanne Haun

 

 

 

Buchvorstellung Holz- u. Linolschnitt bei Boesner Berlin von Susanne Haun

Posted in Holzschnitt, Linolschnitt, Zeichnung by Susanne Haun on 4. Dezember 2013

An diesem Samstag, den 7.12.2013, stelle ich von 10 bis 12:30 Uhr bei Boesner Berlin Mariendorf mein Buch „Holz- und Linolschnitt“ vor.

boesner GmbH, Nunsdorfer Ring 31, 12277 Berlin-Marienfelde, S2 Buckower Chaussee oder U6 bis Alt-Mariendorf und Bus 277 bis Motzener Str. (Richtung Nahmitzer Damm)

Mutter und Kind - 20 x 15 cm (c) Linolschnitt von Susanne Haun

Mutter und Kind – 20 x 15 cm (c) Linolschnitt von Susanne Haun

Hier sind die fotografischen Eindrücke von meiner Buchvorstellung bei Thalia.

Es weihnachten langsam, wer mein Buch verschenken möchte, kann es unter info@susannehaun.de signiert für 16,90 € + 2,40 € Porto bestellen.

Die beiden hier gezeigten Linolschnitte sind nach dem Prinzip der verlorenen Form entstanden. Sie sind aus dem Jahr 2000, also schon etwas älter. Sie passen mit der Thematik „Mutter und Kind“ jedoch bestens zu Weihnachten.

Boesner Buchvorstellung Holz- und Linolschnitt von Susanne Haun

Boesner Buchvorstellung Holz- und Linolschnitt von Susanne Haun

Buchvorstellung Holz- und Linolschnitt bei Thalia – Eindrücke von Susanne Haun

Posted in Holzschnitt, Linolschnitt, Marketing, Publikationen, Was es sonst so gibt! by Susanne Haun on 4. November 2013

Gestern habe ich bei Thalia mein neues Buch „Holz- und Linolschnitt“ aus dem Edition Fischer Verlag vorgestellt.

Damit diese Vorstellung nicht nur theoretisch war, hatte ich alle Materialien dabei, die benötigt wurden, damit Interessierte selber einen Holzschnitt arbeiten konnten.

Buchvorstellung Holz- und Linolschnitt bei Thalia (c) Foto von Susanne Haun

Buchvorstellung Holz- und Linolschnitt bei Thalia (c) Foto von Susanne Haun

Es sind sehr schöne Ergebnisse entstanden!

Linolschnitt auf Zeitung und Buchvorstellung bei Thalia – Ankündigung von Susanne Haun

Posted in Holzschnitt, Linolschnitt, Publikationen by Susanne Haun on 19. September 2013

Nun ist es bald soweit, mein neues Buch „Holz- und Linolschnitt“ im Edition Fischer Verlag erscheint.

Auch dieses Buch werde ich in den Hallen am Borsigturm bei Thalia vorstellen:

Thalia-Buchhandlung
in den Hallen Am Borsigturm
Am Borsigturm 2
13507 Berlin

Sonntag, den 3. November 2013 von 13 – 17 Uhr, Eintritt frei

Prospekt für Tagesaktion Susanne Haun bei Thalia

Prospekt für Tagesaktion Susanne Haun bei Thalia

Ich hoffe, dass ich bis dahin alle meine Umzugskisten ausgepackt habe und mein Werkzeug für den Linol-und Holzschnitt finde. Aber das wird schon. Ich freue mich auf die Veranstaltung und darauf, mein Buch persönlich vorzustellen.

Natürlich signiere ich bei der Gelegenheit auch Bücher! Wer nicht die Möglichkeit hat, persönlich zur Vorstellung zu kommen, kann das Buch signiert auch gerne bei mir per E-mail info@susannehaun.de bestellen.

Holz- und Linolschnitt – Neues Buch von Susanne Haun im Edition Fischer Verlag

Posted in Holzschnitt, Linolschnitt, Publikationen, Zeichnung by Susanne Haun on 26. Mai 2013

Im Oktober 2013 erscheint mein drittes Buch „Holz- und Linolschnitt“ im Edition Fischer Verlag.

Das Manusspript ist seit einiger Zeit beim Lektor, dem ich hier an dieser Stelle ganz herzlich für seine Geduld mit meinen Gedankensprüngen danken will.

Ich war zuerst erstaunt über die Wahl des Titelbildes vom Verlag, freue mich aber auch sehr über die Wahl, denn es ist ein in seiner Einfachheit eindrücklicher Linolschnitt von mir, den ich euch hier in allen Varianten zeige.

Deus ex machina„, der Gott aus der Maschine, die Lösung aller Probleme, die vom Himmel fällt! Ist das nicht eine schöne Vorstellung?

Ankündigung Buch Holz- und Linolschnitt von Susanne

Ankündigung Buch Holz- und Linolschnitt von Susanne

For my english speaking reader:
My new book is coming soon (October 2013) to amazon and the bookseller. I’am glad about this.
The titel is „Wood- and Linolcutting“ and I like special the cover with the letters „Deus Ex Machina“.

%d Bloggern gefällt das: