Selbstbildniss als Widder, 22 x 15 cm, Tusche und Acryl auf Zigarrenbrettchen, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst Bonn 2020

Zitat am Sontag – Affirmation – Marc Aurel sowie Bejahungen von Susanne Haun

Zitat am Sonntag, Zeichnung und Gemälde von Susanne Haun nach einem Zitat von Marc Aurel und einer Meditation von Maddy Morrison

Neulich lass ich in einer Zeitschrift einen Artikel über Affirmation. Ich hatte noch nie von dem Begriff und der Bedeutung gehört. Es wird von „Bejahung“ gesprochen, eine gute Affirmation bedeutet, dass man sich an etwas Wesentliches zu erinnern.
„Interessant“ dachte ich, aber was ist wesentlich?

Es geht darum, Sätze zu bilden, die etwas enthalten, was für uns selbst wesentlich ist und wo wir Probleme haben, nach diesen Sätzen zu leben.

Continue reading

Freundlicheres Selbst, 30 x 40 cm, Tusche auf Aqarellkarton, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Mein Geburtstags-Selbstportrait 2021 – Zeichnung von Susanne Haun

Susanne Haun, Selbstportrait, Zeichnung
Der zweite verrückte Geburtstag in Corona Covid-19 Zeiten und wieder ein Geburtstagstisch mit Amazonpaketen. Im Gegensatz zum letzten Jahr darf ich einen Geburtstagsgast empfangen. Meine Schulfreundin Claudia kommt. Wir kennen uns nun schon über 40 Geburtstage lang. Ich bin froh, dass sie kommt. Ich bekomme schon seit heute in der Früh viele Anrufe, WhatsApps, Mails und Videotelefonate, herzlichen Dank an alle!

Continue reading

Susanne Haun in der Brooklyn Art Library

Es ist schon ein Jahr her, da zeichnete ich in ein Skizzenbuch der BROOKLYN ART LIBRARY. Mit dem Titel Drawing Myself sendete ich mein Buch nach New York. Die Bestätigung, dass mein Skizzenbuch wohlbehalten in New York angekommen ist, bekam ich sehr schnell schon vor fast einem Jahr. Ich hatte in der Zwischenzeit schon aufgegeben, mein Skizzenbuch auch online zu sehen ist aber jetzt kann es auf der Seite der Library betrachtet werden

Continue reading

1 2 3 18