Berlin · Graphothek / Artothek · Graphothek Berlin · Holz- und Linolschnitt · Landschaft · Reiseberichte · Workshop · Zeichnung

Aus meinem Skizzenbuch: Das Tegeler Fliess – Susanne Haun

us dem Skizzenbuch von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Aus dem Skizzenbuch von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Es ist nun schon ein halbes Jahr her, dass Micha und ich einen Spaziergang im Tegeler Fließ unternahmen. Ich wollte mich auf den Linolschnittkurs in der Graphothek vorbereiten, der im September folgte.
Es war sehr voll im Fließ, ich war erstaunt, das hatte ich nicht erwartet, obwohl ich es mir hätte denken können: Die Urlaube sind ausgefallen und es ist aufgrund von Covid-19 empfohlen, sich nicht mit vielen Menschen in Räumen aufzuhalten. Da ist das Tegeler Fließ perfekt!

Der Linolschnitt Worskhop fand im September in der Bibliothek im Fontanehaus in Reinickendorf mit nur 5 Teilnehmerinnen statt. So war mit Maske und Abstand ein Arbeiten möglich.

Ich zeige euch hier heute die Schülerinnen Arbeiten.

Ines hat nicht nur einen guten Linolschnitt sondern auch wunderschöne Fotos in ihrem Blog aus dem Fließ (-> Klick).



Buchtip · Holz- und Linolschnitt · Holzschnitt · Linolschnitt · Publikationen · Workshop · Zeichnung

Mein Bruder und ich – Linolschnitt von Susanne Haun

Am Montag habe ich eine Schülerin in drei Stunden Einzelunterricht die Linoldruckkunst näher gebracht.

Um ihr Dinge erklären und zeigen zu können, habe ich auch einen einfachen Linolschnitt mit dem Motiv „Mein Bruder und ich“ erstellt.

Die Schülerin erklärte mir, dass sie langsam mit einem einfachen Motiv anfangen möchte und hatte ein Foto ihrer Familie mitgebracht. Einfach war das nicht aber beim Schneiden wuchs der Mut und bald war die Linoldruckplatte fertig.

 

Ulli und ich (c) Linolschnitt von Susanne Haun 0002
Ulli und ich (c) Linolschnitt von Susanne Haun 0002

 

Meine Schülerin war sehr erstaunt, wie schwierig und anstrengend der Druckvorgang an sich sei. Es ist wichtig, nicht zu viel und nicht zu wenig Farbe auf die Linolplatte zu rollen. Der erste Druck ist meistens schlecht, da man sich erst mir der Platte vertraut machen und die Platte auch erst Farbe annehmen muss. Es gibt immer stellen, auf denen man beim Einreiben der Farbe im Papier mehr Druck ausüben muss.  Normalerweise zeige ich den ersten Druck nicht. Er wandert meistens in den Papierkorb.

 

Ulli und ich (c) Linolschnitt von Susanne Haun 0003
1. Druck von „Ulli und ich“ (c) Linolschnitt von Susanne Haun

 

Es wird beim obigen gezeigten Druck deutlich, was ich meine.

Erst allmählich findet man zur Platte und wie man Farbe auftragen und Druck beim Reiben ausüben muss.

 

Ulli und ich (c) Linolschnitt von Susanne Haun 0005
3. Druck von „Ulli und ich“ (c) Linolschnitt von Susanne Haun 0005

 

Dafür, dass ich die Platte schnell zwischendurch erstellt habe, bin ich zufrieden. Mein Bruder und ich wirken maskenhaft archaisch. Das bringt die Technik des Linolschneidens mit sich. Lässt man sich hier mehr Zeit, so sind auch feinere Gesichtszüge möglich und ein überlegtes Anlegen von hellen und dunklen Flächen.

Zum Ende des Unterrichts signierte ich meiner Schülerin ihr Exemplar meines „Holz- und Linolschnitt“ Buches (siehe hier).

 

Holz- und Linolschnitt - Cover Buch Susanne Haun
Holz- und Linolschnitt – Cover Buch Susanne Haun

 

 

 

Holz- und Linolschnitt · Workshop

Unterwegs zum Linolschneiden – Workshop mit Susanne Haun

Mit kleinen Kindern ist eine Familie mitunter lieber zuhause als unterwegs kreativ tätig.

Schneiden des Motivs in einen weichen Gummiblock  (c) Foto von Susanne Haun
Schneiden des Motivs in einen weichen Gummiblock (c) Foto von Susanne Haun

Die Kinder sind in ihrer gewohnten Umgebung und sollte eines von der Müdigkeit überwältigt werden, dann kann es sich schon mal auf ein Minütchen hinlegen.

G., die Mutter des Haushaltes, sagte, dass es eine perfekte Kindergeburtstagsidee ist. Hier findet ihr ihren Bericht zu unserem Nachmittag.

Ich gebe es euch so weiter und bei Interesse könnt ihr euch gerne unter info@susannehaun.de melden.

Erster Druck von G.  (c)  Foto von Susanne Haun
Erster Druck von G. (c) Foto von Susanne Haun

Hier die Fotos vom Samstag bei einer netten Familie zum Linolschnitt Workshop.
Wir hatten alle viel Spaß dabei!

Holz- und Linolschnitt · Workshop

Linolschnitt Session – angeleitet von Susanne Haun

Zwischen den Jahren habe ich mit 4 Kindern, einem Jugendlichen und einer Mutter spontan eine Linolschnitt Session eingelegt.

Wir verwüsteten in kürzester Zeit das Wohnzimmer der Gastmutter und produzierten die schönsten Ergebenisse.

Die gesamte Ausbeute (c) Foto von Susanne Haun
Die gesamte Ausbeute (c) Foto von Susanne Haun

Hat jemand von euch Interesse, an einem Holz- und Linolschnitt Kurs am 8. März 2014 von 13 bis 16 Uhr teilzunehmen?

Kinder können ab 12 Jahre mit im Holz oder Linol schneiden. Als Zeit dachte ich von 13 bis 16 Uhr, inklusive Material für 30 Euro p.P, maximal 8 Teilnehmer.

Im Oktober 2013 ist mein Buch Holz- und Linolschnitt im Edition Michael Fischer Verlag erschienen (siehe hier).

Hier seht ihr einen Überblick meiner Bücher im Edition Michael Fischer Verlag.

Ihr könnt das Buch für 16,90 € + 2,40 € Porto mit persönlicher Widmung bei mir erstehen: info@susannehaun.de

Holz- und Linolschnitt - Cover Buch Susanne Haun
Holz- und Linolschnitt – Cover Buch Susanne Haun