Susanne Haun

Ich, alles Gelb und das Ziel – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Ausstellung, Betrachtungen zur Kunst, Portraitmalerei, Selbstbildnisse, Zeichnung by Susanne Haun on 6. September 2012

Von Zeit zu Zeit frage ich mich, was für ein Ziel ich verfolge und welcher Weg dorthin führt.

Wenn bei mir im Kopf sich mein Ziel wieder einmal ein wenig von Links nach Rechts verschiebt, wenn Teilziele erreicht sind und es gilt neue Wegmarkierungen zu setzen, dann zeichne ich mich immer selber. Ich zeichne dann in die Stille hinein, ohne Hörbuch, Musik, youtube oder Radio zu hören. In die Stille hinein zeichnen bedeutet sich ganz auf die Gedanken zu konzentrieren. Das ist spannend, oft führe ich so Unterhaltungen und Diskussionen mit mir selber.

Selbst mit Butterfly 40 x 30 cm Tusche auf Bütten (c) Susanne Haun

Selbst mit Butterfly 40 x 30 cm Tusche auf Bütten (c) Susanne Haun

Das Portrait, das heute den Tag über mit einigen Pausen entstanden ist, hänge ich in meine

Ausstellung „Alles gelb oder was?“.
Die Eröffnung ist morgen um 19.30 Uhr im
Komet, Dr. Carola Muysers
Bees und Butterflies, Agentur für kreative Unternehmen
Prinzenstraße 7 in 10969 Berlin Kreuzberg

Carola führt das Online-Magazin Berlin Woman, Stadtkultur im weiblichen Blick (siehe hier).

Ich habe ein paar lustige Fotos hochgeladen, wie ich mit meinen Arbeiten eine halbe Stunde zu früh vor dem Komet stand. Zum Glück ist Carola dann auch eine halbe Stunde früher gekommen.

Warten vor dem Komet (c) Foto von Susanne Haun

Warten vor dem Komet (c) Foto von Susanne Haun

Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie sehr ich innerlich gelacht habe, als ich die Farbe der Fassade vom Komet und mein Bild gesehen habe. Das habe ich nicht geplant, die Wahl des Bourdeaux ist eher zufällig geschehen. Ich hatte vor, Caput Mortuum zu benutzen aber habe nach dem von der Flasche ähnlich aussehenden Bordeaux gegriffen.

For my english speaking reader:
Tomorrow I opening the exibition „All yellow, you know!“ in the gallery Komet. Komet is the bureau of agency „bees and butterfly“ from Dr. Carola Muysers. Yesterday, I was to early to hang my drawings there and I must wait. You see it on the photos behind this text. My selfportrait, drawing today, I will hang in the exibition too. It has the same color as the wall of the komet Gallery.

Ich, alles Gelb und das Ziel – Zeichnung von Susanne Haun

Eldorado in gelb/grün und eine Ausstellung: GELB – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Ausstellung, Betrachtungen zur Kunst, Blumen und Pflanzen, Konzeptkunst, Zeichnung by Susanne Haun on 30. März 2012

Heute habe ich mit Dr. Carola Muysers von Berlin Woman meine Ausstellung „GELB“
in ihrer Komet Galerie Berlin Kreuzberg besprochen.

Es war ein sehr inspirierendes Gespräch und ich freue mich auf die Zusammenarbeit. Auf dem Weg nach Kreuzberg habe ich wieder GELB fotografiert. Ich bin völlig fasziniert und auch erstaunt, wie unterschiedlich das Gelb in Kreuzberg von dem in Reinickendorf ist.

Ich denke meine Animation „GELB“ wird länger werden als ich ursprünglich geplant habe.

Anemone Detail aus Eldorado gelb - grün (c) Zeichnung von Susanne Haun

Anemone Detail aus Eldorado gelb - grün (c) Zeichnung von Susanne Haun

Bevor ich heute zum Gespräch aufbrach, zeichnete ich an einem Blatt weiter, was bestimmt 1  1/2 Jahre in meinem Zeichenschrank lag. Heute viel es mir wieder in die Hände und da es so viele gelbe Linien hat, mußte ich einfach weiter daran zeichnen.

Die Zeichnung entsteht auf Hahnemühle Burgund 70 x 100 cm. Vor ca. einem Monat war ich mit Cordula Kerlikowski bei Hahnemühle und habe mir dort die Herstellung von Papier angeschaut. Das war sehr interessant und Hahnemühle berichtet darüber in ihrem Newsletter (siehe hier).


.

Eldorado in gelb/grün und weiter GELB – Zeichnung von Susanne Haun

%d Bloggern gefällt das: