Susanne Haun

Die Vorteile einer Leinwand – Kommunikationslos – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Ausstellung, Blumen und Pflanzen, Green Hill Gallery, Leinwand, Zeichnung by Susanne Haun on 2. Februar 2016

Am Donnerstag um 20:00 Uhr werden wir die Ausstellung „Im Rausch der Freiheit“ hängen. Die Vernissage findet am Freitag, den 5. Februar ab 18 Uhr in der Green Hill Galery, Grünberger Str. 13, 10243 Berlin, statt.

Eine ungewöhnliche Uhrzeit, normalerweise beginnt um diese Zeit meine Ruhephase, denn ich bin ein Morgenmensch und ich mag die Zeit zwischen 6 und 8 Uhr, wenn noch alles schläft und ich die Ruhe nutzend, arbeite.

Susanne Haun entscheidet, dass die Leinwand noch nicht fertig ist (c) Foto von M.Fanke

Susanne Haun entscheidet, dass die Leinwand noch nicht fertig ist (c) Foto von M.Fanke

 

Schon für Roddahn hatte ich die oben gezeigte Leinwand begonnen, empfand sie aber als unfertig und habe sie nicht gehangen.

 

Kommunikationslos (c) Ausschnitt Zeichnung von Susanne Haun

Kommunikationslos (c) Ausschnitt Zeichnung von Susanne Haun

 

Der Vorteil der Leinwand besteht darin, dass ich Elemente, dir mir nicht gefallen, wieder mit weißer Acrylfarbe übermalen kann. So ist die Leinwand bereit für neue Linien und die alten Linien bleiben als Erinnerung erhalten. Es ist mir wichtig, die vorigen Linien beizubehalten, sie scheinen durch. Die neuen Linien sind vom Biosphärenreservat in Potsdam geprägt.

Alle Elemente in der Zeichnung sind beschäftigt. Aber keines kommuniziert miteinander. So kommt mir die Welt des öfteren vor!

 

 

%d Bloggern gefällt das: