Tagebucheintrag 02.11.2020, Ein Ring sie alle zu knechten, 20 x 15 cm, Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 2.11. und 26.10.2020, Der traurige Clown – Zeichnung von Susanne Haun

Ich lese in letzter Zeit oft, dass Buntstifte gekauft und wieder weggelegt werden. Ja! Die Buntstifte sind sperrig aber es lohnt sich, dran zu bleiben. Vielleicht habt ihr Lust, zu meinem Workshop im April 2021 bei Boesner in Berlin zu kommen. Ich werde dort mit euch über die Materialen Tusche, Aquarellfarbe und Buntstifte sprechen und ihr könnt wie immer ausprobieren und von meinen Erfahrungen profitieren.

Continue reading

Tagebucheintrag 09.11.2020, Der Hibiskus träumt von Mama und Papa, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 2.11. und 26.10.2020, In der Natur gesehen – Befruchtungsritual – Zeichnung von Susanne Haun

Ohne viel Worte zeige ich euch heute die letzten Zeichnungen, die den vergangenen Sommer zeigen. Ich habe einen trüben Novembertag genutzt, sie zu zeichnen. Meine Eltern hatten eine Hibiskushecke in ihrem Garten. Ich möchte diese Blumenwand unterhalb ihres Wintergartens. Hibiskus wird immer mit meinen Eltern in meinem Gedächtnis bleiben.

Continue reading

Tagebucheintrag 06.11.2020, Es ist ein Sohn, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 3.11. und 6.11.2020, Schwangerschaft und Geburt, Klimawandel – Zeichnung von Susanne Haun

ch kombiniere in diesem Blogbeitrag die Geburt mit dem Klimawandel. Welche Verantwortung übernehmen wir mit der Geburt des Kindes? Wie wollen wir unsere Welt unseren Kindern hinterlassen? Was können wir dazu beitragen, den Klimawandel zu stoppen?

Continue reading