Landschaft · Zeichnung

Was verbindet den Menschen mit der Natur? – Zeichnung von Susanne Haun

 

„Der Hüter der Natur“ oder doch lieber „Wächter…“ oder „Behüter…“ oder doch wieder ganz anders? „Naturgewalt Berg“?

Ich bin bei der Titelfindung für meine folgende Zeichnung. Es fällt mir schwer, ich muss meine Gedanken weiter gleiten lassen.

 

Behüter der Natur - Zeichnung von Susanne Haun - 48 x 36 cm - Tusche auf Bütten
Behüter der Natur (Vorläufiger Titel) – 48 x 36 cm – Tusche auf Bütten (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Es ist ein paar Geburtstage her, dass ich von meiner Schulfreundin die Lektüre für Minuten von Herman Hesse bekam, in der Rubrik Kunst und Künstler ist folgende Weisheit zu finden:

„Es gehört zum Wesen der Kunst, dass sie Realität zu gesteigertem Ausdruck bringt und einen geheimen Sinn der Natur enthüllt, den zu finden oder zu erdichten dem Menschen ein uraltes Bedürfnis ist.“²

 

_______________

²Hesse, Hermann, Lektüre für Minuten, Gedanken aus seinen Büchern und Briefen, Auswahl und Nachwort von Volker Michels, Ulm 1999, S. 197.
Zitiert nach Prosa aus dem Nachlass (Hrsg. Hesse, Nino)

Blumen und Pflanzen · Zeichnung

Mein Balkon – Zeichnung von Susanne Haun

Blumen sind mir sehr wichtig und ich habe sie hier nach meinem Umzug vom Norden Berlins in den Wedding vermisst.

Blumenpflege (c) Foto von M.Fanke
Blumenpflege (c) Foto von M.Fanke

Auf meinem Balkon ist es sehr windig und ich brauchte eine Saison, um herauszufinden, welche Blumen auf meinem Balkon gedeien. Es sind vorwiegend Geranien, fleissige Lieschen, Lobelien, Margaritten und Tagetes. Rosen meide ich ganz. Sie bekommen Blattläuse, stecken die anderen Blumen an und hinterlassen ein Schlachtfeld.

Balkon Susanne Haun Atelierwohnung (c) Foto von M.Fanke
Balkon Susanne Haun Atelierwohnung (c) Foto von M.Fanke

 

Besonders gerne zeichne ich die Blumen.

Geranie (c) Zeichnung von Susanne Haun
Geranie (c) Zeichnung von Susanne Haun