Susanne Haun

Tagebucheintrag 28.7.2020 – Hula Hop der Seerosen – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Akt, Blumen und Pflanzen, Zeichnung by Susanne Haun on 8. August 2020

 

Tagebucheintrag 28.7.2020, Hula Hop der Seerosen, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 28.7.2020, Hula Hop der Seerosen, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

Im Volkspark am Weinberg in Berlin Mitte an der Bernauer Straße dominiert ein künstlisch angelegter Teich voller Seerosen. Den hatte ich noch vom täglichen Spaziergang im Kopf als ich dieses Bild zeichnete.

 

Tagebucheintrag 23.7.2020 – Ich träume von Sizilien – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Landschaft, Zeichnung by Susanne Haun on 4. August 2020

 

Ich träume von Sizilien, mehr Text braucht diese Zeichnung nicht.

 

Tagebucheintrag 23.7.2020, Ich träum evon Sizilien, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 23.7.2020, Ich träum evon Sizilien, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

Tagebucheintrag 22. und 24.72020 – Kuckuck schallt es über die Wüste – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 3. August 2020

 

Tagebucheintrag 22.7.2020,Kuckuck schallt es über die Wüste, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 22.7.2020,Kuckuck schallt es über die Wüste, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

Während ich zeichne, höre ich einen Beitrag zum Christopher Street Day in den Nachrichten.

Anschliessend läuft eine Natursendung über die Wüste.

Daraus sind diese beiden Zeichnungen entstanden.

 

Tagebucheintrag 24.7.2020, Christopher Street day, Ich probiere 1.001 Füller, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 24.7.2020, Christopher Street day, Ich probiere 1.001 Füller, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

 

Tagebucheintrag 21.7.2020 – Ich bin vier? – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Portraitmalerei, Zeichnung by Susanne Haun on 31. Juli 2020

 

Ich bin Künstlerin, Autorin, Kunsthistorikerin, Dozentin….

Wer aber bin ich von den vier?

 

Tagebucheintrag 21.7.2020, Ich bin vier, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 21.7.2020, Ich bin vier, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

 

Tagebucheintrag 15.7.2020 – Roses are violett – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Zeichnung by Susanne Haun on 27. Juli 2020

 

 

Tagebucheintrag 15.7.2020, Roses are violett, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 15.7.2020, Roses are violett, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 14.7.2020 – Es ist noch nicht ausgestanden – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Zeichnung by Susanne Haun on 25. Juli 2020

 

Sehe ich das Heute Journal denke ich „Es ist noch nicht ausgestanden!“.

Ich erwische mich sogar dabei, dass ich denke, dass die Nachrichten zu Zeiten des Kalten Krieges nicht so beängstigend waren. Aber ich glaube, da verherrliche ich. Heisst das, dass ich Alt werde?

 

Tagebucheintrag 14.7.2020, Es ist noch nicht ausgestanden, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 14.7.2020, Es ist noch nicht ausgestanden, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

Tagebucheintrag 15.7.2020 – Yippieh – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 24. Juli 2020

 

Yippieh!

Ich freue mich heute 🙂 oder am 15. Juli 2020 freute ich mich 🙂

 

Tagebucheintrag 15.7.2020, Yippieh, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 15.7.2020, Yippieh, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

Mein Sinnbild von Herklit – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Berühmt, Philosophie, Portraitmalerei by Susanne Haun on 23. Juli 2020

 

Heraklit, 3. Version, 56 x 42 cm, Tusche auf Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun

Heraklit, 3. Version, 56 x 42 cm, Tusche auf Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Heraklit von Ephesos lebte um 520 v. Chr. und starb um 460 v. Chr.). Er war ein vorsokratischer Philosoph aus dem ionischen Ephesos.

Knapp gesagt ist er bekannt für  den immer noch sehr aktuellen Gedanken, dass alles fließt und für den logos, der Energie und Vernuft steuert.

Diese Zeichnungen entstanden für den Felix Meiner Verlag für die Gestaltung des Titelblatts für die Ausgabe 2 des Jahres 2020 für die Zeitschrift für Kulturphilosophie (siehe hier die Ausgabe 1 / 2020 auf der Internetseite des Meiner Verlags: (-> Klick)).

Ich bin schon sehr gespannt, wie das Titelbild der zweiten der Ausgabe 2 / 2020 aussehen wird. 🙂

 

 

 

Tagebucheintrag 16.7.2020 – Ideen und die Göttinen – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Akt, Aktmalerei, Blumen und Pflanzen, Zeichnung by Susanne Haun on 22. Juli 2020

 

Das wichtigste in der Kunst ist die Idee.

Wie aber kommen wir Künstlerinnen und Künstler zu unseren Ideen?

Psst! Betriebsgeheimnis 😉 ?????

Ich jedenfalls stülpe meine Gedanken aus dem Kopf!

Und habe am 16. gleich zweimal meine Idee umgesetzt.

 

Tagebucheintrag 16.7.2020, Ideen, Ideen Ideen, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 16.7.2020, Ideen, Ideen Ideen, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

Tagebucheintrag 16.7.2020, Was für eine Göttin, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 16.7.2020, Was für eine Göttin, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

Tagebucheintrag 14.7.2020 – Wer ist wahr? – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Zeichnung by Susanne Haun on 21. Juli 2020

 

Wer ist wahr?

fragte ich mich am 14. Juli 2020 zeichnerisch.

Ist diese Frage überhaupt korrekt gestellt?

Müßte es nicht heißen: Was ist wahr?

 

Tagebucheintrag 14.7.2020, Wer ist wahr, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintrag 14.7.2020, Wer ist wahr, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

%d Bloggern gefällt das: