Akt · Ausstellung · Ausstellungstip · Blumen und Pflanzen · Buntstifte · Tagebucheintragung · Zeichnung

Ausstellungstipp – crossart for future, Klimawandel

crossart for future, Gletscherschmelze, 30 x 20 cm, Buntstift und Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
crossart for future, Gletscherschmelze, 30 x 20 cm, Buntstift und Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

crossart for future – Crossart wird grün !

Der Klimawandel ist neben der Coronakrise das allseits beherrschende Thema in unserer Zeit.
Künstler und Künstlerinnen können nicht nur helfen, auf das Problem aufmerksam zu machen, sie können auch – wie alle anderen – helfen mit Ihrer Arbeit die Probleme zu überwinden. Mit einer Wanderausstellung zum Thema Klimawandel, Umwelt und Nachhaltigkeit versuchen wir genau dies.

30 % der Verkaufserlöses gehen an den Verein PRIMA KLIMA e.V. (-> Klick <-).
Dort werden für diesen Anteil Bäume gepflanzt. Vernissage17.4.21 Köln (nur bei schönem Wetter, sonst wird verschoben).

Susanne Haun nimmt an der Aktion teil

Ich werde an dieser Ausstellung teilnehmen und habe begonnen, Zeichnungen für die Ausstellung zu arbeiten. Jede / jeder Künstler nimmt nur mit einem Bild teil. Im Moment nehmen 23 Künstlerinnen und Künstler teil. Ihr habt noch Interesse, daran teilzunehmen? Hier (-> Klick <-) seht ihr, wie.

Gletscherschmelze

Beide Bilder von heute zeigen meine Vorstellung von Gletscherschmelze. Auch ein Thema des Klimawandels.

crossart for future, Gletscherschmelze, Vers. 2, 30 x 20 cm, Buntstift und Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
crossart for future, Gletscherschmelze, Vers. 2, 30 x 20 cm, Buntstift und Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Akt · Ausstellung · Ausstellungstip · Blumen und Pflanzen · Buntstifte · Tagebucheintragung · Zeichnung

Tagebucheintragung 13. und 17.2.2021, Klimawandel (c) Zeichnung von Susanne Haun

crossart for future, Rote Liste, 30 x 20 cm, Buntstift und Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
crossart for future, Rote Liste, 30 x 20 cm, Buntstift und Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

crossart for future – Crossart wird grün !

Der Klimawandel ist neben der Coronakrise das allseits beherrschende Thema in unserer Zeit.
Künstler und Künstlerinnen können nicht nur helfen, auf das Problem aufmerksam zu machen, sie können auch – wie alle anderen – helfen mit Ihrer Arbeit die Probleme zu überwinden. Mit einer Wanderausstellung zum Thema Klimawandel, Umwelt und Nachhaltigkeit versuchen wir genau dies.

30 % der Verkaufserlöses gehen an den Verein PRIMA KLIMA e.V. (-> Klick <-).
Dort werden für diesen Anteil Bäume gepflanzt. Vernissage17.4.21 Köln (nur bei schönem Wetter, sonst wird verschoben).

Susanne Haun nimmt an der Aktion teil

Ich werde an dieser Ausstellung teilnehmen und habe begonnen, Zeichnungen für die Ausstellung zu arbeiten. Jede / jeder Künstler nimmt nur mit einem Bild teil. Im Moment nehmen 23 Künstlerinnen und Künstler teil. Ihr habt noch Interesse, daran teilzunehmen? Hier (-> Klick <-) seht ihr, wie.

crossart for future, Unser Planet wird heiss, 30 x 20 cm, Buntstift und Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
crossart for future, Unser Planet wird heiss, 30 x 20 cm, Buntstift und Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Akt · Blumen und Pflanzen · Buntstifte · Portraitmalerei · Tagebucheintragung · Zeichnung

Tagebucheintragung 11., 14. und 23.2.2021, Engel und Teufel (c) Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 11.02.2021, Engel und Teufel in einem, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 11.02.2021, Engel und Teufel in einem, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Heute wiedermal ohne Worte.

Wollte ihr mir erzählen, was ihr in meinen Bildern seht?

Abstrakt · Buntstifte · Tagebucheintragung · Tiere · Zeichnung

Tagebucheintragung 11. und 18.2.2021, Echsen in Farbe (c) Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 18.02.2021, Vers. 2 Echse, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 18.02.2021, Vers. 2 Echse, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Ich mag Echsen

Das schöne beim Zeichnen von Echsen: sie sitzen in der Regel still und lassen sich zeichnen. Wenn die Sonne die Echsenhaut beleuchtet, schillert sie in den buntesten Farben. Nichtsdestotrotz moche ich mein erste Echse, fast mit einer Linie gezeichnet lieber ohne Farbe.

Übrigens! Beide Zeichnungen sind fertig! Ihr müsst also nicht spekulieren, ich als Künstlerin sage, die Zeichnungen sind fertig! Signiert sind die Zeichnungen auch, die Abstrakte auf der Rückseite.

Wenn ihr ein Bild betrachtet, stellt ihr dann Gedanken dazu an, ob es Fertig oder Unfertig ist?

Blumen und Pflanzen · Buntstifte · Tagebucheintragung · Tiere · Zeichnung

Tagebucheintragung 20.2.2021, Wolpertinger (c) Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 20.02.2021, Vers. 2, Wolpertinger, 20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 20.02.2021, Vers. 2, Wolpertinger, 20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Was ist das für ein Tier?

Erinnert ihr euch an meinen Blogbeitrag vom possierlichen Tierchen mit Pilzen? Wir diskutierten über Wolpertinger!

Heute also 2 neue Interpretationen zum Thema Wolpertinger. Ich überlege, ob ich diese Interpretation groß auf Leinwand inszeniere. Mal sehen.

Tagebucheintrag 20.02.2021, Vers. 1, Wolpertinger, 20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 20.02.2021, Vers. 1, Wolpertinger, 20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Abstrakt · Blumen und Pflanzen · Buntstifte · Portraitmalerei · Tagebucheintragung · Zeichnung

Tagebucheintragung 7.2. und 9.2.2021, Aufregung (c) Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 09.02.2021, Aufregung, 20 x 15 cm, Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 09.02.2021, Aufregung, 20 x 15 cm, Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Die beiden heutigen Tagebucheintragungen passen nicht ein bißchen zusammen.

Aber macht es das nicht gerade spannend?

Es macht Freude, den Bleistift ohne eine gegenständliche Vorstellung über das Papier gleiten zu lassen.

Tagebucheintrag 07.02.2021, Der Geruch von Veilchen, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 07.02.2021, Der Geruch von Veilchen, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Blumen und Pflanzen · Buntstifte · Tagebucheintragung · Tiere · Zeichnung

Tagebucheintragung 21.2.2021, Wolpertinger (c) Zeichnung von Susanne Haun

Was ist das für ein Tier?

Ich denke, dieses Tier auf der Zeichnung ist eine Mischung aus Katze, Fuchs und Maus. Vielleicht ein Wolpertinger?

Tagebucheintrag 21.02.2021, Pilzförmige Gewächse treffen auf Katze, 20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 21.02.2021, Pilzförmige Gewächse treffen auf Katze, 20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Abstrakt · Landschaft · Tagebucheintragung · Zeichnung

Tagebucheintragung 30.01.2021, Auf hoher See, Ein Drehbild (c) Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 21.01.2021, Auf hoher See, 20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 21.01.2021, Auf hoher See, 20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Einmal schaukelt das Boot auf den Wellen und zum anderen ist es gekentert. Wieder ein Drehbild.

Tagebucheintrag 21.01.2021, Auf hoher See, 20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021 - gedreht
Tagebucheintrag 21.01.2021, Auf hoher See, 20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021 – gedreht
Blumen und Pflanzen · Buntstifte · Engel · Tagebucheintragung · Zeichnung

Tagebucheintragung 30. – 31.1.2021, Ein Engel hat sich verflogen (c) Zeichnung von Susanne Haun

Doch besser mit Polychromes?

Ich fragte mich, ob die Bohnenstange, der Baum oder die Rankepflanze, was immer das längliche Gebilde sein soll, nicht besser bunt wäre und habe mich letztendlich entschieden, für die Ranke die grün,gelb, blauen Stifte zu verwenden.

Bei der Amaryllis war das keine Frage, sie sollte wenigstens ein wenig rot enthalten.

Entscheidungen

Es ist kaum zu glauben, dass die Kunst immer wieder Entscheidungen verlangt:

Ist ein Bild fertig? Verträgt es noch Farbe? Sollten noch Linien gesetzt werden? Ist die Komposition schlüssig?

Tagebucheintrag 31.01.2021, Amaryllis in Rot, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 31.01.2021, Amaryllis in Rot, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Abstrakt · Landschaft · Tagebucheintragung · Zeichnung

Tagebucheintragung 20.01.2021, Was ist abstrakt? (c) Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 02.01.2021, Was ist abstrakt, Gegenstandslos, 20 x 15 cm, Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021 Kopie 2
Tagebucheintrag 02.01.2021, Was ist abstrakt, Gegenstandslos, 20 x 15 cm, Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021 Kopie 2

Ich arbeite weiter an Wendebilder, vielleicht kann man sie auch Drehbilder nennen. Sie haben kein Oben und Unten, und könnten, wenn da die Signatur nicht wäre, gedreht werden. So habe ich dieses Mal die Signatur weggelassen. Die Bäume sind, siehe die Zeichnung oben, als Gegenstand erkennbar. Eben als Baum.

Gegenstandslos

Beginne ich mit dem drehen der Zeichnung, dann kann es schon abstrakt oder ist hier besser gegenstandslos werden.

Ich habe mich sehr über Rolfs Kommentar auf meinen gestrigen Blogbeitrag (->Klick) amüsiert, sein iPad hat es nicht zugelassen, die Zeichnung zu drehen, denn für das iPad gibt es immer eine korrekte Seite, nachdem ein automatisches Drehen erfolgt.

Projekt Baum

Bei Ines auf dem Blog (-> Klick) habe ich vom „Baumprojekt“ erfahren. Da waren die oberen Bäume schon gezeichnet. Nichtsdestotrotz möchte ich hier auf das Projekt hinweisen. Näheres zum 30-Tage-Baum-Projekt bei Antje Gilland von Blog Lichtgeschichten: „30 Tage Bäume malen – bist Du dabei?“ (>>KLICK<<). Ich werde mich nicht an dem Projekt beteiligen, vielleicht nur das eine oder andere Zweiglein ab und an zeichnen. Aber vielleicht habt ihr Lust dazu?