Susanne Haun

Zitat am Sonntag – Goethe

Posted in Zeichnung, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 16. Juni 2019

 

Ein jeder sieht, was er im Herzen trägt.

Goethe

 

Das Licht im Herz - Zeichnung von Susanne Haun - Sepia auf Bütten - 22 x 17 cm

Das Licht im Herz – Zeichnung von Susanne Haun – Sepia auf Bütten – 22 x 17 cm

 

Vor drei Wochen habe ich im Tagesspiegel eine Diskussion zum Duell der Fakten gelesen (Klick hier). Die These lautet, dass Menschen ihren Kopf nur nutzen, um ihr Bauchgefühl zu rechtfertigen. Eine interessante Diskussion aus der ich mir die folgenden zwei Sätze herausgezogen habe.

 

„Mitgefühl ist eine Eigenschaft, die nicht jeder in sich trägt und Mitgefühl trifft auf Individualismus.“

„Hochschulen schärfen die Linsen, mit denen die Absolventen die Realität wahrnehmen und sie fördern die Fähigkeit, das eigene Bauchgefühl mit Fakten zu untermauern.“

 

Ich hoffe immer, dass ich es schaffe eine gute Mischung an Bauchgefühl (Mitgefühl) und Fakten an den Tag lege. Erschrocken hat mich die Tatsache, dass ich natürlich auch an der Uni gelernt habe, meine Thesen zu untermauern, hinter ihnen zu stehen und sie in Diskussionen zu verteidigen. Aber wer sagt, dass unsere Thesen korrekt sind? Wenn ich genügend Menschen davon überzeugen kann? Gefährlich!!!!!!!

Was meint ihr dazu?

 

Die lichtlose Ecke des Herzens - Zeichnung von Susanne Haun - Sepia auf Bütten - 22 x 17 cm

Die lichtlose Ecke des Herzens – Zeichnung von Susanne Haun – Sepia auf Bütten – 22 x 17 cm

 

________________________________________

Zitiert nach Causa, Tagesspiegel vom 26.5.2019, David Barker, Morgan Marietta, Seite 8

 

 

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Johann Wolfgang von Goethe

Posted in Zeichnung by Susanne Haun on 14. Oktober 2018

 

Die Zeit ist unendlich lang und ein jeder Tag ein Gefäß, in das sich sehr viel eingießen läßt, wenn man es wirklich ausfüllen will.

Johann Wolfgang von Goethe

 

Ich fülle mein Gefäß „Tag“ zur Zeit mit der Arbeit an meiner Masterarbeit und der Ausstellung Obdachlosigkeit. So reduziere ich vorerst meine Blogtätigkeit wieder auf die Sonntagszitate.

 

Weggegossen No. 22 a (c) Zeichnung von Susanne Haun

Weggegossen No. 22 a (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

_____________________

https://www.aphorismen.de/suche?f_autor=1461_Johann+Wolfgang+von+Goethe&f_thema=Zeit , 11.10.18, 7:09 Uhr

Goethe, Autobiographisches. Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit, 1811-1812, 2. Teil, 8. Buch

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 126 – Johann Wolfgang von Goethe

Posted in Zeichnung, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 17. Januar 2016

„Man wird nie betrogen, man betrügt sich selbst.“

Johann Wolfgang von Goethe

 

Im Dezember gab es bei Aldi einen Zitate-Tageskalender preiswert zu kaufen. Ich dachte „Prima!“ und kaufte ihn. Die Zitate gefallen mir gut, jedoch ist kein Quellennachweis vorhanden. Ich frage mich, ob Zitate gedruckt werden dürfen, ohne dass neben dem Namen des Zitierten auch das Werk, aus dem zitiert wird, genannt werden muß?

 

Goethe nach Tischbein (c) Zeichnung von Susanne Haun

Goethe nach Tischbein (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Goethe nach Kaufmann (c) Zeichnung von Susanne Haun

Goethe nach Kaufmann (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Zitat am Sonntag – Folge 10 – Johann Wolfgang von Goethe

Posted in Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 13. Oktober 2013

„Das Wort verwundet leichter als es heilt.“ Johann Wolfgang von Goethe

Das Wort verwundet leichter als es heilt (c) Zeichnung von Susanne Haun

Das Wort verwundet leichter als es heilt (c) Zeichnung von Susanne Haun

%d Bloggern gefällt das: