Susanne Haun

Nein – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Zeichnung by Susanne Haun on 13. September 2019

 

Nein, 40 x 40 cm, Tusche auf Aquarellkarton, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Nein, 40 x 40 cm, Tusche auf Aquarellkarton, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019

 

Nein!

Diese Zeichnung gehört zum Konvolut der eingestellten Zeichnungen bei singulart. Dort ist als Beschreibung des Kunstwerks zu lesen:

„Nein ist ein philosophisches, resulutes und eindeutiges Wort. Vielen Menschen fällt es schwer, nein zu sagen. Diesem kleinen Wort gehen innerliche Erwägungen des Für und Wider einer Angelegenheit voraus. „Nein“ zu sagen bedeutet auch Mut zu haben. Mut sich zu bekennen, Mut für eine Sache einzugestehen und auch Mut, sich nicht ausnutzen zu lassen. Ein Nein ist immer schwieriger als ein Ja. Die Künstlerin Susanne Haun hat in dieser Arbeit einfach und prägnant alle Erwägungen zusammengefasst. Dazu verwendet sie bordeauxfarbende Tusche, die sie auch für ihre anderen hier eingestellten Arbeiten verwendet. Erst die Hand der Künstlerin, die die Feder in die Tusche taucht, entscheidet über das Sujet des zu entstehenden Werkes. Nein sagen, etwas was Haun mit bedacht, wenn es nötig ist, tut!“

Ihr findet die Zeichnung bei singulart unter diesem Link – Klick.

Ich möchte hier bei Gerda bedanken, die sich mit meiner Präsentation auf singulart auseinandergesetzt und mir wertvolle Hinweise dazu gegeben hat.

 

 

 

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Kurt Tucholsky

Posted in Zeichnung, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 21. Juli 2019

 

Ein voller Terminkalender ist noch kein erfülltes Leben.

Kurt Tucholsky, 1890 – 1935, deutscher Satiriker und Journalist

 

Buchkalender Philosophie 2017 - 44. Woche - Meiner Verlag (c) Foto von Susanne Haun

Buchkalender Philosophie 2017 – 44. Woche – Meiner Verlag (c) Foto von Susanne Haun

 

__________________
Zitiert nach Zitatkalender aus der Helmut Lingen Verlag Gmbh, 2016 Köln, Kalenderblatt 24./25. Juni 2017.

 

 

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Kurt Tucholsky

Posted in Zeichnung, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 2. September 2018

 

 

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter,

als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen:

Nein!

Kurt Tucholsky

 

Selbstportrait Tagebuch 25. Woche (c) Zeichnungen von Susanne Haun

Selbstportrait Tagebuch 25. Woche (c) Zeichnungen von Susanne Haun

 

___________________________

Das Zitat stamm aus Ulli Gaus Blog CafeWeltenAll (siehe hier).

Antwort an Buchalov: Und was mache ich hiermit? – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Zeichnung by Susanne Haun on 21. August 2018

 

Hallo Jürgen,

als ich heute morgen deinen Blog anschaute, da dachte ich sofort an diese beiden Werke von mir.

Ich wusste an diesem Tag nicht so wirklich, mit welchen der vielen Dinge auf meiner todo Liste ich beginnen sollte. Ich begann mit den Anonymen Zeichnern. Da das Blatt nicht ins diesjährige Konzept passte, wurde es abgelehnt und ich kann es hier zeigen:

 

 

Löwenmäuler – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Was es sonst so gibt!, Zeichnung by Susanne Haun on 2. Mai 2012

Eine etwas angegammeltes Löwenmäulchen diente mir bei den heutigen Zeichnungen als Model.

Ich hatte die Blüte schon am Montag zum Cuba Sozial Spezial dabei und es ist erstaunlich, wie gut sie den Transport bei der Wärme überstanden hat!

Löwenmäulchens Beginn (c) Zeichnung von Susanne Haun

Löwenmäulchens Beginn (c) Zeichnung von Susanne Haun

„Das eigene beginnt mit einem Nein.
Mit einer Verweigerung, dem Gefühl, etwas anderes zu tun als das, was gewollt wird.“
Carolin Emcke

Ich finde, das  „NEIN“ sagen ist schwer zu erlernen.

„Nein“ bedeutet Widerstand und der Bruch mit dem Alten und dem Beginn zu etwas Neuem.

„Nein“ ist auch ein ausgeprochen provokantes Wort! Ich mag NEIN.

Löwenmäuler – Zeichnungen von Susanne Haun

%d Bloggern gefällt das: