Susanne Haun

Es gibt sie noch – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Skizzen, Skizzenbuch, Zeichnung by Susanne Haun on 24. April 2013

Erinnert ihr euch noch an die kleinen Programmkinos? Immer etwas schmuddelig aussehende Lokalitäten, in denen Filme präsentiert werden, die nicht überall zu sehen sind.

kant-kino (c) Foto von Susanne Haun

kant-kino (c) Foto von Susanne Haun

In Berlin werden es immer weniger. Die großen „Kinobunker“ schlucken die Kleinen.
In Berlin Charlottenburg gibt es in der Kantstraße noch ein kleines, beschauliches Kino. Dort habe ich „The artist is present“ gesehen und hatte eigentlich vor, gestern dort „Baselitz“ zu schauen. Aber das Wetter war einfach zu schön und so kamen wir einfach nicht vom Straßenkaffee weg und genossen die Sicht auf die flanierenden, sich in der Sonne ahlenden, Passanten.

Wo geht es hin (c) Zeichnung von Susanne Haun

Wo geht es hin (c) Zeichnung von Susanne Haun

Es ist schwer, die bewegenden Passanten in wenigen Linien festzuhalten, aber jeder hat sein charakteristisches Merkmal und aus zahlreichen Beobachtungen schmilzt dieses Merkmal in eine schnelle Zeichnung ein.

%d Bloggern gefällt das: