Abstrakt · Buntstifte · Engel · Portraitmalerei · Tagebucheintragung · Tanz · Tiere · Zeichnung

Tagebucheintragung 11. und 12.01.2021, Inspiriert von LaLaLand (c) Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 11.01.2021, Inspiriert vom LaLaLand, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 11.01.2021, Inspiriert vom LaLaLand, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Inspirationen beim Schauen von LaLaLand

Ich kannte dieses Musical noch nicht. Es hat mich fröhlich und sehr traurig gestimmt. Zwei Künstler*innen privat verbandelt bringen Probleme.

Tagebucheintrag 12.01.2021, Dancing in LaLaLand, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 12.01.2021, Dancing in LaLaLand, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Buntstifte · Engel · Portraitmalerei · Tagebucheintragung · Tiere · Zeichnung

Tagebucheintragung 09. und 15.01.2021, Abgeschnitten, Vergessen und Erinnern (c) Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 09.01.2021, Abgenschnitten, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 09.01.2021, Abgenschnitten, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Abgeschnitten

Etwas Abgeschnittenes ist ist zerteilt. Da fehlt der Zusammenhalt.

Vergessen und Erinnern

Ein Wortpaar, was nicht gegensätzlicher sein kann. Erinnern bringt schöne Gefühle und Vergessen verlorene Gefühle an die Oberfläche.

Tagebucheintrag 15.01.2021, Erinnern und Vergessen, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 15.01.2021, Erinnern und Vergessen, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Engel · Portraitmalerei · Tagebucheintragung · Tiere · Zeichnung

Tagebucheintragung 19.01.2021, Kommunikation (c) Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 19.01.2021, Kommunikation, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 19.01.2021, Kommunikation, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Ein Elfchen zum Thema Veränderung

1 Es
2 kostet Mut
3 eine Veränderung vorzunehmen.
4 Das Resultat ist eine
1 Überraschung.

Das Elfchen entstand im Workshop Kreativ verändern von Doreen Trittel und Paula Panke (Leiterin: Kathrin Möller).

Engel · Tagebucheintragung · Tiere · Zeichnung

Tagebucheintragungen 03. und 19.01.2021, Grüne Pferde und rote Eulen (c) Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 19.01.2021, Grüner Pferdekopf, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 19.01.2021, Grüner Pferdekopf, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Grüne Pferde und rot blaue Eulen entstehen in bewegten Linien. Als Beitragsbild habe ich eine Tagebuchzeichnung vom 20.6.2008 von einem Pferd eingeschmuggelt. 🙂 Modell stand mir dabei ein Pferd vom Reit- und Fahrverein im Diakoniezentrum Heiligensee. Ich sehe mir gerne Pferde an, bin aber nicht interessiert auf ihnen zu reiten. 🙂

Tagebucheintrag 03.01.2021, Flieg Eule, flieg, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 03.01.2021, Flieg Eule, flieg, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Engel · Tagebucheintragung · Tiere · Zeichnung

Tagebucheintragungen 29. – 30.12.20 und 18.01.2021, Ich fange die Farbperlen auf (c) Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 29.12.2020, Ich fange die Farbperlen auf, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 29.12.2020, Ich fange die Farbperlen auf, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Inspiriert von Doreens Farbverrücktheit habe ich farbige Kugeln und Bänder gezeichnet. Mehr zum Farbverrücktprojekt könnt ihr auf Doreens Instagram Account sehen (-> Klick).

Engel · Tagebucheintragung · Tiere · Zeichnung

Tagebucheintragung 05.01.2021, Gesichtslose Engel (c) Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 05.01.2021, Gesichtslose Engel, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 05.01.2021, Gesichtslose Engel, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Ich werde in nächster Zeit auf lange Texte verzichten. Ich will endlich ein gutes Stück mit meiner Dissertation weiter kommen.

Blumen und Pflanzen · Tagebucheintragung · Tiere · Zeichnung

Tagebucheintrag 27. und 31.10.2020, 12.11.20 Wann ist ein Bild echt? – Zeichnungen von Susanne Haun

Tagebucheintrag 27.10.2020, Die kleine Meerjungfrau, 20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 27.10.2020, Die kleine Meerjungfrau, 20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Vor den Zeiten von Photoshop wurden Fotos als „echt“ angesehen

Spätestens seit Forrest Gump, der mit Kennedy Cola trinkt, wissen wir, dass dokumetarische Filme und Fotos manipulierbar sind. Wie aber kann die arglose Betrachterin / Betrachter erkennen, ob ein Foto oder ein Film echt sind? Ich finde das gar nicht so einfach und muss gestehen, ich könnte es nicht sagen.

Wie sieht es bei euch aus? Betrachtet ihr Fotos überhaupt unter den Aspekt der Echtheit?

Tusche auf Silberburg

Die heutigen drei gezeigten Zeichnungen sind alle mit meinem klassischen Materialien, Tusche mit Feder und Pinsel gearbeitet. Der Buntstift setzt nur liniare Akzente.

Die Meerjungfrau mag ich besonders, sie entstand, nachdem ich mir eine Decke (Schlafsack?) in Form eines Fischschwanzes gekauft habe. Sie ist sehr gemütlich, man kann wie in einen Schlafsack hineinkriechen und in die Fischflosse stecke ich die Füsse. 🙂


Engel · Tagebucheintragung · Zeichnung

Tagebucheintrag 5.,6. und 10.10.2020, Wie bedrohlich ist das? Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 05.10.2020, Wie bedrohlich ist das, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 05.10.2020, Wie bedrohlich ist das, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 202

Wie bedrohlich ist die jetzige Situation für uns?

Und wie wird es auf der Welt in einem Monat, im Neuen Jahr 2021 und in einem Jahr aussehen?

Die beiden Zeichnungen in der Galerie

Nicht vor und nicht zurück
und
Mit der Welt aufnehmen betitelt.

Es ist eine Zeit, in der man sich auch hilflos fühlt, den Mächten der Natur ausgesetzt.


Die beiden Zeichnungen entstanden vor meinen „Mutmachzeichnungen“ (-> Klick) . Ich hatte Sie auch vor diesen Zeichnungen eingeplant! Dann wollte ich aber unbeding von meinem neuen „Blog-Kleid“ (-> Klick) berichten. Und so habe ich die Reihenfolge vertauscht.

Wie sagt man so schön?
shit happens 😉


Zeichnung

Tagebucheintrag 11. und 15.10.2020, Es findet sich immer ein Weg – Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 11.10.2020, Es findet sich immer ein Weg, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 11.10.2020, Es findet sich immer ein Weg, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Ich bin zuversichtlich, dass der Mensch die jetzige Situation in den Griff bekommt.

Und ist nicht alles für alles gut?

Aber für was ist diese Krise gut?

Auf die Besinnung des inneren Ichs?

Der Titel der unteren Zeichnung lautet Piep Piep Piep, ich mache mir im Moment viele Gedanken um den Titel einer Zeichnung uns schreibe diesen gleich nach der Erstellung hinten auf das Blatt.

agebucheintrag 15.10.2020, Piep Piep Piep, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 15.10.2020, Piep Piep Piep, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Portraitmalerei · Tagebucheintragung · Zeichnung

Tagebucheintrag 3. und 8.10.2020, Ich gehe eine innige Beziehung mit meinem Spachtel ein – Zeichnung von Susanne Haun

 

Tagebucheintrag 08.10.2020, Ich gehe eine innige Beziehung mit meinem Spachtel ein, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 08.10.2020, Ich gehe eine innige Beziehung mit meinem Spachtel ein, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

Ich gehe eine innige Beziehung mit meinem Spachtel ein!

Wir renovieren gerade. Es ist sehr anstrengend, mit einem Spachtel Lack vom Holz und Tapete von den Wänden zu kratzen.

Ich habe den Eindruck, dass der Spachtel zu einem Ausdrucksmittel für mich wird. Trotzdem freue ich mich über das Ergebnis, alles ist heller, wenn es dann weiß gestrichen ist.

 

Tagebucheintrag 03.10.2020, Kettenglied, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 03.10.2020, Kettenglied, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020