Susanne Haun

Zitat am Sonntag – Barbara

Posted in Zeichnung, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 12. April 2020

 

Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

Und der sind sie selbst.

Zeitschrift Barbara, Hamburg, Heft 44/2020, Seite 107.

 

Saboath - Des Teufels Vater - 65 x 50 cm - Zeichnung von Susanne Haun

Saboath – Des Teufels Vater – 65 x 50 cm – Zeichnung von Susanne Haun

 

Schon seit einigen Jahren leihe ich mir bei voebb24, den öffentlichen Bibliotheken online Hörbücher und Zeitschriften aus. In Zeiten vom Corona Virus ist das leider etwas zäher, weil die Server der Bücherei mitunter überlastet sind oder die Zeitschriften auf lange Zeit reserviert sind. Dabei darf man eine Zeitschrift nur 24 Stunden online lesen. 🙂

 

 

Zitat am Sonntag – Hermann Hesse

Posted in Zeichnung by Susanne Haun on 29. März 2020

 

Nur im Alleinsein können wir uns selber finden. Alleinsein ist nicht Einsamkeit, sie ist das größte Abenteuer!

Hermann Hesse (1877 – 1962) war ein deutsch-schweizerischer Schriftsteller, Dichter und Maler

 

Ich am 8.4.2011 - Zeichnung von Susanne Haun - 25 x 25 cm - Tusche auf Bütten

Ich am 8.4.2011 – Zeichnung von Susanne Haun – 25 x 25 cm – Tusche auf Bütten

 

Dieses  Zitat habe ich bei Seraps Blog /ɛm/ɛn/piː/  ,MyNewPerspective … seeing the world through different eyes,  gefunden. Danke Serap!

Ich brauche das Alleinsein, um neue Gedanken fassen zu können.

Als ich den Beitrag als Entwurf in meinen Blog aufnahm, war von Kontaktsperren und Covid19 Virus in diesem Ausmaß nicht daran zu denken. Nun bekommt das Zitat eine neue Bedeutung.

Zitat am Sonntag – Norbert Lammert

Posted in Zeichnung, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 22. März 2020

 

Die sicherste Methode mit einer Meinungsäußerung nicht zur Kenntnis genommen zu werden,

ist etwas vernünftiges zu sagen.

 

Norbert Lammert, Ex-Bundestagspräsident, in der Süddeutschen über Kommunikation in den sozialen Medien

 

Horatio: Die Gräber leer, verhüllte Tote schrien - Zeichnung von Susanne Haun - 70 x 50 cm

Horatio: Die Gräber leer, verhüllte Tote schrien – Zeichnung von Susanne Haun – 70 x 50 cm

 

Ich fand es sehr schwer, für dieses Zitat eine passende Zeichnung von mir zu finden. Ich entschied mich für Hamlet. Wenn ihr mehr von meinen Hamlet Illustrationen/Zeichnungen sehen möchtet, so könnte ihr dem Link innerhalb meines privaten Blogs folgen.

_______________________

Zitiert nach Tagesspiegel, Sonntag, der 8. März 2020, Seite 7

Kant in der U-Bahn – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Philosophie, Zeichnung by Susanne Haun on 7. Mai 2014

Lust
Glück – Aristoteles
Nützlich
Fremdbestimmt
Vernunft und Pflicht – Kant

Die fünf Möglichkeiten der Handlung.

Jeder Mensch entscheidet, wie er handelt.

Ethik x 5 (c) Zeichnung von Susanne Haun

Ethik x 5 (c) Zeichnung von Susanne Haun

%d Bloggern gefällt das: