Susanne Haun

Der Hoplit trifft auf eine Amaryllis – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Zeichnung by Susanne Haun on 14. Dezember 2017

 

Es ist Weihnachtszeit, also steht eine Amaryllis neben meinem Hoplit. Weiß in Weiß – das gefällt mir, es lässt mir Raum, meine eigenen monochromen Farben zu entwickeln. Wie ich zum Hoplit gekommen bin, das könnt ihr hier nachlesen (siehe hier).

 

 

Suchst du noch ein Weihnachtsgeschenk? Unter diesem Link findet ihr mein diesjähriges Weihnachtsangebot.

Die Illustrationen zum  dieses Jahr erschienenen Bilderbuch Landtiere habe ich in den letzten zwei Jahren gezeichnet. Beim Eichhörnchenverlag könnt ihr das Buch problemlos online bestellen (siehe hier).

 

Impressionen vom Weihnachtsworkshop im Atelier Susanne Haun

Posted in Berlin - Atelier, Workshop Zeichnungen by Susanne Haun on 11. Dezember 2017

 

Ich war erstaunt von wo meine Schülerinnen zum Weihnachtsworkshop in mein Atelier alles anreisten: Leipzig, Münster, Petersdorf, Wandlitz und eine kam auch aus Berlin, jedenfalls Wochenends, sie arbeitet ansonsten in Görlitz.

 

 

Ich freute mich, dass alle Schülerinnen in bester Laune waren und wir mit viel Freude und Elan viele farbenfrohe Postkarten zur Weihnachtszeit erstellten.

Dabei haben wir uns zu Beginn mit den einzelnen Farben und Tonstufen sowie mit der Materialität des Papiers beschäftigt und unterschiedliche Kombinationen ausprobiert.  Für die Workshops stelle ich immer einen großen Vorrat an Tuschen unterschiedlichster Firmen (Rohrer&Klinger, Schmincke, Talens, Standardgraph, Windsor und Newton etc) , Federn und Musterbögen von Hahnemühle und Lana zur Verfügung, damit alle nach Herzenslust probieren können.

 

Atelier Workshop 9.12.2017 von 14 bis 17 Uhr – Dozentin Susanne Haun

Posted in Berlin - Atelier, Workshop Zeichnungen by Susanne Haun on 5. Dezember 2017

 

Samstag, den 9. Dezember 2017, 14 – 17 Uhr
Weihnachtsgeschenke auf Postkarten für die Lieben mit Tusche zeichnen und aquarellieren.

Atelier Susanne Haun, Groninger Str. 22, 13347 Berlin
Maximale Teilnehmeranzahl: 7
Der Kurs findet ab 5 Anmeldungen statt.

Es sind noch 2 Plätze zu vergeben, der Workshop findet auf jeden Fall statt.

Mehr Informationen mit Bildbeispielen vom letzten Jahr findet ihr hier: (Klick)

Speziell zu Weihnachten als Geschenk von mir mit Kursgebühr von nur 25 € inklusive Material  sowie Kaffee und Kuchen in der Pause
Anmeldung unter info@susannehaun.de

 

 

Bleiben wir beim Thema Zeitung.

Seit Mitte des Jahres bin ich Mitglied der Standortgemeinschaft müller str (siehe hier).

Als Mitglied habe ich die Möglichkeit in der Berliner Woche (siehe hier) eine Anzeige zu schalten. Das Management dazu erfolgt zentral über den Verein. Ich habe mich über die Anzeige, die auf mein Atelier und den Workshop aufmerksam macht, gefreut, für mich war das unkompliziert zu realisieren, ich habe einen Vorschlag für die Anzeige gesendet, dieser wurde überarbeitet (für die Zeitung aufbereitet) und erschien letzte Woche.

Ich bekam nur ein Feedback, ein Mann, der mich anrief, ohne seinen Namen zu nennen und der meinen Internet- und Facebook Auftritt neu gestalten und Provision für jeden Kunden*in wollte, den er mir bringt. Meine Zufriffsstatistik sprechen für meinen gelungenen Internetauftritt, wozu also Hilfe? Da hat sich also jemand bevor er mir seine Leistung anbot nicht erkundigt, wie der Stand der Dinge ist. Ich lehnte also freundlich ab.

Sind Anzeigen in der Zeitung nicht mehr lukrativ? Was meint ihr?

Ich denke, dass steter Tropfen den Stein höhlt, auch wenn sich niemand weiter als der eine Mann gemeldet hat, so haben bestimmt viele die Anzeige gelesen, die nicht unbedingt in den sozialen Medien unterwegs sind.

Achja…. natürlich freue ich mich, wenn der eine oder andere noch Lust hat, an den Workschop teilzunehmen.

 

 

Vorweihnachtspost 2017 von Susanne Haun

Posted in Zeichnung by Susanne Haun on 23. November 2017

 

Steinerne Tränen, 15 x 15 cm (c) Linoldruck von Susanne Haun

Kontakt: Groninger Str. 22, 13347 Berlin, T: 030 43 00 45 72, M: 0177 232 80 70 , Mail: info@susannehaun.de

V O R W E I H N A C H T S P O S T

Wie jedes Jahr nähert sich Weihnachten schnell, plötzlich und unerwartet.

So ist es gut, sich schon jetzt Gedanken um die Weihnachtsgeschenke zu machen.

Als besonderes Geschenk biete ich dieses Jahr das Dämonen-Buch an. Es ist in limitierter Auflage von 100 Stück erschienen, am Ende des Buches findet sich die Nummer und die Signatur von Diarmuid Johnson, dem Dichter und mir der Zeichnerin:

Diarmuid Johnson: DÄMONEN – Gedichte – Zeichnungen: Susanne Haun.

curach bhán publications – daniel büchner: EDITION KUNST&TEXT

ISBN: 978–3–942002 – 06 – 6

64 Seiten | Hardcover, Pappeinband | 19 x 19 cm

Erscheinungsdatum: 2013

Das Buch und meine Original Zeichnungen sind im Januar 2013 in der Irischen Botschaft in Berlin vorgestellt worden. Impressionen von der Ausstellung können hier (Klick) gesehen werden.

In sehr guter Qualität sind in dem Buch meine Zeichnungen zu den Zeilen des Gedichts in deutscher und gälischer Sprache abgebildet.

Es stehen die Buch-Nummern 3, 77, 78, 81 und 87 zur Verfügung. Gerne füge ich auf Wunsch eine persönliche Widmung hinzu.

Das Buch kostet 35 Euro.

Eine kleine Auswahl meiner original Zeichnungen, die im Buch abgebildet sind, biete ich für den besonderen Preis von 75 Euro (ungerahmt) an. Der Preis ist inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten innerhalb Deutschlands.

Das Dämonen Buch und eine Zeichnung (aus einer Auswahl von 10) gemeinsam biete ich für 100 Euro an.

Für einen Aufpreis von 25 Euro ist es möglich das Bild in einem weißen Holzrahmen mit Passepartout zu erwerben.

Bei Interesse an einem der Angebote genügt eine Mail an info@susannehaun.de .

Wer gerne mehr Informationen zu den angebotenen Zeichnungen haben möchte, kann mich auch anrufen: 0177 232 80 70.

 Ich wünsche allen eine schöne, nicht allzu hektische Vorweihnachtszeit.

 

Zeichnerin Susanne Haun wünscht frohe Weihnachten (c) Foto von M.Fanke

Zeichnerin Susanne Haun wünscht frohe Weihnachten (c) Foto von M.Fanke

 

Hier findet ihr übersichtlich im pdf die Weihnachtsangebots-Zeichnungen 2017 von Susanne Haun.

Hier findet ihr übersichtlich im PDF die Weihnachtsangebots-Zeichnungen 2017 von Susanne Haun

 

Und hier die Auswahl der Zeichnungen:

Blogpause verbunden mit den besten Wünschen für Weihnachten und dem Neuen Jahr – Susanne Haun

Posted in Berlin, Foto, Vom Bloggen an sich, Was es sonst so gibt! by Susanne Haun on 23. Dezember 2016

 

Dieses Jahr schenke  ich mir zu Weihnachten eine Blogpause von zwei Wochen.

Ich wünsche allen meinen Leserinnen und Lesern ein besinnliches, friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017.

Ich freue mich darauf, euch ab dem 9. Januar 2017 wieder auf meinem Blog begrüßen zu dürfen.

 

Frohe Weihnachten von Susanne Haun (c) Foto von M.Fanke

Frohe Weihnachten von Susanne Haun (c) Foto von M.Fanke

 

 

Echt Silber oder was? – Susanne Haun

Posted in Stillleben, Zeichnung by Susanne Haun on 17. Dezember 2016

 

Vorgestern las ich auf Martin Häuslers Blog Rumgekritzelt den Beitrag „Endlich wieder Silberbesteck“ (siehe hier), auf den er vom Silberbesteck seiner Familie berichtete. Ich kann nur empfehlen, den Beitrag zu lesen!

 

Silberbesteck im Kasten (c) Foto von Susanne Haun

Silberbesteck im Kasten (c) Foto von Susanne Haun

 

Wir haben uns köstlich amüsiert, vor allem, weil wir seit dem Sommer überlegen, was wir mit dem „na ja“ Silberbesteck meiner Tante Rohrbeck machen, dass ich schon im Alter von 12 Jahren erbte und seit her tapfer von Wohnung zu Wohnung schleppe, ohne es je benutzt zu haben. Es hat eine dunkle Patina angesetzt, wahrscheinlich ist es auch das letzte mal von meiner Tante geputzt worden ….
Ich mag im täglichen Gebrauch mein wmf „Lübeck“ Besteck, das meine Eltern zur Hochzeit bekamen und das sie mir vor knapp 10 Jahren schon zu Mamas Lebzeiten übergaben. Ich wusste auch einmal, wie die Dame heist (oder hieß), die dieses Besteck designt hat, leider habe ich es vergessen und selbst im Internet nicht herausgefunden.

 

Besteck (c) Zeichnung von Susanne Haun

Besteck (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Ich versuche meine Besitztümer immer wieder zu reduzieren. Ich möchte mich nicht mit Dingen zuschütten, die ich nicht brauche oder benutze. Ich denke da auch an meinen Sohn, ich möchte ihm auf keinen Fall eine unübersichtliche Anzahl an Habseligkeiten hinterlassen, die verhindern zu erkennen, was mir wirklich wichtig war. Bekomme ich ein neues Teil, geht ein Altes aus meinen Beständen. Ich bin stolz, dass ich mit 1 1/2 Meter Kleiderschrank auskomme und auch nur ein Kaffee- bzw. Eßservice besitze, das in täglicher Benutzung ist.

Gerade zur Weihnachtszeit finde ich diese Gedanken wichtig, der Geschenkewahn macht mich fertig. Ein Glück hat das meine Familie weitgehend eingestellt, ich verschenke „nur“ die Fotofamilienkalender in A3 wie jedes Jahr. Diese Kalender dokumentieren auch unser Jahr und unser werden und wachsen.

 

Weihnachtlicher Weddingmarkt am Leopoldplatz Berlin Wedding – Susanne Haun

Posted in Weddingmarkt, Weddingmarkt, Workshop Zeichnungen, Zeichnung by Susanne Haun on 15. Dezember 2016

 

Diesen Sonntag ist schon der 4. Advent und Weihnachten steht schon vor der Tür.

Auf dem Leopoldplatz und in der alten Nazarethkirche findet der weihnachtliche Weddingmarkt von 13 – 21 Uhr statt. Ich werde in der alten Nazarethkirche / Schinkelkirche einen Workshop veranstalten (siehe hier). Eine Anmeldung zum Workshop ist nicht mehr möglich, alle 10 Plätze sind vergeben und 5 weitere Schülerinnen/Schüler stehen schon auf der Warteliste.

Wenn euch noch ein Geschenk unter dem Weihnachtsbaum fehlt, könnt ihr gerne auf meiner Seite mit Weihnachtsangeboten stöbern (klick hier).

 

4 Der Weihnachtsmann 15 x 10 cm Tusche auf Hahnemühle (c) Zeichnung von Susanne Haun

Der Weihnachtsmann 15 x 10 cm Tusche auf Hahnemühle (c) Zeichnung von Susanne Haun

Nur am Sonntag, den 18.12.16 von 13-21 Uhr auf dem Leopoldplatz
Markt mit handgemachter Kunst & Design, Workshops, Musik & Lagerfeuer

„Am 4. Adventssonntag erstrahlt der Weddingmarkt zum ersten Mal im weihnachtlichen Glanz am 18.12.16 von 13-21 Uhr – mitten im Stadtteil Wedding auf dem Leopoldplatz und in der angrenzenden historischen Schinkel-Kirche (Alte Nazarethkirche). Dieses Jahr können ganz besondere Geschenke unter den Weihnachtsbaum gelegt werden, denn der Besuch beim weihnachtlichen Weddingmarkt verspricht außergewöhnliche Kunst, Design und echte Handwerksliebe. Die Besucher erwarten rund 70 Stände mit Kunst und Design, verschiedene Workshops zum Geschenke machen, zudem Streetfood von lokalen Gastronomen, ein Lagerfeuer mit „Stockbrot-Station“ für die kleinen Besucher und ein kulturelles Programm mit Lesung, Fotografie und Musik in der Schinkel-Kirche.“²

plakat_weihnachtlicher_weddingmarkt

 

_______________________-
² https://wedding-markt.de/2016/12/06/weddingmarkt-so-3-juli/ , 13.12.16, 9:00 Uhr

Maria durch die Jahrhunderte – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Zeichnung by Susanne Haun on 26. Dezember 2015

Maria ist die meist dargestelle Frau in der Kunst.

Ich bin im Netz durch die Jahrhunderte gereist und habe einige „Marias“ festgehalten.

Maria durch die Jahrhunderte (c) Zeichnung von Susanne Haun

Maria durch die Jahrhunderte (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Frohe, besinnliche Weihnachten – Christrosen – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Zeichnung by Susanne Haun on 25. Dezember 2015

Ich wünsche allen meinen Lesern ein schönes Weihnachtsfest mit fetten oder mageren Gänsen oder leckerem Vegetarischem oder was ihr sonst so traditionell eßt.

Wir hatten gestern Gans, waren heute brunchen und morgen gibt es Ente. Und Übermorgen gibt es ein paar Kilo mehr auf der Waage! 😉

Meine Christrosen haben sich erholt und so habe ich sie schnell dokumentiert.

Christrose (c) Zeichnung von Susanne Haun

Christrose (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Christrose (c) Zeichnung von Susanne Haun

Christrose (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Christrose (c) Zeichnung von Susanne Haun

Christrose (c) Zeichnung von Susanne Haun

Heiligabend – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Zeichnung by Susanne Haun on 24. Dezember 2015

Ich wünsche alle meinen Lesern einen besinnlichen Heiligabend.

Zitrone - Zeichnung von Susanne Haun - 17 x 22 cm - Tusche und Wachs auf Bütten

Zitrone – Zeichnung von Susanne Haun – 17 x 22 cm – Tusche und Wachs auf Bütten

%d Bloggern gefällt das: