Abstrakt · Buntstifte · Engel · Tagebucheintragung · Tiere · Zeichnung

Tagebucheintrag 13.11.2020, Wächterengel – Zeichnung von Susanne Haun

Auf dem Domfriedhof in der Liesenstraße stehen zwei Engel aus weißem Marmor. Ich mag sie sehr und habe sie schon öfters gezeichnet.

Katrin Merle, die erste Preisträgerin von Mein Wedding 2020 (-> Klick) mag sie ebenfalls sehr und hat sie gezeichnet. Die Engel sind von Josef Limburg. Sie säumen den Zugang zum Friedhof und rahmen den Blick auf die Kapelle.

Wenn ihr dem Link zu Katrins Bild auf Instagramm folgt (-> Klick) seht ihr unsere unterschiedliche Sichtweise. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie konträr wir arbeiten und bin immer noch ganz traurig, dass aufgrund der Pandemie unser gemeinsamer Salon ausfallen musste (-> Klick). Aber das holen wir nach!

Blumen und Pflanzen · Engel · Radierungen · Tiere · Zeichnung

Auch Engel lassen sich gerne tragen – Aquatinta Radierung von Susanne Haun

2-10, Auch Engel lassen sich gerne tragen, 29,5 x 19,5 cm, 38,5 x 26 cm, Hahnemühle 300g, weiß matt, Kuperdruckpapier, Aquatinta von Susanne Haun
2-10, Auch Engel lassen sich gerne tragen, 29,5 x 19,5 cm, 38,5 x 26 cm, Hahnemühle 300g, weiß matt, Kuperdruckpapier, Aquatinta von Susanne Haun

Es war Ende Juli als ich mit der Radierung Auch Engel lassen sich gerne tragen begann (-> Klick). Micha schaute auf die Strichätzung und sagte spontan, dass es sich hier wohl um Krebsfrauen im Meeresdickicht auf Drachen mit vielen Flügeln handeln müsse. Ich habe mich über diesen Titel amüsiert aber dann doch einen anderen gewählt.

Ich bin noch am Ausprobieren der neuen Möglichkeiten, die mir der Upgrade meines WordPress Accounts bietet. Es gibt neue Arten, mehrere Bilder in Galerien anzuzeigen, darunter auch die folgende, die mir zum Zeigen einer Auflage als passend erschien. Wenn ihr auf das einzelne Bild klickt, dann wird es groß dargestellt und die Schrift wird unter dem Bild angezeigt.
Diese Radierungen habe ich schon vorab Sammlern meiner Kunst angeboten und einige verkauft. Wer gerne eine der noch „zu habenen“ Aquatinta Radierungen käuflich erwerben möchte, der folge einfach dem Link auf meiner Verkaufseite hier im Blog (->klick).

Eine Radierung zu erstellen ist sehr aufwendig und die Künstlerin der Künstler benötigt handwerkliche Kentnisse und eine Radierpresse dazu.
Deshalb radiere ich sehr gerne, da sich hier der Schöfpungsgeist mit der handwerklichen Fähigkeit trifft.
Anbei habe ich euch noch einige Fertigungsfotos der Radierung:

Engel · Tagebucheintragung · Zeichnung

Tagebucheintrag 5.,6. und 10.10.2020, Wie bedrohlich ist das? Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 05.10.2020, Wie bedrohlich ist das, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 05.10.2020, Wie bedrohlich ist das, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 202

Wie bedrohlich ist die jetzige Situation für uns?

Und wie wird es auf der Welt in einem Monat, im Neuen Jahr 2021 und in einem Jahr aussehen?

Die beiden Zeichnungen in der Galerie

Nicht vor und nicht zurück
und
Mit der Welt aufnehmen betitelt.

Es ist eine Zeit, in der man sich auch hilflos fühlt, den Mächten der Natur ausgesetzt.


Die beiden Zeichnungen entstanden vor meinen „Mutmachzeichnungen“ (-> Klick) . Ich hatte Sie auch vor diesen Zeichnungen eingeplant! Dann wollte ich aber unbeding von meinem neuen „Blog-Kleid“ (-> Klick) berichten. Und so habe ich die Reihenfolge vertauscht.

Wie sagt man so schön?
shit happens 😉


Zeichnung

Tagebucheintrag 11. und 15.10.2020, Es findet sich immer ein Weg – Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 11.10.2020, Es findet sich immer ein Weg, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 11.10.2020, Es findet sich immer ein Weg, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Ich bin zuversichtlich, dass der Mensch die jetzige Situation in den Griff bekommt.

Und ist nicht alles für alles gut?

Aber für was ist diese Krise gut?

Auf die Besinnung des inneren Ichs?

Der Titel der unteren Zeichnung lautet Piep Piep Piep, ich mache mir im Moment viele Gedanken um den Titel einer Zeichnung uns schreibe diesen gleich nach der Erstellung hinten auf das Blatt.

agebucheintrag 15.10.2020, Piep Piep Piep, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 15.10.2020, Piep Piep Piep, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Landschaft · Portraitmalerei · Tagebucheintragung · Tiere · Zeichnung

Tagebucheintrag 2. und 05.10.2020, Eva, ach liebe Eva, die Schlange sieht weg! – Zeichnung von Susanne Haun

 

Tagebucheintrag 05.10.2020, Eva, auch liebe Eva, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 05.10.2020, Eva, ach liebe Eva, 20 x 15 cm, Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

Eva, ach liebe Eva, die Schlange sieht weg!

Bei der obigen Zeichnung habe ich nur Buntstifte benutzt.

Dieses Material ganz ohne Tinte oder Tusche zu nutzen, kommt mir selten in den Sinn.

Sofort benutze ich den Buntstift nicht nur für Flächen sondern auch für Linien, denn ein Bild von mir kommt selten ohne Linien aus.

 

Engel · Landschaft · Tagebucheintragung · Tiere · Zeichnung

Tagebucheintrag 20. und 30.09.2020, Ein Engel reitet auf einem Chamäleon – Zeichnung von Susanne Haun

 

Beim Zeichnen tauchen immer wieder Fragen auf, die Entscheidungen verlangen. Sollte ich zur Tinte und zum Buntstift auch Bleistift hinzunehmen?

 

Tagebucheintrag 30.09.2020, Der Ritt auf dem Chamäleon, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 30.09.2020, Der Ritt auf dem Chamäleon, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

Hier ohne Bleistift und Buntstift.

Was meint ihr?

 

Tagebucheintrag 20.09.2020, Im Moor, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 20.09.2020, Im Moor, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

 

Blumen und Pflanzen · Engel · Tagebucheintragung · Zeichnung

Tagebucheintrag 19., 22. und 27.09.2020, Kommt ein Teufel geflogen – Zeichnung von Susanne Haun

 

Der Teufel ist eine faszinierende Figur.

Jeder hat seine persönliche Vorstellung vom Teufel.

Mein ist meistens wohlwollend, nicht schrecklich.

Was ist eure Vorstellung vom Teufel?

Ich habe dem Teufel einen Engel und eine Blume zur Seite gestellt.

 

 

Engel · Tagebucheintragung · Zeichnung

Tagebucheintrag 01.10.2020, Wo geht es hin? – Zeichnung von Susanne Haun

 

Wo geht es hin?

 

Tagebucheintrag 01.10.2020, Wo geht es hin, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 01.10.2020, Wo geht es hin, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

 

Engel · Tagebucheintragung · Zeichnung

Tagebucheintrag 30.09.2020, Beschütze mich – Zeichnung von Susanne Haun

 

Ein Schutzengel verfügt über große Kraft. Oder?

 

Tagebucheintrag 30.09.2020, Beschütze mich, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 30.09.2020, Beschütze mich, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

 

 

Engel · Tagebucheintragung · Zeichnung

Tagebucheintrag 02.10.2020, Austariert – Zeichnung von Susanne Haun

 

Ich habe gerade überlegt, mal in den nächsten Tagen nur eine Zeichnung pro Blogbeitrag zu posten.

Was sagt ihr dazu?

 

Tagebucheintrag 02.10.2020, Austariert, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020 Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 02.10.2020, Austariert, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020