Susanne Haun

Oscar der Karthäuser Kater – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 7. August 2018

 

Wie angekündigt nun die Zeichnungen vom Karthäuser Kater Oscar.

 

Karthäuser Oscar - 30 x 30 cm - Tusche auf Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun

Karthäuser Oscar – 30 x 30 cm – Tusche auf Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Karthäuser Oscar - 30 x 30 cm - Tusche auf Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun

Karthäuser Oscar – 30 x 30 cm – Tusche auf Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Ein Karthäuser Kater in der Familie – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 6. August 2018

 

Meine Nichte und ihr Freund haben sich vor kurzem einen Karthäuser Kater gekauft.

 

Karthäuser Kater Oscar in meinem Skizzenbuch (c) Zeichnung von Susanne Haun

Karthäuser Kater Oscar in meinem Skizzenbuch (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Karthäuser gelten als eine der ältesten Rassen, die das erste Mal 1558 erwähnt wurde. Diese natürliche Kurzhaar-Rasse aus Frankreich besitzt einen massigen, robusten Körperbau im Kontrast zu zarten Beinen, was ihr den Spitznamen „lächelnde Katze“ eingebracht hat. Erstmals gezüchtet wurden diese besonders guten Jäger von den Karthäuser Mönchen der Chartreuse.

Mitte Juli zeichnete ich den kleinen Gesellen, der auf den Namen Oscar hört. Neugierig wie Katzen nunmal sind, beobachtete er genaustens, was ich zeichne und schnurrte unablässig dabei.

Inzwischen sind aus den entstandenen Skizzen von diesem Tag auch zwei Zeichnungen entstanden, die ich in meinem nächsten Blogbeitrag zeige.

 

______________

Quelle: Stevens, Gloria, Katzen, Tokyo 1998, S. 50 – 51.

 

Süße und Süßer – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 29. Dezember 2010

Vor. ca. 1 Jahr holte die Familie meines Bruders ein Katzenpäarchen aus dem Tierheim. Die beiden waren gerade 6 Wochen alt und super süß. So blieb es bei den Namen Süße und Süßer. Ich könnte die beiden stundenlang beobachten, wenn ich bei meinem Bruder zu Besuch bin.

Sie sind auch nach einem Jahr noch so süß wie am ersten Tag.

Süßer ( Kater ) - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Süßer ( Kater ) - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

In meinen letzten Blogeinträgen habe ich immer Max Beckmann zu Wort kommen lassen. Heute habe ich wieder einmal in meinem Koschatzky „Die Kunst der Zeichnung“ gelesen und dort folgendes Zitat von Liebermann gefunden: „Zeichnen heißt weglassen.“

Ich sehe meine Motive schon mit den weggelassenen Linien im Kopf bevor ich sie zeichne. Ich denke nicht, dass mich das zum „Gehirnkünstler“ macht (siehe meinen Blog von gestern) – ich möchte die Emotion mit so wenig wie möglich Linien darstellen, ohne allerdings zum „Strichmännchen“ abzugleiten.

Süße ( Katze ) - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Süße ( Katze ) - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

%d Bloggern gefällt das: