Susanne Haun

8. Teil – Reiseimpressionen vergangener Urlaube – Toskana – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Aquarell, Landschaft, Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 24. September 2016

 

Die unkolorierten Zeichnungen sind hier zu sehen.

 

7. Teil – Reiseimpressionen vergangener Urlaube – Toskana – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Aquarell, Blumen und Pflanzen, Landschaft, Zeichnung by Susanne Haun on 23. September 2016

 

Die unkolorierten Zeichnungen sind hier zu sehen.

 

6. Teil – Reiseimpressionen vergangener Urlaube – Toskana – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Landschaft, Zeichnung by Susanne Haun on 22. September 2016

 

Nach und nach bringe ich Farbe in die Zeichnungen. Dazu benutze ich meine Aquarellkästen. Da ich selten aquarelliere, erstelle ich vor dem kolorieren Farbmuster.

 

Toskana (c) Zeichnung von Susanne Haun

Innsbruck (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Auf Reisen habe ich nicht gerne schweres Gepäck bei mir, denn ich mag weder viel tragen noch mag ich das Gepäck auf den Flügen zahlen. So überlegte ich mir, welches Papier ich mit auf Reisen nehmen würde. Natürlich ist ein Skizzenbuch immer dabei, jedoch aquarelliere ich nicht in meinen Skizzenbücher. Sie sind dafür gedacht, unterwegs meine Gedanken schnell festzuhalten.

allegretto_150_gsm

So habe ich zu Allegretto von Hahnemühle in der Größe 21 x 29,7 cm gegriffen. Es ist nur 150 g/m² schwer, das macht das Aquarellieren etwas schwieriger; der Pinsel sollte relativ trocken sein und es ist sinnvoll mit zwei, maximal drei Farbschichten auszukommen. Ich mag die Haptik des Papiers, es besitzt ein leichtes (künstliches) Webmuster. Hahnemühle (siehe hier) beschreibt das Papier wie folgt: „Hellweiß, säurefrei, lichtbeständig und von höchster Alterungsbeständigkeit. Schönes Papier mit feiner rauer Struktur für die Trockenmaltechniken. Auch geeignet für Federzeichnungen, die mit Aquarell- oder Temperafarben nuanciert werden können.“

Es kann von Nutzen sein, die Beschreibung des Herstellers für sein Produkt zu lesen und zu überlegen, ob es für das eigene Vorhaben sinnvoll ist, mit diesem Papier zu arbeiten.

 

 

 

 

5. Teil – Reiseimpressionen vergangener Urlaube – Toskana – Herausforderung Farbe! – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Landschaft, Zeichnung by Susanne Haun on 21. September 2016

 

Manchmal ist es gut, ein Muster zu durchbrechen und bewusst anders zu gestalten.

Ich bin kein Farbmensch. Meine Zeichnungen entstehen monochrom farbig. Selten benutze ich mehr als eine, maximal zwei Farben für eine Zeichnung. In der Regel koloriere ich meine Zeichnungen in verschiedenen Tonstufen.

 

Toskana (c) Zeichnung von Susanne Haun

Toskana (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Als Herausforderung habe ich meine Aquarellfarbkästen hervorgeholt und die Reiseimpressionen der vergangenen Tage aquarelliert. Um zufrieden mit dem Ergebnis zu sein, brauchte ich einigen Abstand zu den Arbeiten. Es ist ungewohnt für mich, meine Linien von Farben umgeben zu sehen. Ich brauche die Schrift mit den Erläuterungen zu den Orten, um mit den Zeichnungen farbig zufrieden zu sein. Nun bin ich es.  Besonders mag ich die beiden Marmorköpfe, bei Ihnen bin ich auch sehr nahe bei mir geblieben.

Hier seht ihr die unkolorierten Zeichnungen.

 

 

4. Teil – Reiseimpressionen vergangener Urlaube – Toskana – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Landschaft, Zeichnung by Susanne Haun on 20. September 2016

 

Weitere Impressionen aus dem Toskana Urlaub von 2014 (siehe hier) – natürlich zeichnerisch.

 

3. Teil – Reiseimpressionen vergangener Urlaube – Toskana – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Landschaft, Zeichnung by Susanne Haun on 19. September 2016

 

Weitere Impressionen aus dem Toskana Urlaub von 2014 (siehe hier) – natürlich zeichnerisch.

 

2. Teil – Reiseimpressionen vergangener Urlaube – Toskana – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Landschaft, Zeichnung by Susanne Haun on 15. September 2016

 

Weitere Impressionen aus dem Toskana Urlaub von 2014 (siehe hier) – natürlich zeichnerisch.

 

Reiseimpressionen vergangener Urlaube – Toskana – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Landschaft, Zeichnung by Susanne Haun on 13. September 2016

Diesen Herbst verbringen wir unseren Urlaub zuhause.

Das ist für eine freischaffend selbstständig Tätige nicht einfach. Jedoch gibt es Rhythmen, die dazu beitragen, weniger zu arbeiten. Ich habe keine Termine gemacht und schreibe selber zur Zeit keine Mails sondern antworte nur.

Wir wollten in dieser freien Zeit auch unsere vielen Fotos aus vergangenen Urlauben anschauen. So habe ich gestern begonnen, unseren Toskana Urlaub von 2014 (siehe hier) Revue passieren lassen – natürlich zeichnerisch:

 

%d Bloggern gefällt das: