Susanne Haun

5. Teil – Reiseimpressionen vergangener Urlaube – Toskana – Herausforderung Farbe! – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Landschaft, Zeichnung by Susanne Haun on 21. September 2016

 

Manchmal ist es gut, ein Muster zu durchbrechen und bewusst anders zu gestalten.

Ich bin kein Farbmensch. Meine Zeichnungen entstehen monochrom farbig. Selten benutze ich mehr als eine, maximal zwei Farben für eine Zeichnung. In der Regel koloriere ich meine Zeichnungen in verschiedenen Tonstufen.

 

Toskana (c) Zeichnung von Susanne Haun

Toskana (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Als Herausforderung habe ich meine Aquarellfarbkästen hervorgeholt und die Reiseimpressionen der vergangenen Tage aquarelliert. Um zufrieden mit dem Ergebnis zu sein, brauchte ich einigen Abstand zu den Arbeiten. Es ist ungewohnt für mich, meine Linien von Farben umgeben zu sehen. Ich brauche die Schrift mit den Erläuterungen zu den Orten, um mit den Zeichnungen farbig zufrieden zu sein. Nun bin ich es.  Besonders mag ich die beiden Marmorköpfe, bei Ihnen bin ich auch sehr nahe bei mir geblieben.

Hier seht ihr die unkolorierten Zeichnungen.

 

 

8 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Pit said, on 21. September 2016 at 17:09

    „Landschaft bei San Gimignano“ gefällt mir sehr.

    • Susanne Haun said, on 25. September 2016 at 10:57

      Danke, Pit, ich mag die Landschaft gerade dort um sehr. In San Gimignano war ich schon des öfteren und bin doch immer wieder begeistert. Die Toskana ist sehr erholsam. Liebe Grüße von Susanne

      • Pit said, on 25. September 2016 at 15:20

        Es ist immer noch ein Traum, einmal dahin zu kommen – vielleicht auch zum Radeln. Ob’s mal klappen wird? Ich weiss es nicht, denn wir haben noch so viele Traumziele.

        • Susanne Haun said, on 26. September 2016 at 06:25

          Das geht uns genauso, Pit. In der Toskana wird viel Rad gefahren. Am Samstag gibt es viele italienische Freizeitrennsportler, die unterwegs sind.

  2. ernstblumenstein said, on 21. September 2016 at 18:07

    Ja, ja die Toscana, ich mag sie in deinen Zeichnungen, auch die kolorierten sind wunderschön geworden. Gefällt mir!

    • Susanne Haun said, on 25. September 2016 at 10:57

      Danke, Ernst, es spiegelt ein wenig das Fernweh und die Sehnsucht wieder, die ich habe. LG Susanne

  3. arnoldnuremberg said, on 22. September 2016 at 00:49

    Danke für die Landschaften und Oliven, die Einblicke in Deine Gedanken- und Zeichenwerkstatt.

    • Susanne Haun said, on 25. September 2016 at 10:58

      Gerne, Bernd, ich bin zur Zeit familier eingebunden, deshalb erst jetzt die Antwort. LG Suanne


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: