Susanne Haun

Verlassener Skorpion – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Sternzeichen, Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 25. Oktober 2013

In der Regel tauchen bei einem Umzug Dinge auf, die man lange nicht mehr gesehen hat.

Skorpion 1 - 12 x 17 cm - Tsuche auf Bütten (c) Zeichnung von Susanne Haun

Skorpion 1 – 12 x 17 cm – Tsuche auf Bütten (c) Zeichnung von Susanne Haun

So entdeckte ich in einer Umzugskiste ein sehr gut gestalteten Gummi-Skorpion. Er gehört zu den Dingen, die mein Sohn nicht mit zum Studium in die neue Stadt genommen hat.

Das Tier regte meine Fantasie an und so entstanden 3 kleine Zeichnungen zum Skorpion.

11 Zeichnungen hängen und der Skorpion – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Atelier, Ausstellung, Sternzeichen, Zeichnung by Susanne Haun on 26. November 2011

Mein Sohn ist Skorpion, und es heißt, Skorpione können eisern schweigen.

Es heißt auch, dass der Skorpion ein Forscher ist. Alles Dinge, die eine Mutter gerne hört. Es ist ein großes Glück für jede Mutter, dass jedes Sternzeichen seine guten Seiten hat, denn so kann jede Mutter ungehindert auf ihr Kind stolz sein.

Skorpion - Zeichnung von Susanne Haun - Tusche auf Bütten - 20 x 20 cm

Skorpion - Zeichnung von Susanne Haun - Tusche auf Bütten - 20 x 20 cm

Morgen am 1.Advent ist mein Atelier von 11 bis 17 Uhr offen und ich signiere beide Bücher; die Sternzeichen und mein Buch „Mit Tusche zeichnen und kolorieren“, einen Vorrat habe ich von beiden Büchern auch da. Sind sie nicht passende Nikolausgeschenke? Es wird nur schwierig, sie in den Schuh zu stecken.

Bilder hängen geht nicht immer einfach. Ich habe sehr schnell 11 Bilder bei uns im Dorf im ServiceHaus gehangen. Der vorige Künstler hat seine Bilder mit wehenden Fahnen abgeholt und nun saß die Verwaltung da – Weihnachtsmarkt ohne Bilder! Aber ihnen fiel ein, dass sie ja den Laden im Diakonieweg 7 an eine Zeichnerin vermietet haben und so habe ich mit Cordulas Hilfe Bilder gehangen. Leider hatte der Handwerker, der die Bilderschienen angebracht hat, nur zwei Schrauben je Schiene verwendet, so kam das erste Bild inklusive Schiene und Schnur gleich wieder auf den Boden zurück und wir erhielten die Erlaubnis zum Nageln. Ehrlich gesagt, ich nagel die Bilder viel lieber an, denn so hängen meine Zeichnungen immer gerade und perfekt.

Im ServiceHaus habe ich in einer Broschüre auch endlich eine wirklich gelungene Übersichtskarte von meiner Atelierumgebung gefunden, die ich auch sofort fotografiert habe. Ich denke mit dieser Karte hört das Grübeln auf, wo ich denn nun genau sitze! Ich freue mich auf euren Besuch!

Ausschnitt Karte um das Atelier Susanne Haun

Ausschnitt Karte um das Atelier Susanne Haun

Element Wasser – Skorpion Fische und Krebs und ein kleiner Widder – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Sternzeichen, Zeichnung by Susanne Haun on 6. November 2011

Meine Skorpion-, Fisch- und Krebsfrau – kurz meine Wasserfrau – ist fertig.

Wasserfrau - Zeichnung von Susanne Haun - 80 x 60 cm Tusche auf Bütten

Wasserfrau - Zeichnung von Susanne Haun - 80 x 60 cm Tusche auf Bütten

Die vier Elemente haben für mich auch etwas sehr faszinierendes an sich. Jedes Sternzeichen ist einem Element zugeordnet. In der Geschichte war auch das erste Element das Wasser – der griechische Philosoph Thales von Milet (*624 vor Christus), der Wasser als Urstoff sah und die Meinung vertrat, dass alles auf der Erde aus dem Wasser entstanden ist.

Anaximenes (*585 vor Christus) befand die Luft als Urstoff. Heraklit (* 540 vor Christus) preferierte das Feuer.

Der Naturphilosophen Empedokles im 5. Jahrhundert v. Chr nahm an, dass die vier Elemente  ewig existierende und unveränderliche Grundsubstanzenseien, die durch Mischung die Vielfalt der Stoffe bilden.

Erstaunlich finde ich, dass ausgerechnet Paracelsus im 16. Jahrhundert den Volksglauben mit begründete, dass es Elementarwesen gäbe, wie zum Beispiel die Wassergeister für das Element Wasser.

Das regt meine Fantasie natürlich sehr an und ich werde als nächstes das Element Feuer — eine Feuerfrau zeichnen. Eine kleinen Widder habe ich schon mal vorgefertigt. Feuerzeichen sind Löwe, Widder und Schütze.
Unser Blog Faszination Sternzeichen füllt sich auch mit immer mehr Informationen.
Unter dem Folder Teilnehmende erfahrt ihr mehr über die Beteiligten am Sternzeichenbuch.
Natürlich gibt es für die Sternzeichen auch eine Facebookseite Sternzeichen, so seit ihr auf allen Kanälen immer informiert.

Widder Vers. Nr. 3 - Zeichnung von Susanne Haun - Tusche auf Bütten - 20 x 20 cm

Widder Vers. Nr. 3 - Zeichnung von Susanne Haun - Tusche auf Bütten - 20 x 20 cm

Die Skorpionfrau und der Krebs – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Ausstellung, Publikationen, Sternzeichen, Zeichnung by Susanne Haun on 24. Oktober 2011

Die Skorpionfrau und der Krebs sind Wasserzeichen. Die dritten im Bunde der Wasserzeichen sind die Fische.
.

Krebs - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Krebs - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten


.
Die Sternzeichen werden den vier Elementen zugeordnet. Ich bin Widder und damit ein Feuerzeichen. Im Moment beschäftige ich mich viel mit dem Sternzeichenprojekt, von dem ich euch hier schon viel berichtete.

Jeder von uns Zeichnern fertigt für die Ausstellung im April in der Galerie Faszination Art eine Arbeit der größe 76 x 56 cm. Nach langem Überlegen habe ich mich entschlossen, vier große Arbeiten zu fertigen; für jedes Element eine. So habe ich eine Auswahl für die Ausstellung und kann spontan entscheiden, welche ich zeige.

Ich habe heute mit den Wasserzeichen begonnen.  Es ist zwar noch lange hin bis April aber im Moment reden wir per Mail jeden Tag über Sternzeichen und es ist wie ein Sog, der mich zu den Elementenzeichnungen zieht.
.

Entstehung Skorpionfrau - Zeichnung von Susanne Haun - 76 x 56 cm

Entstehung Skorpionfrau - Zeichnung von Susanne Haun - 76 x 56 cm


.

Am 1. Advent wird das Sternzeichenbuch mit Zeichnungen von Susanne Haun, Frank Koebsch, Kerstin Mempel und Petra Rau erscheinen, der Text ist von Annette Pehnt und das Buch wird im curach-bhan Verlag verlegt und erscheint in der editionfaszination Art der Galerie Faszination Art.

Da wir beteiligten über ganz Deutschland verteilt sind, freuen sich unsere email Postfächer über unseren regen Schriftwechsel.

Schalentiere – Skorpion und Krebs – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Sternzeichen, Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 1. August 2011

Etwas Farbe möchte Susanne Bröer für ihren Skorpion.

Mir ist beim Skorpion allerdings gar nicht nach Farbe zumute. Auch beim Krebs nicht.
Automatisch habe ich wie bei meinem ersten Skorpion (siehe hier) nach meiner sepiafarbenden Tusche gegriffen.

Skorpion - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Skorpion - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

In Koschatzkys „Kunst der Zeichnung“ steht über die Ursprünge der Sepia Tusche einiges zum nachlesen und ich habe mich überraschen lassen.

Meine Sepia Zeichentusche von Rohrer & Klinger - Foto von Susanne Haun

Meine Sepia Zeichentusche von Rohrer & Klinger - Foto von Susanne Haun

Rembrandts Zeichnungen sind auf keinen Fall mit Sepia Tusche gezeichnet; die gab es nämlich zu dieser Zeit noch gar nicht! Als Erfinder der Sepia Zeichenflüssigkeit gilt Jacobus Crescentius Seydelmann (der nicht in Wikipedia genannt wird), der im Jahre 1778 in Rom mit verschiedenen Bindemitteln exprerimentierte.

Koschatzky schreibt, dass Sepie eine kühle graubraune, unter Umständen sogar bis zum Blaugrauen oder Günlichbraunem reichenden Färbung besitzt.

Die angewandten Rezepte für Sepia sind sehr unterschiedlich, so dass auch die Farbtöne sehr unterschiedlich sind. Ich benutze Sepia von Rohrer & Klinger. Das Rezept ist ein Geheimnis, wie heißt es so schön auf dem Etikett: „Pigmentierte Zeichen- und Kalligraphietusche, radier und wasserfest“.

Ein Skorpion und die Erweiterung meiner Sammlung – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Sternzeichen, Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 26. April 2011

Skorpione sind in der Ordnung Spinnentiere.

Skorpione sind Einzelgänger, die alleine Geburt, Jagd und Paarung zusammen erleben.
Nur die Kaiserskorpione bilden Familien.

Entstehung Skorpion - Zeichnung von Susanne Haun - 56 x 76 cm - Tusche auf Lana Bütten 185 g satiniert

Entstehung Skorpion - Zeichnung von Susanne Haun - 56 x 76 cm - Tusche auf Lana Bütten 185 g satiniert

Das sagt jedenfalls die Naturwissenschaft zum Skorpion.
Aber wer hört da hin?
Die meisten Erdenbürger verbinden den Skorpion mit den Sternzeichen.
Und die Astrologen sagen, der Skorpion ist außerordentlich schwer zu beurteilen.
Und schon kann jeder denken was ihm gerade paßt 🙂

Vor kurzem malte ich einen Löwen und den tauschte ich gegen einen Widder von Sven Brauer. Sven ist Löwe und ich bin Widder.

Vorige Woche half mir Feldpost Itha Bonitz , die Neuerstehungen meiner Sammlung aufzuhängen. Darunter auch der Widder von Sven, Karusselbilder von Frank Koebsch, ein Foto von Janett Zieger, zwei Zeichnungen von Martina Wald und eine Radierung von Inge Jastram, die ich in der Galerie Klosterformat erstand.

Ihr könnt alles auf meiner Seite Meine private Sammlung sehen.

%d Bloggern gefällt das: