Schaut auf unsere Welt, 50 x 70 cm, Tusche auf Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun, VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Schaut auf diese Welt – Zeichnung von Susanne Haun

Schaut auf diese Welt, 2022
von Susanne Haun, Deutschland
Tusche auf Papier
50x70cm

Die Künstlerin Susanne Haun fragt sich, ob es noch Hoffnung für uns Menschen und unsere Erde gibt. Überstehen wir die Klimakatastrophe und schauen achtsam in unsere Welt und lernen, in Frieden miteinander umzugehen? Können Frau, Mann, Tier und die Natur in Einklang gebracht werden? Das Bordeaux Rot drückt Wärme, Liebe und Hoffnung aus. Alle Akteurinnen und Akteure dieser Zeichnung schauen in einer Richtung. Hans Arbeit als Künstlerin ist für sie wie ein zusätzliches Sinnesorgan. Bis eine komplette von mir gewünschte Aussage entsteht, entwerfe und verwerfe ich Ideen im Kopf. Die Kunst ist meine Sprache, mein Austausch mit der Umwelt, der Weg, meine Ideen sichtbar zu machen. Erst in der Interaktion mit dem Publikum beginnt die Kunst für mich zu leben und zu wirken. Haun arbeitet auf Hahnemühle Papier und verwendet lichtechte Tusche von Rohrer. 

Continue reading

Detail Lotusgrüne Christrose, 40 x 30 cm, Tusche auf Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun, VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Lotusgrüne Christrose – Zeichnung von Susanne Haun

Künstlerin Susanne Haun
Christrose
Zeichnung, angeboten bei der Pariser Galerie Singulart

Christrosen blühen im Winter und erfreuen zur Weihnachtszeit die Herzen, wenn der Garten sonst im grauen, nebeligen Dunst liegt. Susanne Haun interpretiert die weißen Blüten, die wie Schnee anmuten, jedes Jahr aufs Neue. Dabei ist es ihr wichtig, mit dem Papierweiß zu arbeiten. Die Blüten erhalten ihre Lebendigkeit aufgrund der Linien, die Haun mit der Feder und dem Tusche Fass zieht. Der dunkle, lotusgrüne Hintergrund verstärkt das weiß der einzelnen Blüten. Auch, wenn die Weihnachtszeit vorbei ist, leuchtet die weiße Blume der Wand. Die Blüte ist auf Hahnemühle Aquarellkarton Burgund der Stärke 250g/qm mit Anitk Tusche von Rohrer gezeichnet. Die Blüte wird in einem 50 x 40 cm großen weißen Holzrahmen geliefert.

Continue reading

Aussenseiter, 30 x 20 cm, Aquarell und Tinte auf Büttenpapier (c) Zeichnung von Susanne Haun

Aussenseiter – Zeichnungen von Susanne Haun für den Meiner Verlag

Meiner Verlag für Philosophie
Zeitschrift für Kulturphilosophie (ZKph)

Schon seit 2020 gestalte ich das Titelblatt für die Kulturphilosophische Zeitschrift im Meiner Verlag für Philosophie.

So entstanden auch die heute gezeigten Zeichnungen zum Thema Aussenseiter für diese Zeitschrift, die ich selbst auch sehr gerne lese. Es ist immer ein langer Prozeß, bis sich alle Beteiligten auf eine zeichnerischen Vorschlag von mir geeignet haben.

Alle wollen sich und ihre Ideen wiederfinden. Die Redakteure, Autoren, die Herstellung und natürlich auch ich. Ich mag diese Art der Zusammenarbeit sehr, wo jede und jeder Ideen im Brainstorming vorschlägt.
Thema und Inhaltsverzeichnis

Zuerst erhalte ich vom Verlag das Thema und das Inhaltsverzeichnis für die kommende Ausgabe und mache zeichnerische Vorschläge dazu.

Hier meine ersten vier Zeichnungen zum Thema Aussenseiter. In meinen Zeichenworkshops ist gerade das Thema Aussenseiter in der Komposition ein Thema. Zwei Gegenstände kuscheln ist aneinander und ein dritter Gegenstand ist ein Stück weg von den beiden und fühlt sich ausgeschlossen.

Continue reading

Entstehung Nashorn mit gelber Decke, Linolschnitt von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Jetzt auch bei modulor Berlin – Workshop Linolschneiden

15.12.2022 – Linolschneiden, modulor Berlin

In diesem Kurs erlernst Du die Grundlagen des mehrfarbigen Linolschnitts nach dem Prinzip der verlorenen Form. Diese Technik des Mehrfarbendrucks wurde von Picasso berühmt gemacht. Es wird von einer Platte gedruckt, die nach jedem Druckvorgang weiter bearbeitet wird. Die Farbe wird mit Handbürste oder dem Handreiber von der Linoldruckplatte in das Papier gerieben. Der Workshop ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet.

Datum: Do., 15.12.2022, 15:30 – 18:30 Uhr
Kursort: Modulor Berlin, Prinzenstraße 85, 10969 Berlin
Gebühr 35,00 €

Anmeldung bitte über modulor.

Continue reading

Welkende gelbe Dahlie, 24 x 32 cm, Tusche auf Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun

Blumen aus meinem Garten – Welkende Dahlie – Zeichnung von Susanne Haun

Blumen Zeichnung von Susanne Haun

Die Dahlie gehört zu meinen Lieblingsblumen und so ist es nicht verwunderlich, dass in meinem Garten die Dahlien in großer Anzahl blühen. Gerne zeichne ich sie, wenn sie am verwelken sind. Dann kommen die Linien und das Fragile am Besten zum Vorschein.

Die letzten Wochen waren geprägt vom Erstellen der Termine, Texte und Materiallisten meiner nächsten Workshops. Bis Ende 2023 ist nun alles geplant. Das war nicht einfach und hat viel Kraft gekostet. Wer macht schon gerne Termine, die fast 1 1/2 Jahre in der Zukunftliegen.

Bis zum Ende des Jahres 2022 sind die Workshops bei den verschiedenen Boesner Filialen schon online.

Schon am 24. September 2022, von 14 – 19 Uhr unterrichte ich in Berlin Neukölln beim Boesner.

Continue reading

Selfie Corner bei Boesner Hannover, Susanne Haun (c) Foto von M.Fanke

Workshops bei Boesner Berlin, Leipzig und Erfurt

Übersicht Workshops bei boesner mit Susanne Haun

24.09.2022 Farbintensive Blumen mit Tusche und Aquarell , boesner Berlin-Neukölln,
18.11.2022 – Fantasievolle Motive finden und in Tusche und Aquarell zeichnen und malen boesner Leipzig
19.11.2022 – Fantasievolle Motive finden und in Tusche und Aquarell zeichnen und malen , boesner Erfurt
10.12.2022 – Künstlerpostkarten mit Tusche, Aquarell und Bunt- und Pastellstiften gestalten , boesner Berlin-Marienfelde
Es geht wieder los

Nach einer langen Pause werden wieder Kurse von mir bei Boesner in Berlin Marienfelde und Neukölln sowie in Leipzig und Erfurt veranstaltet.
Die Kurse werden von der Kunst und Kreativfabrik für Boesner (www.kurse-bei-boesner.de) organisiert.

Continue reading

1 2 3 114