Tagebucheintrag 08.12.22, Sourcecode im Kopf, 20 x 15 cm, Pitt Artist Pen Brush auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Tagebucheintragungen Dezember 2022 – Pitt Artist Pen Brush auf Silberburg Büttenpapier

Susanne Haun – Künstlerin aus Berlin – Tagebucheintrag
Zeichnerische Notizen vom Tag

Neues Material

In der letzten Zeit habe ich mit Buntstiften gearbeitet. Mehr oder weniger zufällig habe ich mir, weil im Angebot, eine Packung Pitt Artist Pen Brush gekauft. Es war die Packung „Landschaft“ und ich hatte große Freude daran, Akt mit den Stiften zu zeichnen (siehe hier). Und so wurden die Faserschreiber ganz automatisch auch für meine täglichen Tagebuchnotizen von mir in Gebrauch genommen.

Es macht mir Freude, mit den Stiften zu experimentieren.

Continue reading

Tagebucheintrag 13.11.22, Rundblick, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Tagebucheintragungen November 2022 – Was geben die Nachrichten her? Durchblick?

Susanne Haun Tagebucheintrag
Zeichnerische Notizen vom Tag

Und wieder zeichnen bei den Nachrichten

Vorwiegend entstehen diese Nachrichten-Notizen um 19 Uhr bei heute im ZDF. Ich habe meistens den Tag über an meiner Dissertation gearbeitet oder war anderweitig unterwegs: fair share, Museen, Kontakte knüpfen …

Continue reading

Insel Albtraum des heiligen Antonius nach Flaubert, 50 x 65 cm, Tusche und Acryl auf Papier, 2022 (c) Zeichnung von Susanne Haun, VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Insel Albtraum des heiligen Antonius nach Flaubert – Zeichnung von Susanne Haun bei Singulart

Insel Albtraum des heiligen Antonius nach Flaubert, 2022,von Susanne Haun, Tusche auf Papier 65x50cm

Die Künstlerin Susanne Haun gibt Antonius Albtraum wie er von dem Romancier Gustav Flaubert beschrieben wurde, in feinen Linien wieder. Nackte Frauen, Fledermäuse, Hunde, Totenköpfe und Vögel bevölkern die surrealistische Szenerie. Antonius ist kaum zu sehen, klein steht er mit dem Rücken zum Abgrund, traut sich nicht hinzuschauen. Ein Weg am Fluss ermöglicht es den Betrachtern in das Geschehen einzutauchen.
Haun verwendet hochwertiges Büttenpapier von Hahnemühle, lichtechte Antiktusche von Rohrer und Acryl von Schmincke. 

Continue reading

Tagebucheintrag 20.09.2022, Der Uhrmacher, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Tagebucheintragungen September 2022 – Ist es ein Hutmacher oder doch ein Clown?

Susanne Haun Tagebucheintrag
Zeichnerische Notizen vom Tag

20 x 15 cm, Tinte und Buntstifte auf Silberburg Büttenpapier

Was bedeuten Märchen heute?
Erleben wir in Fantasy Büchern und Filmen eine Renaissance der Märchen?
Und „Who the F* is Alice?“?

Diese Frage stellte die Gruppe Smookie, hier der gesamte Liedtext (Klick).

Continue reading

1 2 3 10