Susanne Haun

Zitat am Sonntag – Sorbisches Sprichwort

Posted in Leinwand, Zeichnung by Susanne Haun on 23. August 2020

 

Eine Nacht weiß viel zu erzählen.

Sorbisches Sprichwort

 

In der tiefsten Nacht - Zeichnung von Susanne Haun - Sepia auf Bütten - 17 x 22 cm

In der tiefsten Nacht – Zeichnung von Susanne Haun – Sepia auf Bütten – 17 x 22 cm

 

Mein Tante wohnt im Spreewald, ihre Schwiegertochter besitzt noch eine sorbische Tracht und lernt sorbische Tänze, um sie, ich denke auch den Touristen, zu zeigen.

 

________________

Quelle: Schoknecht, Martha (Hrsg.), Nachtschwärmer, Geschichten und Gedichte über die besten Stunden des Tages, Zürich 2017, S.10.

Zitat am Sonntag – Jean Paul Sartre

Posted in Zeichnung by Susanne Haun on 12. Juli 2020

 

Drei Uhr Morgens ist immer zu früh

und immer zu spät

für das, was du vorhast.

Jean-Paul Sartre, 1905 – 1980, französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist

 

1 Die Kuechenuhr - innerlich ist sie kaputt (c) Zeichnung von Susanne Haun

1 Die Kuechenuhr – innerlich ist sie kaputt (c) Zeichnung von Susanne Haun

Dieses Zitat habe ich dem Buch Nachtschwärmer auf Seite 11, Geschichten und Gedichte über die besten Stunden des Tages, entnommen. Dieses Buch ist 2017 in Zürich erschienen und ich habe es in der Bücher-Telefonzelle neben dem Centre Francais in Berlin gefunden. Es ist ungelesen, genau wie ein Inselbuch neueren Datums über das ich in einem anderen Blog berichte.

Ich mag diese Bücher-Telefonzelle sehr und jedes mal, wenn ich zum Centre Francais oder meinen Papa besuche, komme ich an der Telefonzelle vorbei und kann nie widerstehen, hineinzugehen und zu stöbern. Mehr über diese Telefonzelle könnte ihr in diesem Artikel (-> Klick) der Berliner Woche lesen.

 

 

 

Zitat am Sonntag – Jean-Paul Sartre

Posted in Landschaft, Zeichnung, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 3. Mai 2020

 

Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt, schreibt Sartre,

wir können der Freiheit nicht entkommen,

weil wir uns jeden Tag neu selbst erfinden müssen.

zitiert nach Tobias Härter, Die großen Denkschulen, in: Zeit Wissen, 01/2020, Seite 73.

 

Vorbeifliegende Landschaft von Berlin nach Nürnberg (c) Zeichnung von Susanne Haun

Vorbeifliegende Landschaft von Berlin nach Nürnberg (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

 

Zitat am Sonntag – Heinz Erhardt

Posted in Portraitmalerei, Selbstbildnisse, Zeichnung, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 26. April 2020

 

Wer sich selbst auf den Arm nimmt,

erspart anderen die Arbeit.

Heinz Erhardt, (1909 – 1979), deutsch-baltischer Schauspieler, Komiker und Dichter

 

Selbstportrait Tagebuch 47. Woche (c) Zeichnung von Susanne

Selbstportrait Tagebuch 47. Woche 2013 (c) Zeichnung von Susanne

 

%d Bloggern gefällt das: