Ausstellung

Ein Glück muss der Gastgeber heute nicht mehr die Briefmarken anlecken

Gestern habe ich 120 Einladungen für die Gutshaus Glinde Ausstellungen eingetütet. Ich habe schon training, die Adressaufkleber anzubringen. Die Adressaufkleber habe ich per Seriendruck im Word aus meiner Excelkontaktliste erstellt. In den letzten 8 Jahren haben sich darin über 2.000 Adressen angesammelt. Alles persönliche Kontakte. Es ist viel Arbeit, jede Adresse in eine Exceltabelle einzutragen, aber es lohnt sich.

Eine Überraschung gab es gestern noch per Post:

Wir haben das neue Art & Graphik Magazin erhalten, in dem ein Artikel von mir zum Thema Malschule veröffentlich wurde.

Link zum Artikel:

Kommentar verfassen