Susanne Haun

Goldener Schein – Lichtzeichnungen von Susanne Haun

Posted in Foto, Zeichnen mit Licht by Susanne Haun on 22. Januar 2016

In der Stadt wird es nie so richtig dunkel.

So kann ich mit den vorhandenen Lichtquellen des winterlichen Abend gut zeichnen.

 

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 108 – Sir Alec Guinness

Posted in Foto, Zeichnen mit Licht, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 6. September 2015

„Das Üble an den Minderwertigkeitskomplexen ist, dass die falschen Leute sie haben.“²
Sir Alec Guinness

 

Auflösung des Südkreuz (c) Foto von Susanne Haun

Auflösung  (c) Foto von Susanne Haun

 

________________________

² Dieses Zitat habe ich in der Rubrik Zitate auf dem Blog von Falk Richter entdeckt.

 

Ideen – Susanne Haun

Posted in Foto, Zeichnen mit Licht by Susanne Haun on 5. Januar 2015

Manche Ideen reifen langsam und brauchen Zeit.

Barcelona (c) Zeichnung mit Licht von Susanne Haun

Barcelona (c) Zeichnung mit Licht von Susanne Haun

 

Das ganze Jahr 2014 zeichnete ich mit meiner Canon EOS1000D mit Licht.

Ich lernte, die richtige Blende und Zeit je nach Helligkeit zu benutzen genauso wie die Bewegungen mit der Kamera.

Nun teste ich die Fotolabore aus. Ich werde die Fotos in der Größe 30 x 40 cm und 40 x 60 cm in der Auflage 3 Stück pro Format anbieten.
Ich denke saatchie ist die richtige Plattform dafür. Eines der Fotos ist schon über meinen Blog verkauft. Als die Kaufanfrage kam, musste ich mich mit den formalen Aspekten auseinandersetzen.

Hier seht ihr eine Auswahl meiner Zeichnungen mit Licht.

Hier eine Auswahl meiner Barcelona Arbeiten vom April 2014:

 

Barcelona (c) Zeichnung mit Licht von Susanne Haun

Barcelona (c) Zeichnung mit Licht von Susanne Haun

 

Ist das Bewusstsein Licht? – Lichtzeichnungen von Susanne Haun

Posted in Foto, Zeichnen mit Licht by Susanne Haun on 12. Dezember 2014

Die Zeichnungen mit Licht erfordern Erfahrung im Fotografieren, vor allem in der Einstellung von Blende und Verschlußzeit.

Bewusstsein Vers. 1 - Zeichnung mit Licht (c) Susanne Haun

Bewusstsein Vers. 1 – Zeichnung mit Licht (c) Susanne Haun

„Vielleicht liegt die wahre Freude darin, nichts zu definieren, alles und jeden hinzunehmen und nicht zu bewerten. Schöne Inspiration, vielen Dank“ schreibt Anna von asheepishwonderland.

Ich denke, dass kann ich nicht, das Nichtdenken.
Ich bin in einem ständigen Denkmodus und um mein Denken abzuschalten, benötige ich schon einge Hilfsmittel wie nicht aufregende Hörbücher oder entspannende Musik, einen Spaziergang oder ähnliches! Ich muß auch aufpassen, keinen Denkmüll in Endlosschleifen zu produzieren. Manche Themen halte ich mir im Kopf vor, das heisst, ich „schmeisse sie nicht aus dem Kopf“, weil ich z.B. eine Hausarbeit oder einen Blogbeitrag darüber schreiben möchte.

Bewusstsein Vers. 3 - Zeichnung mit Licht (c) Susanne Haun

Bewusstsein Vers. 3 – Zeichnung mit Licht (c) Susanne Haun

 

Birgit von Sätze&Schätze schreibt über „Ich und Du. Alles und Nichts.“. Sie zeigt einen kleinen 3 Minuten Film und stellt ein Buch zum Thema vor. Hier geht es zu Birgits Artikel…

 

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 68 – Konfuzius

Posted in Foto, Zeichnen mit Licht, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 7. Dezember 2014

Es ist besser ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen.
Konfuzius

 

Lichtspuren (c) Foto von Susanne Haun

Lichtspuren (c) Foto von Susanne Haun

Dieses Zitat fand ich im Newletter von Unternehmerinnen.org.

Mit Licht Grün zeichnen – Lichtzeichnungen von Susanne Haun

Posted in Foto, Zeichnen mit Licht by Susanne Haun on 11. Juli 2014

Bisher habe ich die Dunkelheit zum Zeichnen mit Licht genutzt.

Nun habe ich angefangen, auf bestimmten Farben mit Licht zu zeichnen, heute Grün:

Geschwungenes Grün (c) Zeichnung mit Licht von Susanne Haun

Geschwungenes Grün (c) Zeichnung mit Licht von Susanne Haun

Sobald das Semester zu Ende ist und die Klausuren geschrieben sind, werde ich meine Lichtzeichnungen auf meiner Homepage integrieren. Mein „to do“ – Zettel ist am Ende des Semester Toilettenpapier lang.

Das goldene Dreieck – Zeichnungen mit Licht von Susanne Haun

Posted in Berlin, Foto, Zeichnen mit Licht, Zeichnung by Susanne Haun on 13. Mai 2014

Ich zeichne seit dem letzten Jahr mit Licht.

Es ist keine leichte Art der Zeichnung, denn sie benötigt technisches Wissen, Überlegung in der Führung der Lichtquelle oder des Aufnahmemediums und Einbeziehung des Umraumes des Lichtes.
Ich sitze lange an eine dieser Serien aber ich denke, dass ich inzwischen so weit bin, auf meiner Homepage, also meiner Visitenkarte im Netz, eine neue Rubrik unter Lichtzeichnungen aufzunehmen.

Meine Homepage ist von mir immer etwas vernachlässigt. Aber das macht sie zu einem konzentrierten Blick auf mein Werk.

Goldenes Dreieck Version 3 (c) Lichtzeichnung von Susanne Haun

Goldenes Dreieck Version 3 (c) Lichtzeichnung von Susanne Haun

Zeichnen mit dem Licht des Torre Agbar, Barcelona – Lichtzeichnungen von Susanne Haun

Posted in Architektur, Barcelona, Foto, Zeichnen mit Licht by Susanne Haun on 16. April 2014

In der Nacht wird der Torre Agbar von 4.500 farbigen Lichtern (LED-Projektoren) beleuchtet. Für die Oberfläche wurden 40 verschiedene Lackfarben verwendet, wodurch sich je nach Tageslicht ihre Farbe verändert

Der Torre Agbar mit nächtlicher Beleuchtung (c) Foto von Susanne Haun

Der Torre Agbar mit nächtlicher Beleuchtung (c) Foto von Susanne Haun

Es ist ein unglaubliches Spektakel und weithin sichtbar.

Der Turm ist 142 Meter hoch und sein Grundriss ist kreisrund. Als Vorbild diente dem französischen Architekten Jean Nouvel die rundlichen Felsen des katalanischen Wahrzeichens Montserrat. Der Turm wurde von 2001 – 2004 gebaut und ist somit erst seit 10 Jahren eines der Wahrzeichen der Stadt.

Der Torre Agbar gespiegelt im Hotel geradeüber (c) Foto von M.Fanke

Der Torre Agbar gespiegelt im Hotel geradeüber (c) Foto von M.Fanke

Ich war sehr fasziniert vom Torre Agbar, nicht nur der Farben wegen sondern auch wegen der Alumiumhaut und des futuristischen Aussehens. Es sieht so aus als ob der Turm jeden Augenblick abhebt und bunt blinckend ins All fliegt.

Heute haben wir im Grundkurs Architektur gelernt, dass der Übergang von der Skulptur zur Architektur fliessend ist. Als Beispiel wurde uns das Guggenheim Museum in Bilbao gezeigt. Ich finde, auch beim Torre Agbar ist der Übergang fliessend.

Der Torre Agbar (c) Lichtzeichnung von Susanne Haun

Der Torre Agbar (c) Lichtzeichnung von Susanne Haun

artes liberales – die sieben freien Künste – Lichtzeichnungen von Susanne Haun

Ich lerne für die vielen Klausuren, die ich in der nächsten Woche schreiben muss.

Manches fällt mir leicht zu lernen, weil ich es interessant finde und anderes muss ich mit brutaler Gewalt in meinen Kopf hämmern.

Die artes liberales interessieren mich und ich kann sie mir gut merken, aber ich muß aufpassen, dass ich nur das notwendige lernen, denn das Thema ist so interessant, dass ich gerne vom 100. ins 1.000. kommen würde.

artes liberales – die sieben freien Künste

Trivium:

1. Grammatik

Lichtspur artes liberalis Nr. 1 Grammatik (c) Foto von Susanne Haun

Lichtspur artes liberalis Nr. 1 Grammatik (c) Foto von Susanne Haun

2. Retorik

Lichtspur artes liberalis Nr. 2 Retorik (c) Foto von Susanne Haun

Lichtspur artes liberalis Nr. 2 Retorik (c) Foto von Susanne Haun

3. Dialektik

Lichtspur artes liberalis Nr. 3 Dialektik (c) Foto von Susanne Haun

Lichtspur artes liberalis Nr. 3 Dialektik (c) Foto von Susanne Haun

Quadrivium:
1. Arithmetik
2. Geometrie
3. Musik
4. Astronomie

Aus den Freien Künsten bestand traditionell die einem freien Mann ziemende Bildung, als freier Mann galt, wer nicht für den Broterwerb arbeiten musste. Die Freien Künste sollten sich von den praktischen Künsten abheben und sie galten als höherwertig.
Der Kanon der artes liberales entstand in der Antike.

Die Lichtspuren für das Quadrivium habe ich noch nicht gezeichnet. Aber ich werde sie nachreichen.

Auflösung des Südkreuz – Lichtspuren und Lichtzeichnungen von Susanne Haun

Posted in Berlin, Foto, Spur, Zeichnen mit Licht by Susanne Haun on 29. Januar 2014

Ich zeichne sehr gerne mit Licht und verwende dabei das Licht, was ich finde.

So sind auch die Lichtzeichnungen vom S-Bahnhof Südkreuz entstanden.

Auflösung des Südkreuz (c) Foto von Susanne Haun

Auflösung des Südkreuz (c) Foto von Susanne Haun

%d Bloggern gefällt das: