Aquatinta Radierung Dämon und Engel, 15 x 20 cm, Unikatdruck, Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Zitat am Sonntag – William Shakespeare

Zeichnung von Susanne Haun nach einem Zitat von – Shakespeare

„If angels fight,
Weak men must fall,
for heaven still guards the right.“
König Richard II. III,2

William Shakespeare, 1564 – 1616, englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.

„Mit Engeln im Gefecht,
besteht kein Mensch – der Himmel schützt das Recht.“

Zitiert nach Fischer, Katrin (Hrsg.). Reclams Lexikon der Shakespeare Zitate, Stuttgart 2014², 148.
Was meint ihr dazu?

Ich hätte es anders übersetzt.

„Menschen werden sterben, wenn sie gegen Engel antreten.
Der Himmel verteitigt das Recht mit seiner Stärke.“

Wie würdet ihr das Zitat übersetzen?

Continue reading

Tagebucheintrag 22.07.2022, Alle Feuer der Welt, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Buettenpapier (c) Zeichnung von Susanne Haun, VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Tagebucheintragungen 23. Juli 2022 – Und nun zu Ihnen – in einer Linie

Susanne Haun Tagebucheintrag

Sprachlosigkeit

Was erzählen die Menschen, wenn sie plötzlich von einem Mikrofon überrascht werden?
Empfindet ihr es auch als Schwierig, wenn ihr ein Video mit einem Künstlerstatement sprechen sollte?

Ich finde diese Aufnahmen lustig zu erstellen. Wenn ich sie einfach frei von der Leber weg spreche, werden sie am Besten.
Aber wann spricht man vor einem Mikro bzw. Handy schon frei von der Leber weg?

Das ist wahrscheinlich alles eine Frage der Übung.

Continue reading

Tagebucheintrag 08.08.2022, Wellen schwappen über, 20 x 15 cm, Tinte auf Silberburg Büttenpapier (c) Zeichnung von Susanne Haun, VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Tagebucheintragungen 4.8.2022 – Wasser und Inseln gehören zusammen – Zeichnungen von Susanne Haun

Susanne Haun Tagebucheintrag

Am Wasser sitzen und schauen!

Ich gehe nicht gerne ins Wasser Baden, aber ich sitze gerne am Wasser, beobachte die Wellen und lasse meine Fantasie spielen. So auch bei dem besonderen Fischer oben auf der Zeichnung. In dem letzten Jahren wird das Bild vom Teufel in Büchern und Filmen immer freundlicher dargestellt und ich dachte bei mir, dass der Teufel bestimmt auch gerne fischt.
Als wir auf Sizilien waren (siehe hier -> klick)

Es ist nun schon 5 Jahre her, dass wir auf Sizilien waren und doch kommt es mir wie gestern vor. Ich zehre immernoch von den Erinnerungen und das dort Erlebte kommt immer wieder in meinem Gedächtnis hoch.
Kunstsalon am Dienstag im Atelier von Susanne Haun

Der 24. KunstSalon findet am Dienstag findet am 23. August 2022 um 18 Uhr in meinen Atelierräumen in der Groninger Str. 22, 13347 Berlin statt.

Thema: „Kunst und Entspannung auf Malta“

Als Gast freue ich mich auf Antje Flauß, die seit Mai 2021 die AtelierGalerie Orange in Berlin Pankow leitet. Die Galerie wurde 2006 von ihrer Mutter Elke gegründet und zeigt seither regelmäßig die verschiedensten Künstlerinnen und Künstler.

Continue reading

Spe, die Hoffnung 15 x 15 cm (c) Zeichnung von Susanne Haun

Zitat am Sonntag – Max Frisch

Zeichnung von Susanne Haun nach einem Zitat von – Max Frisch

„Wie oft muß eine bestimmte Hoffnung (…) sich nicht erfüllen, damit Sie die betroffene Hoffnung aufgeben, und gelingt Ihnen dies, ohne sich sofort eine andere Hoffnung zu machen?“

Max Frisch, 1911 – 1991, schweizer Schriftsteller und Architekt.

Quelle: Frisch, Max: Tagebuch 1966-1971. Frankfurt am Main 1972, S. 179.

Zitiert nach: Johnson, Uwe (Auswahl). Max Frisch. Stichworte. Frankfurt am Main 1975, S.248.

Continue reading

Tagebucheintrag 04.08.2022,Fische tummeln sich an der Steilküste, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Buettenpapier (c) Zeichnung von Susanne Haun, VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Tagebucheintragungen 4.8.2022 – Inselträume

Susanne Haun Tagebucheintrag

Träume von einer entspannenden Zeit und der Kunstsalon am Dienstag

Die Galeristin Antje Flauß stellte meine Arbeiten in der AtelierGalerie Orange aus. Bei unseren Gesprächen, die eine Ausstellung mit sich bringt, beschlossen wir, einen Salon zu Insel-Träume zu veranstalten.
Antje zeigte mir Fotos von Malta. Sie lebte 12 Jahre auf der Insel und ist ihr immernoch sehr verbunden. Die Fotos dienten mir als Inspirationswquelle für eine große Anzahl an Tagebucheintragungen.
Meine Inselerfahrungen

Natürlich mischten sich meine eigenen Inselerfahrungen mit den Fotos. So haben sich La Palma und Sizilien eingeschlichen. Wenn ich mich von Fotos inspirieren lasse, dann versuche ich das Foto loszulassen und meinen eigenen Weg zum gefühlten Motiv zu finden.

Kunstsalon am Dienstag im Atelier von Susanne Haun

Der 24. KunstSalon findet am Dienstag findet am 23. August 2022 um 18 Uhr in meinen Atelierräumen in der Groninger Str. 22, 13347 Berlin statt.

Thema: „Kunst und Entspannung auf Malta“

Als Gast freue ich mich auf Antje Flauß, die seit Mai 2021 die AtelierGalerie Orange in Berlin Pankow leitet. Die Galerie wurde 2006 von ihrer Mutter Elke gegründet und zeigt seither regelmäßig die verschiedensten Künstlerinnen und Künstler.

Continue reading

Entstehung Gemälde von Susanne Haun, Der traurige Clown, 140 x 200 cm, Acryl auf Leinwand (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Der traurige Clown – Gemälde von Susanne Haun

Gemälde von Susanne Haun

Der traurige Clown – Portrait, 2022 von Susanne Haun, Acryl und Tusche auf Leinwand,140x200cm

„Susanne Haun stellt in ihrem traurigen Clown zwei existenzielle Zustände des menschlichen Gefühlslebens dar: die Traurigkeit und die Fröhlichkeit. Die reinen Farben des Gemäldes deckt sie in mehreren Schichten immer wieder mit Pastelltönen, die aus Weiß und der noch nassen Tusche entstehen ab. Spielt der Clown vor seinem Publikum die Fröhlichkeit so ist er in seinem privaten Raum von großer Trauer erfüllt, die sich nicht nur in den Tränen nassem Gesicht äußern: das gesamte Gemälde weint. Bewußt setzt Haun die Farbrinnsale. Die Kombination aus Acryl und Tusche erzeugen einen satten Farbton auf der Leinwand. Besonders bei den Schriftzügen „Das bleibt“ und „das kommt weg“ ist die schichtweise aufgetragene Farbe erkennbar.
Der Rand der bemalten Leinwand ist großzügig bemessen, das Bild kann auf Keilrahmen einer Tiefe bis 5 cm aufgezogen werden. Haun verwendet Acryl Farben von Schmincke.“

Pariser Galerie Singulart

Continue reading

1 2 3 4 5 6 691