Susanne Haun

Teil 2: Waage und Skorpion entsprechen Gladiole und Goriole – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Sternzeichen, Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 9. August 2019

 

Gloriosa ist die Blume des Skorpions, 12 x 17 cm, Aquarellkarton, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Gloriosa ist die Blume des Skorpions, 12 x 17 cm, Aquarellkarton, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019

 

Tusche und das 110g schwere Silberburg Büttenpapier sind keine einfache Kombination.

Nehme ich meine gewohnte Antiktusche von Rohrer, schlägt die Tusche sofort auf die andere Seite durch. Also musste ich für meine zarten Interpretationen dünnere Tusche, Tinte und sogar Bleistift verwenden. Ich bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden (siehe hier klick) jedoch hatte ich Lust, weiter Skorpion, Waage, Gladiole und Goriole zu zeichnen und so nahm ich von Hahnemühle einen 12 x 17 cm großen Block mit Burgund Aquarellpapier und bordeauxfarbende Antiktusche von Rohrer zur Hand und zeichnete weiter.

Hier die Ergebnisse:

 

 

_______________________________

Vor einigen Jahren habe ich mich mit noch vier anderen Künstlerinnen und Künstler (Frank Koebsch, Kerstin Mempel, Petra Rau und Annette Pehnt das  Buch Sternzeichen produziert, ihr könnt das Buch mit persönlicher Widmung bei mir (info@susannehaun.de) für 14,90 Euro inklusive Porto innerhalb Deutschland bestellen.

Wer mehr über das Projekt und Buch Sternzeichen wissen möchte, der kann hier (Klick) in den vergangen Blogbeiträgen schauen (Achtung, dieser Beitrag wird als erster angezeigt, weil er auch in der Kategorie Sternzeichen fällt.

 

 

Waage und Skorpion entsprechen Gladiole und Goriole – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Sternzeichen, Zeichnung by Susanne Haun on 7. August 2019

 

Gladiolen sind die Blume der Waage, 7 x 10 cm, Silberburg, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Gladiolen sind die Blume der Waage, 7 x 10 cm, Silberburg, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019

 

Es steht in den Sternen geschrieben!

Ein Satz, den wir Menschen gerne verwenden und in den wir auch des Öfteren unsere Hoffnung setzen.

Vor einigen Jahren habe ich mich mit noch vier anderen Künstlerinnen und Künstler (Frank Koebsch, Kerstin Mempel, Petra Rau und Annette Pehnt das  Buch Sternzeichen produziert. Ihr könnt das Buch mit persönlicher Widmung bei mir (info@susannehaun.de) für 14,90 Euro inklusive Porto innerhalb Deutschland bestellen.

Wer mehr über das Projekt und Buch Sternzeichen wissen möchte, der kann hier (Klick) in den vergangen Blogbeiträgen schauen (Achtung, dieser Beitrag wird als erster angezeigt, weil er auch in der Kategorie Sternzeichen fällt.

Letzte Woche bat mich eine Sammlerin meiner Arbeiten, kleine Kostbarkeiten in der Größe A6 für die Sternzeichen Skorpion und Waage zu zeichnen.

Der Auftrag interessierte mich und ich hatte Freude, die Sternzeichen mit den Blumen, die den Sternen zugeschrieben werden, zu kombinieren. Ich verwendete dazu handgeschöpftes  Büttenpapier der Firma Silberburg in der Größe 7 x 10 cm und verwendete Tusche und für die Schattierungen den Bleistift. Wichtig ist mir dabei, dass ich den Bleistift NICHT zum Vorzeichnen sondern zum Akzentuieren benutze.

 

 

Das Jahr der Ziege – Pastell Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Pastell, Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 21. Februar 2015

Als erstes machte mich Ulli und danach Tom darauf aufmerksam, dass nun das Jahr der Ziege begonnen hat.

Ziege (c) Pastellzeichnung von Susanne Haun

Ziege (c) Pastellzeichnung von Susanne Haun

 

Ich habe mir darüber keine Gedanken gemacht.
Aus dem chinesischen Horoskop (siehe hier) habe ich für die Ziege folgendes gelesen:
„Das chinesische Horoskop 2015 beginnt am 19. Februar und ist das Jahr der Holz-Ziege, es verspricht eine sanftere, Konsens orientierte Herangehensweise. Das Element Holz bedeutet jedoch auch, dass das Ziegenjahr „kantig“ werden kann und nicht alles glatt ablaufen wird, dafür aber mit gesunden Schritten und in einem nachhaltigen Rahmen.
Die Ziege gilt im chinesischen Horoskop als sehr verständnisvoll und friedliebend, sowie mit einer guten Menschenkenntnis ausgestatt. Sie hat aber auch eine sehr kreative Ader und eine detaillierte Vorstellung der Zukunft und den damit verbundenen Projekten. Dieser Charakter ist in vieler Hinsicht vorbildlich und hat besonders im chinesischen Jahreshoroskop 2015, dem Holz-Ziegen-Jahr, einen großen Einfluss auf die anderen Tierkreiszeichen.“

Da ich Ziegen so oder so mag und viele Zeichnungen aus Marokko von Ziegen mitgebracht habe, packte mich die Lust, eine in Pastell festzuhalten.

 

Der Löwe und die Sternzeichen in der Sternwarte Schwerin – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Ausstellung, Sternzeichen, Zeichnung by Susanne Haun on 21. Juni 2012

Löwen brüllen, aber heißt es auch „Löwen die brüllen beißen nicht“?

Am 29. Juni um 18.00 Uhr eröffnet die Ausstellung Sternzeichen in der Sternwarte Schwerin.

Marita Schwabe, die Leiterin des Kulturbüros Schwerin, eröffnet die Ausstellung.

Sternzeichen Brüllender Löwe, Tusche auf Bütten, 20 x 20 cm (c) Zeichnung von Susanne Haun

Sternzeichen Brüllender Löwe, Tusche auf Bütten, 20 x 20 cm (c) Zeichnung von Susanne Haun

Karsten Peters; der Galerist der Faszination Art und Frank Koebsch  werden persönlich anwesend sein.
Ich kann aus terminlichen Gründen leider nicht dabei sein, aber meine Zeichnungen, Karsten und Frank werden mich würdig vertreten.

Um 20:00 Uhr nach der Vernissage hält Jürgen Bartels einen astronomischen Vortrag zu den Sternzeichen.

Einladung Sternwarte Schwerin - Sternzeichen

Einladung Sternwarte Schwerin – Sternzeichen

Die Ausstellungsdauer geht vom 29. Juni bis zum 3. August 2012.

Frank Koebsch berichtet hier mehr vom Ausstellungsort.

Mich fasziniert unter anderem  das Sternzeichen Löwe. Ich beobachte auch im Zoo gerne die Löwen (siehe hier meinen Artikel dazu) und ich mag auch die Löwendamen ohne Mähne (siehe meinen Artikel dazu hier).

Laut Horoskop sollen die Löwen lebenslustig, stark und dominant wirken. Hier ist im Internet ein vom Herrn Google geliefertes Portrait des Löwen.

Für die Löwentusche habe ich Rohrers Antiktusche der Farbe Bordeaux mit Roheres Zeichentusche Indigo gemischt.

Der Löwe und die Sternzeichen in der Sternwarte Schwerin – Zeichnungen von Susanne Haun

Vom Schützen und der Presse – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Sternzeichen, Zeichnung by Susanne Haun on 4. August 2011

In der Vergangenheit bin ich immer wieder interviewt worden und es sind eine Vielzahl von Zeitungsartikel über mich erschienen.

Auf meiner alten Homepage www.grafikedition.de könnt ihr hier eine Auswahl der Artikel bis einschließlich dem Jahr 2010 nachlesen.

In der Ausgabe (08/2011) der Atelier Zeitschrift ist ein Interview zur Blogparade abgedruckt, dass mit Frank Koebsch und mir gemacht wurde. Solange die aktuelle Ausgabe am Kiosk liegt, kann ich ihn hier selbstverständlich nicht zeigen! Ich werde ihn aber zu gegebener Zeit in meine Presseartikelübersicht aufnehmen.

Der moderne Schütze - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Der moderne Schütze - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Ansonsten bin ich beim letzten Sternbild, dem Schützen angelangt.

Es ist nicht einfach auszuwählen, welche Sternzeichen ich wo plaziere. Eigentlich müßte ich sie im Kreis hängen! Es gilt auch auszuwählen, welche der Sternzeichen überhaupt hängen, da ich ja alle doppelt und dreifach interpretiert, gezeichnet habe.  Und so habe ich mich heute damit amüsiert, immer wieder neue Kombinationen zu schaffen.

Der klassische Schütze - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Der klassische Schütze - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Zum Schluss habe ich sie nach den Elementen Feuer, Erde, Luft und Wasser mit meinen Favoriten gelegt.

Sternzeichen sortiert nach Feuer, Erde, Luft Wasser - meine Favoriten - Foto und Zeichnungen von Susanne Haun

Sternzeichen sortiert nach Feuer, Erde, Luft Wasser - meine Favoriten - Foto und Zeichnungen von Susanne Haun

Ich selber bin Widder, Element Feuer, und ich habe auf der Sternzeichen Internetseite gelesen, dass der Widder „geistig neu geboren“ werden muss und zwar durch Information und Kommunikation. Doch er weiß allein, was zu tun ist und rennt dabei leicht mit dem Kopf durch die Wand.

Ich erzähle euch lieber nicht von den unendlich vielen Dellen, die ich mir dabei geholt habe!

Beim Sternzeichenprojekt habe ich noch drei Mitstreiter: Sven Brauer, Frank Koebsch und Petra Rau und wir werden unterstützt von Karsten Peters, den Galeristen von Faszination Art. Wir alle fünf laden euch schon heute herzlich zur geplanten Ausstellung im Frühjahr 2012 ein!

Zwilling – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Sternzeichen, Zeichnung by Susanne Haun on 3. August 2011

Auch für die Zwillinge fand ich die sepiafarbende Tusche passend. Ja, ich überlegte sogar kurz, ob ich alle Sternzeichen nochmals mit Sepia zeichnen sollte …

Zwilling Version 1 - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Zwilling Version 1 - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Walter Koschatzky schreibt in seinem Buch „Die Kunst der Zeichnung“, dass Ende des 18. Jahrhunderts Fragonard der Hauptmeister in der „kultivierten Monochromie“ war. Für mich ist das bekannteste Bild von Fragonard „Die junge Leserin“ aber ich mußte das Netz nicht lange durchsuchen, um seine Sepia Zeichnungen zu finden, hier ein Beispiel.

Mir gefällt der Begriff „kultivierte Monochromie“, den ich auch gerne für mich beanspruchen möchte!

Zwilling Version 2 - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Zwilling Version 2 - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

 

Der Stier – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Sternzeichen, Zeichnung by Susanne Haun on 31. Juli 2011

Der Stier ist in der Kunst schon viel dargestellt worden; besonders bei den Stierkämpfen. Ich bin ein glühender Verehrer von Picassos Stierkampftuschezeichnungen, die die Bewegungen in der Arena perfekt einfrieren.

Auch mag ich Hemingways Erzählungen von Pamplonas Stierrennen.

Schottische Highlandrinder am Weissenhäuser Strand - Foto 2009 von Susanne Haun

Schottische Highlandrinder am Weissenhäuser Strand - Foto 2009 von Susanne Haun

Ich selber habe einmal in Arles in Frankreich ein Stierrennen gesehen. Wie wütend die Stiere herausrennen und mein damals 8jähriger Sohn hatte solche Angst, dass er mich mit Gewalt versuchte vom Schauplatz wegzuziehen, obwohl ich weit hinter den Absperrungen stand.

Keine Frage, es ist Tierquälerei! Und doch kann man sich dem, wenn man vor Ort ist nicht entziehen. In Malaga hörte ich Berichte, dass sich eine Frau im Publikum der Arena sogar ihren BH vom Leibe riss und dem Torero zuwarf! Wir entschieden uns trotzdem dagegen einem Stierkampf in der Arena anzuschauen. Wir müssen uns dann doch nicht aus reiner Sensationslust anschauen, wie sich Torrero und Stier bekämpfen und abmetzeln. NEIN!

Ich habe schon oft Stiere gezeichnet, besonders meinen Stiermann mag ich sehr.

Für das Sternbild Stier habe ich mir ein schottisches Hochlandrind als Modell genommen. Ich habe sie nicht in Schottland sondern an der Ostsee am Weissenhäuser Strand beobachtet (hier mein 2 1/2 Jahre alter Blogbeitrag dazu)! Ich mag die Haare, die den Rindern über die Augen hängen.

Bei mir sind heute ein Jekyll und ein Hyde Stier entstanden. Bei Mr. Jekyll dachte ich die vielen Stierkopf-Totenköpfe in den Western im Fernsehen mit einem Schuss Fluch der Karibik!

Stier Version 3 - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Stier Version 3 - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Die Pre-Raphaelites, Demeter oder die Jungfrau – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Sternzeichen, Zeichnung by Susanne Haun on 30. Juli 2011

Mein Bruder ist Jungfrau und ich habe den Katalog der Präraffaeliten aus der Tate-Gallery London als Mitbringsel von meinem Sohn erhalten.

Ich mag es scheinbar zusammenhanglose Fakten zu kombinieren. Mein Kopf (oder mein Gehirn?) setzt daraus neue Zeichnungen zusammen.

Eines meiner Lieblingsbilder der Präraffaeliten ist von Dante Gabriel Rossetti die Proserpine, die vom Gott der Unterwelt geraubt und zur Gemahlen genommen wurde. Ihre Mutter Demeter handelt mit den Göttern aus, dass sie nur das halbe Jahr in der Unterwelt leben muss und die andere Zeit auf Erden wandeln kann.

Jungfrau - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Jungfrau - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Demeter ist eine dreifaltige Göttin: Jungfrau, Mutter und alte Frau.

Ich nahm mir ihr Abbild für meine Darstellung der Jungfrau.

Um das Maß voll zu machen und den Bogen zu meinem gestrigen Artikel zu spannen: der „Raub der Proserpina“ ist ein Kupferstich von Dürer.

Als ich mit meiner Demeter fertig war, da schlich sich noch eine „andere Jungfrau“ in meinen Kopf, eine in pink mit Blümchen und Perlen — eben ein Mädchen ohne Falten und ohne Geschichte, rein und fein.

Jungfrau Version 2 - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Jungfrau Version 2 - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Von der Waage, Dürer und dem Unterhaltunswert – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Betrachtungen zur Kunst, Sternzeichen, Zeichnung by Susanne Haun on 29. Juli 2011

Es ist unbestritten, das Horoskope in Zeitungen einen hohen Unterhaltungswert haben.

Auch wenn bestimmt 90% aller Konsumenten der Horoskope es abstreiten, ein wenig glaubt doch jeder daran, oder?

Lt. meinem Monats-Horoskop in einer Frauenzeitschrift soll ich am 8. August nicht übereifrig sein. Ich habe gleich in meinen Kalender geschaut und festgestellt, dass ich am 8. einen 1 Stunden Termin beim Zahnarzt habe. Vielleicht sollte ich das Zähneputzen weglassen, das könnte übereifrig sein?

Schon Dürer beschäftigte sich mit den Sternenbilder.  Ich mag seine Holzschnitte  sehr und  zum heutigen Thema paßt die Weltkarte mit Himmelskräften.

Waage Vers. 1 - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Waage Vers. 1 - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Dürer erstellte mit seinem Holzschnitt die ersten gedruckten Sternkarten überhaupt. Auf dieser Sternenkarte verband er das Wissen der Spätantike mit dem der arabischen Wissenschaft. Die Abbildung des nördlichen Sternenhimmels zeigt  zwölf Tierkreiszeichen in zwölf Kreissegmenten. Ich berichtete schon einmal von Düres Holzschnitten in Zusammenhang mit der Ausstellung Schrift als Bild im Kupferstichkabinett in Berlin.

Ich habe mir heute die Waage herausgegriffen. Sie ist nicht einfach darzustellen, noch dazu, dass wir Ausstellenden uns als Größe für unsere Sternzeichen 20 x 20 cm gesetzt haben. Für eine Waage ist das wenig Papier!

Waage Vers. 2 - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Waage Vers. 2 - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Ein Skorpion und die Erweiterung meiner Sammlung – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Sternzeichen, Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 26. April 2011

Skorpione sind in der Ordnung Spinnentiere.

Skorpione sind Einzelgänger, die alleine Geburt, Jagd und Paarung zusammen erleben.
Nur die Kaiserskorpione bilden Familien.

Entstehung Skorpion - Zeichnung von Susanne Haun - 56 x 76 cm - Tusche auf Lana Bütten 185 g satiniert

Entstehung Skorpion - Zeichnung von Susanne Haun - 56 x 76 cm - Tusche auf Lana Bütten 185 g satiniert

Das sagt jedenfalls die Naturwissenschaft zum Skorpion.
Aber wer hört da hin?
Die meisten Erdenbürger verbinden den Skorpion mit den Sternzeichen.
Und die Astrologen sagen, der Skorpion ist außerordentlich schwer zu beurteilen.
Und schon kann jeder denken was ihm gerade paßt 🙂

Vor kurzem malte ich einen Löwen und den tauschte ich gegen einen Widder von Sven Brauer. Sven ist Löwe und ich bin Widder.

Vorige Woche half mir Feldpost Itha Bonitz , die Neuerstehungen meiner Sammlung aufzuhängen. Darunter auch der Widder von Sven, Karusselbilder von Frank Koebsch, ein Foto von Janett Zieger, zwei Zeichnungen von Martina Wald und eine Radierung von Inge Jastram, die ich in der Galerie Klosterformat erstand.

Ihr könnt alles auf meiner Seite Meine private Sammlung sehen.

%d Bloggern gefällt das: