Blumen und Pflanzen · Sternzeichen · Zeichnung

Waage und Skorpion entsprechen Gladiole und Goriole – Zeichnungen von Susanne Haun

 

Gladiolen sind die Blume der Waage, 7 x 10 cm, Silberburg, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Gladiolen sind die Blume der Waage, 7 x 10 cm, Silberburg, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019

 

Es steht in den Sternen geschrieben!

Ein Satz, den wir Menschen gerne verwenden und in den wir auch des Öfteren unsere Hoffnung setzen.

Vor einigen Jahren habe ich mich mit noch vier anderen Künstlerinnen und Künstler (Frank Koebsch, Kerstin Mempel, Petra Rau und Annette Pehnt das  Buch Sternzeichen produziert. Ihr könnt das Buch mit persönlicher Widmung bei mir (info@susannehaun.de) für 14,90 Euro inklusive Porto innerhalb Deutschland bestellen.

Wer mehr über das Projekt und Buch Sternzeichen wissen möchte, der kann hier (Klick) in den vergangen Blogbeiträgen schauen (Achtung, dieser Beitrag wird als erster angezeigt, weil er auch in der Kategorie Sternzeichen fällt.

Letzte Woche bat mich eine Sammlerin meiner Arbeiten, kleine Kostbarkeiten in der Größe A6 für die Sternzeichen Skorpion und Waage zu zeichnen.

Der Auftrag interessierte mich und ich hatte Freude, die Sternzeichen mit den Blumen, die den Sternen zugeschrieben werden, zu kombinieren. Ich verwendete dazu handgeschöpftes  Büttenpapier der Firma Silberburg in der Größe 7 x 10 cm und verwendete Tusche und für die Schattierungen den Bleistift. Wichtig ist mir dabei, dass ich den Bleistift NICHT zum Vorzeichnen sondern zum Akzentuieren benutze.

 

 

11 Kommentare zu „Waage und Skorpion entsprechen Gladiole und Goriole – Zeichnungen von Susanne Haun

  1. So ergibt sich wieder eine Möglichkeit die sich mit dem Thema zu beschäftigen. Es ist interessant, was dann mit der Zeit entsteht. Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinen Zeichnungen 😉 Beste Grüße – Frank

  2. Ja, man sieht: Auch Pflanzen verfügen über Genitalien und zeigen diese freudig in deinen Bildern 😉

    Die Natur ist voller Erotik, wenn man den Blick dafür hat und das ist keine Sünde, im Gegenteil. Und verknüpft mit den Sternbildern einfach originell und erhebend und schön und setzt den schwülen Sommernächten noch einen drauf, wo es die Mücken schon auf den Fensterscheiben treiben ..

    Hoffentlich hab ich nichts falsches gesagt, aber ich bin nun mal offen bis ins tiefste Mark .. Hab mich sehr gefreut <3

    PS: Bin August-Löwe 🙂

    1. Du hast nichts falsches gesagt, Black Hawk, ich empfinde Blumen auch im höchsten Maße erotisch. Die Mücken lasse ich jedoch lieber vor der Fensterscheibe, damit sie mich nicht zerstechen. 😉
      Wenn du August Löwe bist, dann hast du ja entweder gerade Geburtstag gehabt oder er steht noch bevor! Auf jeden Fall alles Gute.

  3. Also am 19ten August. Ist kein Grund zu feiern, wenn man wieder dem Tode ein Jahr näher kommt, aber ich hab noch ein paar Flaschen Wein (Rheingau Riesling Kabinett), die auf einen Anlass warten und zu schade sind, dass sie ohne Grund geköpft werden .. ^^

Kommentar verfassen