Abstrakt · Aquarell · Buntstifte · Portraitmalerei · Skulptur · Tagebucheintragung · Tiere · Tierportraits · Zeichnung

Tagebucheintrag 25.10.2020, Laokoon – Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 25.10.2020, Laokoon, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 25.10.2020, Laokoon, 20 x 15 cm, Tinte und Aquarell auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Ich wollte es wissen! Wie ist es, wieder mit Tusche und Aquarell zu zeichnen bzw. malen.

Es hat mich glücklich gemacht einen Teil der berühmten Laokoon Gruppe mit Feder, Tusche und Aquarellfarben zu malen. Es ging mir tatsächlich auch viel leichter von der Hand als die polychromos Buntstift Bilder.

Die Erfahrung der Materialien sitzt sehr tief in meiner Hand.

Zur Laokoon Gruppe gibt es einen ausführlichen Bericht auf Wikipedia (-> Klick) mit vielen Quellenangaben. Ob die Quellen gut sind, das mag ich nicht beurteilen. Mir ist aus dem Grundkurs Kunstgeschichte im Kopf geblieben, dass der Augenblick des Todes dargestellt wird, was bis dahin einzigartig war.

Abstrakt · Buntstifte · Portraitmalerei · Tagebucheintragung · Tiere · Tierportraits · Zeichnung

Tagebucheintrag 24.10.2020, Ein Labyrinth – Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 24.10.2020, Ein Labyrinth, 20 x 15 cm, Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 24.10.2020, Ein Labyrinth, 20 x 15 cm, Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Ich bin dazu übergegangen, auf die Tinte zu verzichten und nur mit dem Buntstift zu zeichnen bzw. zu malen.

Am Anfang viel mir das doch sehr schwer. Aber natürlich kann man auch den Buntstift für Linien und nicht nur für Flächen benutzen. Dabei mag ich es wie immer, beides harmonisch zu kombinieren. Die Linie bringt die Fläche in Bewegung.

Inzwischen habe ich den polychromos Buntstift schon gut erforscht und ich kämpfe nicht mehr mit ihm, sondern nutze die Materialeigenschaften für meine Bildaussage. Das obige Bild Ein Labyrinth scheint mir nachträglich von den alten Jump and Go spielen inspiriert. Was meint ihr dazu? Abstrakte, gegenstandslose Bilder sieht man ja nicht oft von mir.

Das untere Bild entstanden am selben Tag wie das obige. Hier amüsierte ich mich über die Richtung und habe das im Titel auch zum Ausdruck gebracht: Dreh und Wende dich. Ich habe das Bild zweimal signiert, so dass die Betrachterin, der Betrachter sich aussuchen kann, welche Seite am besten gefällt.

Blumen und Pflanzen · Engel · Tagebucheintragung · Tiere · Tierportraits · Zeichnung

Tagebucheintrag 12. und 16.10.2020, Froschkonzert – Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 12.10.2020, Froschkonzert, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 12.10.2020, Froschkonzert, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Frösche haben es mir schon immer angetan. Sie sind so ausgesprochen laut, wenn sie sich erstmal eingequakt haben.

Auch diesem Tagebucheintragung liegt ein Podcast zugrunde, Beats and Bones heisst die Reihe vom Naturkundemuseum Berlin, hier ist der Link (-> Klick) zur Folge Froschkönig, die mich zur obigen Tagebucheintragung animiert hat.

Ich dachte zum Froschkonzert passt auch gut der Gipsabruck meines Gebisses. 🙂 Das quakt bloß nicht so schön wie der Frosch aber ich habe es auch so grün wie ein Frosch gestaltet.

Tagebucheintrag 16.10.2020, Klap Klap Klap macht das Gebiss, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 16.10.2020, Klap Klap Klap macht das Gebiss, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Berühmt · Blumen und Pflanzen · Engel · Portraitmalerei · Tagebucheintragung · Tiere · Tierportraits · Zeichnung

Tagebucheintrag 13.,18. und 19.10.2020, Pluralität – Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 19.10.2020, Pluralität, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 19.10.2020, Pluralität, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Ich lese im Moment gerne zwischendurch in Hannah Arendts Lyrik Band Ich selbst, auch ich tanze. Er ist für mich schwer mit der Frau, die sich selber als politische Theoretikerin bezeichnete und die ich nichtsdestotrotz auch für eine Philosophin halte, in Einklang zu bringen.

Auf der Seite des rbb könnt ihr euch einen sehr gelungen Podcast mit dem klingenden Namen Hannah Arendt endlich verstehen anhören (-> Klick). Vorsicht! Der Podcast hat Suchtpotenzial. Es sind einige meiner Tagebucheintragungen während des Hörens des Podcast entstanden.

Portraitmalerei · Tagebucheintragung · Tiere · Tierportraits · Zeichnung

Tagebucheintrag 07. und 09.10.2020, Höllentier und Hüh Hot, ein Balanceakt– Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 09.10.2020, Höllentier, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 09.10.2020, Höllentier, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Wie sieht ein Höllentier aus und warum stieg mir diese Bezeichnung in den Kopf? Ich weiss es nicht aber ich dachte an geflügelte Pferde. Aber kommen die denn aus der Hölle? Und sind diese Fragen nicht gerade sinnlos? 😉
Ein Glück hatte ich zwei Tage vor dem Pferd als Höllentier das Pferd als Lastentier im Balanceakt dargestellt.

Ich verwendete bei der ersten Zeichnung den Artist-Pen von Rotring und bei der zweiten den Pilot Füller. Für die Farben sind die Polychromes Buntstifte von Farber Castell perfekt.

Tagebucheintrag 07.10.2020, Hüh Hot, ein Balanceakt, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 07.10.2020, Hüh Hot, ein Balanceakt, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Portraitmalerei · Tiere · Tierportraits · Zeichnung

Allzeit bereit – der Beagle – Zeichnung von Susanne Haun

 

Beagles sind lustig zu beobachten.

Die heutigen Zeichnungen entstanden inspiriert von einer Mischung aus Skizzen, Fotos und youtube Videos.

 

Allzeit bereit - der Beagle - Version 2 -21 x 21 cm - Tusche auf Hahnemühle quattro (c) Zeichnung von Susanne Haun
Allzeit bereit – der Beagle – Version 2 -21 x 21 cm – Tusche auf Hahnemühle quattro (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

 

Tiere · Tierportraits · Zeichnung

Mops – einen hab ich noch – Zeichnung von Susanne Haun

 

Der Mops (siehe hier) hat mich noch nicht wieder losgelassen.

 

Mops Portrait - Version 1 - 30 x 30 cm - Tusche auf Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun
Mops Portrait – Version 1 – 30 x 30 cm – Tusche auf Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Dieses mal habe ich mich mit der Physiognomie seines Kopfes auseinandergesetzt. Das war nicht so einfach wie es aussieht und ich brauchte zwei Versuche bis ich zufrieden war. Die Drehung des Kopfs hat es in sich. Ich stand bei dieser Perspektive vor dem Mops, der vertrauensseelig zu mir hoch schaute.

Mit einer Nacht Abstand gefällt mir die Version 1 fast besser als die Version 2. Version 1 erscheint mir lebendiger, während ich bei Version 1 die Erfahrung der Physiognomie einfliessen lassen kann, die ich aus allen vorigen Zeichnugnen vom Mops gemacht habe.

 

Mops Portrait - Version 2 - 30 x 30 cm - Tusche auf Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun
Mops Portrait – Version 2 – 30 x 30 cm – Tusche auf Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Es geht auf Weihnachten zu 🙂
Wer seinen Lieben ein besonderes Geschenk machen möchte; ich fertige auch nach Auftrag Portraits, nicht nur von Hunden, Katzen etc. sondern auch von Oma, Opa, Tanten und Verwandten.  Gerne könnt ihr mich für mehr Informationen unter info@susannehaun.de oder telefonisch 0177 232 80 70 kontaktieren.