Susanne Haun

Atelier Workshop 30.11.2019 von 14 bis 17 Uhr – Dozentin Susanne Haun

Posted in Berlin - Atelier, Workshop by Susanne Haun on 21. Oktober 2019

 

Frohe Weihnachten von Susanne Haun (c) Foto von M.Fanke

Eine schöne Adventzeit, Susanne Haun (c) Foto von M.Fanke

Es ist wieder soweit! Weihnachten steht schon mit einem Fuß in der Tür.

Samstag, den 30. November 2019, 14 – 17 Uhr
Weihnachtsgeschenke auf Postkarten für die Lieben mit Tusche zeichnen und aquarellieren.

Atelier Susanne Haun, Groninger Str. 22, 13347 Berlin
Maximale Teilnehmeranzahl: 7
Der Kurs findet ab 5 Anmeldungen statt.

Mehr Informationen mit Bildbeispielen von den letzten beiden Jahren findet ihr hier unter diesen Links auf meinem Blog: (Klick und Klick)

Speziell zu Weihnachten als Geschenk von mir mit Kursgebühr von nur 25 € inklusive Material  sowie Kaffee und Kuchen in der Pause
Anmeldung unter info@susannehaun.de

 

 

Einige fotografische Impressionen vom letzten Jahr:

 

 

Ergebnisse des Weihnachtsworkshops im Atelier – Susanne Haun

Posted in Atelier, Berlin - Atelier, Workshop, Zeichnung by Susanne Haun on 11. Dezember 2018
Zeichnung von Isabella, Weihnacht - Workshop im Atelier Susanne Haun

Zeichnung von Isabella, Workshop im Atelier Susanne Haun

 

Am Samstag waren einige meiner Malschülerinnen in gemütlicher Runde in meinem Atelier zum Workshop Weihnachtsgeschenke auf Postkarten für die Lieben mit Tusche zeichnen und aquarellieren zusammengetroffen.

Es hat viel Spaß gemacht und es sind viele festliche Postkarten entstanden. Isabella zeichnete mich und ich finde, sie hat mich gut getroffen. 🙂

Leider habe ich irgendetwas am Fotoapparat falsch eingestellt, die Fotos sind alle etwas unscharf. Wahrscheinlich hätte ich blitzen müssen aber ich wollte die gute Stimmung nicht verderbern. Isabellas Zeichnung bekam ich am Ende des Workshops von ihr geschenkt, nocheinmal herzlichen Dank Isabella. So konnte ich die Zeichnung nochmals abfotografieren.

 

 

 

 

 

 

 

Impressionen vom Weihnachtsworkshop im Atelier Susanne Haun

Posted in Berlin - Atelier, Workshop by Susanne Haun on 11. Dezember 2017

 

Ich war erstaunt von wo meine Schülerinnen zum Weihnachtsworkshop in mein Atelier alles anreisten: Leipzig, Münster, Petersdorf, Wandlitz und eine kam auch aus Berlin, jedenfalls Wochenends, sie arbeitet ansonsten in Görlitz.

 

 

Ich freute mich, dass alle Schülerinnen in bester Laune waren und wir mit viel Freude und Elan viele farbenfrohe Postkarten zur Weihnachtszeit erstellten.

Dabei haben wir uns zu Beginn mit den einzelnen Farben und Tonstufen sowie mit der Materialität des Papiers beschäftigt und unterschiedliche Kombinationen ausprobiert.  Für die Workshops stelle ich immer einen großen Vorrat an Tuschen unterschiedlichster Firmen (Rohrer&Klinger, Schmincke, Talens, Standardgraph, Windsor und Newton etc) , Federn und Musterbögen von Hahnemühle und Lana zur Verfügung, damit alle nach Herzenslust probieren können.

 

Weihnachtsliches Zeichnen in der Nazarethkirche – Susanne Haun

Posted in Berlin, Foto, Weddingmarkt, Weddingmarkt, Workshop, Zeichnung by Susanne Haun on 19. Dezember 2016

 

Gestern fand der weihnachtliche Weddingmarkt auf dem Leopoldplatz rund um die Schinkel Nazarethkirche statt.

 

Workshop Zeichnen in der Nazarethkirche (c) Foto von M.Fanke

Workshop Zeichnen in der Nazarethkirche (c) Foto von M.Fanke

 

In der Kirche wurden auch Worshops angeboten, darunter auch mein Kurs Aquarellieren und Zeichnen mit Tusche. Es war ein besonderer Ort für den Unterricht, gleich unter der Rosette auf der Empore sahen wir das Geschehen im Überblick! Nach der Hälfte der Zeit begann ein Gitarrenspieler vor der Absis in leisen Klängen zu spielen, begleitete unseren Workshop bis zum Schluss und beflügelte die Fantasie Zeichnerinnen². Ich habe mich über die Vielfalt der Engelzeichnungen gefreut und möchte euch deshalb eine Auswahl an Arbeiten hier zeigen:

 

 

Vor der Kirche waren Buden aufgebaut und die Weddinger Kunsthandwerkerinnen, Künstlerinnen und Gastronominnen zeigten ihr Können. Micha streifte durch die Gänge und hielt die Atmosphäre fest.

 

 

Um am Workshop teilnehmen zu können, mussten sich die Schülerinnen anmelden. Auf der Empore unter der Rosette der Nazarethkirche war nur für 10 Zeichnerinnen Platz. Die Organisatorin des Weddingmarkts schloss die Anmeldung daher nach 15 Anmeldungen und setze 5 Teilnehmerinnen auf die Warteliste. Von den 10 angemeldeten Teilnehmerinnen kamen nur 8 und von der Warteliste war nur 1 Teilnehmerin vor Ort. Schade! Die eine oder andere Zeichnerin hätte sicher gerne daran teilgenommen.

 
_______________________
²Um eine bessere Lesbarkeit des Textes zu gewährleisten, habe ich die weibliche Form von Berufsbezeichnungen gewählt, die die männliche Form einschließt.
 

Palast Güell von Gaudi – Barcelona – Fotos von Susanne Haun

Posted in Architektur, Barcelona, Foto by Susanne Haun on 8. Mai 2014

Noch immer habe ich viel aus Barcelona zu berichten, leider holt mich der Alltag immer mehr ein und Barcelona verbleibt als schöne Erinnerung in meinen Gedanken.

Impressionen im Palast Güell (c) Foto von Susanne Haun

Impressionen im Palast Güell (c) Foto von Susanne Haun

Der Palast Güell wurde ab 1878 schon vor dem Park Güell und der Sagrada Familia von Gaudi für Eusebi Güell entworfen.

Das Stadthaus des Industriellen entstand auf einem sehr kleinen Grundstück und sollte trotzdem den Eindruck von Weite vermitteln. Gaudi hat diese Aufgabe meisterhaft gelöst.

Zur Besichtigung erhält der Besucher ein Audio Guide ohne Kopfhörer, er funktioniert wie ein Telefon, es wird die entsprechende Nummer, die am Objekt im Palast angebracht ist, gewählt, der Guide wird an’s Ohr gehalten und in der ausgewählten Sprache kann der Besucher den Ausführungen lauschen.

 Galerie des mittleren grossen Saal im Palast Güell (c) Foto von Susanne Haun

Galerie des mittleren grossen Saal im Palast Güell (c) Foto von Susanne Haun

Güell empfing im Palast seine Freunde und veranstaltete in den Räumen Konzerte und Ausstellungen. Der Palast besteht aus sechs Stockwerke, die alle einen bestimmten Zweck erfüllen.

Es war für mich nicht einfach, die Fotos so zu sortieren, dass eine aussagekräftige Dokumentation zum Palast entsteht. Ich wollte nicht zuviel und nicht zuwenig zeigen. Es ist auch erstaunlich, wie weit entfernt mir mein Besuchtag dort vorkommt, obwohl es noch keine vier Wochen her ist, dass ich staunend durch die Räume wandelte. Meine Erinnerungen sind auch viel farbenprächtiger und ich habe das Gefühl, noch zu wenig Fotos gefertigt zu haben. Mir gefiel der Palau Güell besser als die Sagrada Familia aber ich kann es nicht vermitteln! Aber ich kann nur jedem Barcelona-Besucher empfehlen, sich den Palau anzuschauen.

Morgen werde ich Fotos vom Dach des Palau Güell zeigen, so dass für alle wieder Gaudis Handschrift sichtbar wird.

Themenlose Impressionen aus Barcelona – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Architektur, Barcelona, Zeichnung by Susanne Haun on 23. April 2014

In einer mir unbekannten neuen Stadt finde ich an jeder Straßenecke sehenswertes. Alles ist anders als zuhause und alles strahlt den Charme des Neuen aus.

 Dachlandschaft Barcelona (c) Foto von Susanne Haun

Dachlandschaft Barcelona (c) Foto von Susanne Haun

Es bedarf keiner Sehenswürdigkeit, um in Barcelona begeistert zu sein. Bevor ich von der Macba, dem Palau Güell, dem Hafen und Strand und noch mehr berichte, zeige ich euch heute die Kleinode der Stadt.

Impressionen Barcelona (c) Zeichnung von Susanne Haun

Impressionen Barcelona (c) Zeichnung von Susanne Haun

Impressionen aus der Druckwerkstatt – Fotos von Susanne Haun

Posted in Foto, Radierung by Susanne Haun on 13. Mai 2013

Gerne schaue ich mir die Ecken in der Druckwerkstatt Bethanien in Kreuzberg an.

Es gibt immer viel zu entdecken und letztes Mal habe ich Details von meinen Entdeckungen auf Fotos festgehalten.

Die Ausstellungsvorbereitungen und Projekte halten mich in Atem, so dass ich heute auf viel Worte verzichte.

Unterlagen Papier Stapel Version 1 (c) Foto von Susanne Haun

Unterlagen Papier Stapel Version 1 (c) Foto von Susanne Haun

For my english speaking readers:
Today, I’am only showing pictures from the etching garage. I have a lot work with my exibitions and projects.

Impressionen vom weiss tragenden Sommer – Bericht von Susanne Haun

Posted in Ausstellung, Zeichnung by Susanne Haun on 11. Februar 2013

Gestern haben Conny Niehoff und ich unsere Ausstellung in der alten Bahnhofhalle in Berlin, Friedenau eröffnet.

Was soll ich sagen? Es war eine wirklich gelungene Veranstaltung, es gab von Nina eine Einführung in unsere Arbeit und Sylvia hat unsere Arbeit besungen. Herzlichen Dank an die beiden und unsere Gäste.

Den besten Eindruck vermitteln die Fotos, die ich euch hier zeige. Auch ein Dankeschön an Wibe und Manfred, die so fleissig fotografiert haben.

 Impressionen zur Vernissage Weiss (c) Foto von Wibe

Impressionen zur Vernissage Weiss (c) Foto von Wibe

Fällt euch Connys Outfit auf? Es ist von der Designerin Susanne Klaus, Ludisia Modedesign. Wenn ihr neugierig auf mehr seid, besucht doch ihre Webseite unter www.ludisia.de.

Nach der Ausstellung ist vor der Ausstellung. Meine Arbeiten werden als nächstes im Rahmen des Sternzeichen-Projektes in der Galerie Severina in Bad Doberan, Severinstr. 12, 18209 Bad Doberan zu sehen sein. Die Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag, den 14. März 2013 und ich werde auch persönlich anwesend sein.
Bei der Ausstellungseröffnung sind die Arbeiten von Kerstin Mempel, Frank Koebsch, Petra Rau und mir zu sehen.

For my English-speaking readers:
Yesterday Conny Niehoff and I opened our exhibition in the old station hall in Berlin, Friedenau.
What can I say? It was a really successful event, there was Nina read about our paintures and Sylvia sang about them, see the photos that I show you here. Also a thank to Wibe and Manfred, who photographed so busy.

%d Bloggern gefällt das: