Berlin - Atelier · Workshop

Impressionen vom Weihnachtsworkshop im Atelier Susanne Haun

 

Ich war erstaunt von wo meine Schülerinnen zum Weihnachtsworkshop in mein Atelier alles anreisten: Leipzig, Münster, Petersdorf, Wandlitz und eine kam auch aus Berlin, jedenfalls Wochenends, sie arbeitet ansonsten in Görlitz.

 

 

Ich freute mich, dass alle Schülerinnen in bester Laune waren und wir mit viel Freude und Elan viele farbenfrohe Postkarten zur Weihnachtszeit erstellten.

Dabei haben wir uns zu Beginn mit den einzelnen Farben und Tonstufen sowie mit der Materialität des Papiers beschäftigt und unterschiedliche Kombinationen ausprobiert.  Für die Workshops stelle ich immer einen großen Vorrat an Tuschen unterschiedlichster Firmen (Rohrer&Klinger, Schmincke, Talens, Standardgraph, Windsor und Newton etc) , Federn und Musterbögen von Hahnemühle und Lana zur Verfügung, damit alle nach Herzenslust probieren können.

 

16 Kommentare zu „Impressionen vom Weihnachtsworkshop im Atelier Susanne Haun

  1. Liebe Susanne, es war schön bei Dir – So ein toller Nachmittag mit wunderbaren Menschen und vielen Inspirationen – ein Ankommen bei sich und ein Innehalten in der Hektik d. Vorweihnachtszeit. Es gab soviel zu entdecken und genießen. Vielen Dank für die Fotos, ich freue mich schon aufs nächste Mal. Danke an alle und liebe Grüße 😊😀
    Gabriele

    1. Liebe Gabriele,
      Das freut mich sehr! Ich habe gerade gestern neue Musterblätter mit anderen Papiersorten erhalten. Die werden dann im März beim Landschafts-Workshop ausprobiert.
      Liebe Grüße von Susanne

    1. Lieber Jürgen, der Workshop ist sowohl für Männer als für Frauen. Es haben sich jedoch keine Männer angemeldet. Am der Uni haben wir einmal darüber diskutiert. Männer machen in der Regel in ihrer Freizeit lieber Sport als das sie malen. Schau mal in die Muckie-Buden. Die sind Samstag Nachmittag voller Männer, die Gewichte stemmen.
      Liebe Grüße von Susanne

Kommentar verfassen