Susanne Haun

Astrologie in Hamburg – Bericht und Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Ausstellung, Sternzeichen, Zeichnung by Susanne Haun on 5. September 2011

Gestern haben wir uns den Sternenhimmel in Hamburg in der Galerie Faszination Art sehr genau betrachtet.

Galerie Faszination Art - Foto von Susanne Haun

Galerie Faszination Art - Foto von Susanne Haun

Der Galerist Karsten Peters, wir Künstler Sven Brauer, Petra Rau, Frank Koebsch und ich und Daniel Büchner vom curach bhan Verlag haben uns zur ersten Besprechung unserer Sternzeichenausstellung vom 14.4. – 2.6.2012 getroffen. Karsten hatte eine leckere Kaffeetafel vorbereitet!

Ein Tisch voller Sternbilder - Foto von Daniel Büchner

Ein Tisch voller Sternbilder - Foto von Daniel Büchner

Es hat uns viel Spaß gemacht wie auch die Fotos belegen und wir haben viele Entscheidungen für die Ausstellung getroffen. Es war sehr beeindruckend zu sehen, wir wir alle völlig unterschiedlich an dasselbe Thema herangegangen sind.

So mußte ich heute einfach einen Widder zeichnen. Ich bin Widder.

Ich habe schon ein Leben lang ein Widder Buch – es ist aus dem Heyne Verlag von 1974. Es ist immer mit mir umgezogen und wurde nie von mir aussortiert. Es ist also eines der Bücher, an denen ich hänge. Ich mag mein Sternbild, steht doch in diesem Buch, der Widder ist wie der Zündfunke, der den Tierkreis auslöst. Ein jeder Widder, ganz gleich, welche persönlichen Anlagen er sonst noch haben mag, ist unter diesem Symbold der Energie geboren.

Wem würde es nicht gefallen, unter dem Symbol der Energie geboren zu werden.

Widder - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Widder - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Vom Schützen und der Presse – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Sternzeichen, Zeichnung by Susanne Haun on 4. August 2011

In der Vergangenheit bin ich immer wieder interviewt worden und es sind eine Vielzahl von Zeitungsartikel über mich erschienen.

Auf meiner alten Homepage www.grafikedition.de könnt ihr hier eine Auswahl der Artikel bis einschließlich dem Jahr 2010 nachlesen.

In der Ausgabe (08/2011) der Atelier Zeitschrift ist ein Interview zur Blogparade abgedruckt, dass mit Frank Koebsch und mir gemacht wurde. Solange die aktuelle Ausgabe am Kiosk liegt, kann ich ihn hier selbstverständlich nicht zeigen! Ich werde ihn aber zu gegebener Zeit in meine Presseartikelübersicht aufnehmen.

Der moderne Schütze - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Der moderne Schütze - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Ansonsten bin ich beim letzten Sternbild, dem Schützen angelangt.

Es ist nicht einfach auszuwählen, welche Sternzeichen ich wo plaziere. Eigentlich müßte ich sie im Kreis hängen! Es gilt auch auszuwählen, welche der Sternzeichen überhaupt hängen, da ich ja alle doppelt und dreifach interpretiert, gezeichnet habe.  Und so habe ich mich heute damit amüsiert, immer wieder neue Kombinationen zu schaffen.

Der klassische Schütze - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Der klassische Schütze - Zeichnung von Susanne Haun - 20 x 20 cm - Tusche auf Bütten

Zum Schluss habe ich sie nach den Elementen Feuer, Erde, Luft und Wasser mit meinen Favoriten gelegt.

Sternzeichen sortiert nach Feuer, Erde, Luft Wasser - meine Favoriten - Foto und Zeichnungen von Susanne Haun

Sternzeichen sortiert nach Feuer, Erde, Luft Wasser - meine Favoriten - Foto und Zeichnungen von Susanne Haun

Ich selber bin Widder, Element Feuer, und ich habe auf der Sternzeichen Internetseite gelesen, dass der Widder „geistig neu geboren“ werden muss und zwar durch Information und Kommunikation. Doch er weiß allein, was zu tun ist und rennt dabei leicht mit dem Kopf durch die Wand.

Ich erzähle euch lieber nicht von den unendlich vielen Dellen, die ich mir dabei geholt habe!

Beim Sternzeichenprojekt habe ich noch drei Mitstreiter: Sven Brauer, Frank Koebsch und Petra Rau und wir werden unterstützt von Karsten Peters, den Galeristen von Faszination Art. Wir alle fünf laden euch schon heute herzlich zur geplanten Ausstellung im Frühjahr 2012 ein!

Künstlertreff und Ausstellung in Heidelberg – Fotos von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Skizzen, Zeichnung by Susanne Haun on 16. Juli 2011
Rosenskizze von Susanne Haun

Rosenskizze von Susanne Haun

Gestern war das Künstlertreff im Treffpunkt Kunst. Die Galerie war voll, wir haben viel geschwatzt und uns kennengelernt.

Ich lasse ein paar Bilder sprechen – auch heute war der Tag voller Eindrücke, die ich euch morgen schilder.

Eine Entenfamilie in Heiligenhafen – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Ausstellung, Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 3. Juli 2011

Gestern waren wir bei schönstem Wetter in Heiligenhafen. Der Regen peitschte auf uns nieder, die Tropfen waren wie kleine Nadelstiche und die Jeans waren im Null,Nichts klatschenasse Säcke an den Beinen.

Es hat Spaß gemacht und das meine ich Ernst! Wir haben uns am Marina Yachthafen mit Sven Brauer und seiner Süßen getroffen. Sven wollte während der leider abgesagten Regatta für das Publikum der Delphia Lounge zeichnen.

Yachthafen von Heiligenhafen - Foto von Susanne Haun

Yachthafen von Heiligenhafen - Foto von Susanne Haun

Aber so haben wir es uns erst bei Kaffee und Kuchen in Heiligenhafen City gemütlich gemacht, um danach mit dem Kunstvermittler  Karsten Peters in der Delphia Lounge über eine Zusammenarbeit zu  reden.

Entenkind 2 - Zeichnung von Susanne Haun - 10 x 15 cm - Tusche auf Bütten

Entenkind 2 - Zeichnung von Susanne Haun - 10 x 15 cm - Tusche auf Bütten

Bei den Gesprächen sind Karsten und ich uns einig geworden, dass ich als Künstlerin seiner Galerie Faszination Art aufgenommen werde. Ihr werde mich also in den nächsten Tagen auf der Galerie Homepage wiederfinden.

Die Lounge ist so gemütlich, dass ich mir gut vorstellen kann, dass es sich in dieser Atmosphäre gut über Yachten reden läßt!

Als wir uns ein wenig die Segelyachten anschauten, entdeckte ich eine kleine Entenfamilie und die Entchen waren so süß, wie sie über die Steine stolperten und die Entenmutter stolz da stand und das muntere Treiben ihrer Brut beobachtete.

Ein Skorpion und die Erweiterung meiner Sammlung – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Sternzeichen, Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 26. April 2011

Skorpione sind in der Ordnung Spinnentiere.

Skorpione sind Einzelgänger, die alleine Geburt, Jagd und Paarung zusammen erleben.
Nur die Kaiserskorpione bilden Familien.

Entstehung Skorpion - Zeichnung von Susanne Haun - 56 x 76 cm - Tusche auf Lana Bütten 185 g satiniert

Entstehung Skorpion - Zeichnung von Susanne Haun - 56 x 76 cm - Tusche auf Lana Bütten 185 g satiniert

Das sagt jedenfalls die Naturwissenschaft zum Skorpion.
Aber wer hört da hin?
Die meisten Erdenbürger verbinden den Skorpion mit den Sternzeichen.
Und die Astrologen sagen, der Skorpion ist außerordentlich schwer zu beurteilen.
Und schon kann jeder denken was ihm gerade paßt 🙂

Vor kurzem malte ich einen Löwen und den tauschte ich gegen einen Widder von Sven Brauer. Sven ist Löwe und ich bin Widder.

Vorige Woche half mir Feldpost Itha Bonitz , die Neuerstehungen meiner Sammlung aufzuhängen. Darunter auch der Widder von Sven, Karusselbilder von Frank Koebsch, ein Foto von Janett Zieger, zwei Zeichnungen von Martina Wald und eine Radierung von Inge Jastram, die ich in der Galerie Klosterformat erstand.

Ihr könnt alles auf meiner Seite Meine private Sammlung sehen.

Die ersten Forsythien und eine Blogparade – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Marketing, Vom Bloggen an sich, Zeichnung by Susanne Haun on 28. März 2011

Sven Brauer fragte mich auf der Vernissage in der Galerie am Michel wie ich es schaffe, täglich zu bloggen.

Mein Kopf ist voll von Ideen und Texte. Heute ist wieder so ein Tag. Ich habe das gesamte Wochenende soviele Inspirationen mit nach Hause mitgenommen, dass mein Ideenbuch überquillt und es in meinem Kopf sprudelt.

Nach der Ausstellungseröffnung war ich mit Andreas bei Boesner. Er hielt dort einen Vortrag und ich schaute mir die Forsythien vor dem Eingang an. Im Atelier in Berlin hat mir eine Malschülerin auch schon einen Strauß des gelben Strauches auf meinen Arbeitstisch gestellt.

Forsysthie - Zeichnung von Susanne Haun - 70 x 50 cm - Tusche auf Hahnemühle Bamboo Papier

Forsysthie - Zeichnung von Susanne Haun - 70 x 50 cm - Tusche auf Hahnemühle Bamboo Papier

Ich habe mir vorgenommen, bei meiner Ausstellung im Kunstverein Mittelahr im September große Arbeiten zu zeigen und so nahm ich für die Forsythie ein 70 x 50 cm Bamboo Hahnemühle Bogen. Bei diesen Bögen ist es wichtig, darauf zu achten, die Vorderseite zu benutzen! In der Feder bleiben kleine Hadern hängen, aber das ist nicht schlimm. Die Linien und Flächen werden sehr grafisch – es gibt kaum Verläufe.

Ein weiteres Projekt, was Frank Köbsch und ich schon längere Zeit planen, ist eine Blogparade. Frank hat in seinem Blog im Teil 1 und Teil 2 davon berichtet.

Wir möchten mit 10 BloggerkollegenInnen eine gemeinsame Aktion starten, die verbunden mit 10 Wettbewerben und natürlich auch 10 Preisen ist. Ich würde Lügen, wenn ich euch verschweige, dass sie für die 10 Blogger auch mit Arbeit verbunden ist.

Ziel ist es, gemeinsam etwas zu unternehmen und neue Leser zu gewinnen. Vielleicht schaffen wir es ja auch, uns alle Life und in Farbe zu treffen.

%d Bloggern gefällt das: