Der große DiMaggio wäre stolz – Zeichnung von Susanne Haun

Der alte Mann hat niemanden auf dem Boot, mit dem er reden kann. Der Junge fehlt ihm am meisten. Er hat auch kein Radio, kein Funkgerät, kein gar nichts. Es gab damals auch keine Handy, keine ipods und notebooks…….
Wer aus unserer heutigen Zeit könnte so lange mit sich alleine bleiben?
Er stellt sich den Baseballspieler DiMaggio vor. Er hat mal im Radio gehört, dass der Knochensporne hat.

„So klar ist mein Kopf doch nicht. Aber ich glaube, der große DiMaggio würde heute stolz auf mich sein. Ich hatte keine Knochensporne. Aber der Rücken und die Hände taten furchtbar weh.“

Der große DiMaggio wäre stolz - Zeichnung von Susanne Haun
Der große DiMaggio wäre stolz - Zeichnung von Susanne Haun

Kommentar verfassen